Sexspielzeug für Männer: Der große Test! Welche Sextoys gibt es und was lohnt sich wirklich?

Welches Sexspielzeug für Männer gibt es derzeit?

Sexspielzeug für Männer

Heutzutage kann mit einer genauso großen Auswahl von Sexspielzeugen für Frauen aber auch Männern gerechnet werden. Hierbei ist zu beachten, dass die meisten Waren dabei sowohl für hererosexuelle als auch Homosexuelle Männern geeignet sind. Als Beispiel kann die Verwendung von einem Analplug oder Dildo benannt werden, um die Prostata vom Mann zu massieren. Experten gehen davon aus, dass die Prostata (Vorsteherdrüse) der G-Punkt vom Mann ist und somit entsprechend bei hetero- und homosexuellen Männern stimuliert werden können, um einen hochwertigen Orgasmus zu erfahren. Zu der Auswahl an Sexspielzeugen für Herren gehören:

  • Mastubatoren
  • Penisringe
  • Massagegeräte
  • Eichel-Simulatoren
  • Prostata Stimulatoren
  • Liebespuppe
  • Toys für Elektrosex

Hierbei muss natürlich beachtet werden, dass es sich in diesem Fall nur um die Oberkategorien handelt. Zu jedem Bereich gehören dabei Dutzende Modelle, welche sich im Aussehen und der Funktion entscheiden. Nachfolgend erhalten alle Interessenten einen kompletten Überblick, über die ganzen Sexspielzeuge für Herren und was diese zu bieten haben.

Unser Experte Martin war zum Thema im Bayrischen Fernsehen:

Die Toys auf dem Vorschaubild sind der Cobra Libre II, der Satisfyer Men und ein Prostata Stimulator.

Meine TOP 10 Sextoys für Männer

Sextoy

Stimulation

Features

Preis

Mehr Infos

1. Fleshlight STU

Fleshlight STU

gewöhnliche Vaginaöffnung

  • Ideal für Einsteiger
  • Hautverträgliches Material
  • Für jede Größe geeignet
  • Gänzlich wasserdicht

2. Tenga Eggs

Vaginanach-ahmung

  • 6-er-Pack der Masturbatoren
  • Inklusive Gleitgel
  • Für jede Größe geeignet
  • Hautverträgliches Material (Elastomer)

3. Cobra Libre 2

Eichel

  • 11 Vibrationsintensitäten und -rhytmen
  • 2 starke Motoren
  • Ein-Hand-Bedienung
  • ABS

4. Penisring Pileo

Vibration

  • 7 Vibrationsstufen
  • Erhöht die Ausdauer beim Sex
  • Ergonomisch geformt
  • Sehr dehnbar und hautfreundlich

5. Penisring Cyan

Vibration

  • 7 Vibrationsstufen
  • Medizinisches Silikon
  • Für Paare geeignet
  • Härtere und längere Erektion

6. Boho Jasper Prostata Stimulator

Prostata

  • 7 Vibrationsstufen
  • Ideal für Prostatamassage
  • Hochwertige Verarbeitung
  • Medizinisches Silikon

7. Mystim Tension Lover

mystim

Vibration

  • Elektrostimulation
  • Digitales Display
  • Einfache Handhabung
  • Impulsart asymmetrischer Biphasen-Rechteckimpuls

8. Wärmender Masturbator

Vaginanach-ahmung

  • 6 Vibrationsmodi
  • Wärme bis zu 40 Grad
  • Realistisches Gefühl
  • ABS (Material)

9. Bootie Ring

Analplug und Penisring

  • Leicht zu reinigen
  • Flexibles Material (ABS)
  • Für längere und härtere Erektion
  • Mittelsteg für Perineum-Stimulation

10. Primo Heating

Analplug

  • 25 Vibrationseinstellungen
  • Wärmefunktion
  • Flexibles Material
  • Fernsteuerung

Welches Sextoy für Männer ist das Beste?

Welches Sextoy für Männer ist das Beste

Je nach Kategorie der Sexspielzeuge für Herren, ob Dildos, Fleshlight, Vibratoren, Penisringe, Elektrosex, Sexpuppen oder Masturbatoren, muss entsprechend separat entschieden werden, welche Toys die besten sind. Hinzu kommt, dass jeder Mann andere orgastische Erfahrungen machen möchte und dementsprechend andere Modelle bevorzugt. Die nachfolgende Auswahl der besten Toys wurde entsprechend nach meinen Erfahrungen erstellt und trifft somit nicht auf alle Herren zu.

Fleshlight

Bei den Modellen von Fleshlight ist vor allem das STU zu benennen, wobei die Abkürzung für Stamina-Training-Unit steht. Somit können alle männlichen User bei diesem Produkt nicht nur einen guten Orgasmus erreichen, sondern auch ein längeres Durchhaltevermögen beim Geschlechtsverkehr trainieren. Auf diese Weise sollte dieses Sexspielzeug von allen Herren genutzt werden, die beim Geschlechtsverkehr oft zu früh kommen.

Die Anwendung ist denkbar einfach und sollte auch von Männern, die noch nicht so viel Erfahrung haben, schnell umgesetzt werden können. Einfach den Masturbator über den Penis stülpen und dann in der gewünschten Geschwindigkeit bewegen. Wer möchte, kann das Fleshlight auch auf einem Tisch ablegen und aktiv penetrieren.

Masturbatoren

In dieser Kategorie kann nicht nur ein bestes Produkt benannt werden. Hier besonders zu benennen sind das Fleshlight Riley Reid und Alexis Texas. Hinzu kommen die Tenga Eggs, Satisfyer Men und Bold Triple. Diese Artikel ermöglichen es den Männern, sich auch selbst schnell zum Höhepunkt bringen zu können. Hierbei fühlen sich die jeweiligen Masturbatoren durchaus realistisch an, sodass mitunter das Gefühl von einer echten Vagina aufkommt. Wer mehr über die jeweiligen Artikel erfahren möchte, muss nur auf die Links hier im Abschnitt klicken.

Bei jedem der vier genannten Masturbatoren kann im Grunde mit der gleichen Anwendung gerechnet werden: Einfach über den Penis stülpen und dann auf und ab bewegen. Zu beachten ist unter anderem, dass die Tenga Eggs nur einmalig verwendet werden können und danach entsorgt werden sollten. Alle anderen Produkte können nach der Anwendung einfach gereinigt werden, um sie viele Jahre zu nutzen.

Penisringe

Bei Penisringen muss unterschieden werden, dass es Modelle mit und ohne Vibration gibt. Bei den Modellen mit Vibration ist zu benennen, dass sowohl die männlichen Nutzer als auch die Frauen durch diese Toys stimuliert werden. Somit haben beide Partner mehr Spaß. Bei Penisringen ohne Vibration, geht es hingegen vor allem darum, dass Durchhaltevermögen vom Mann zu steigern. Für diesen Zweck wird das Blut im Penis gestaut, sodass dieser länger Hart und steif bleibt. Hochwertige Modelle gibt es dabei viele, wie Penisring Pileo und Cyan.

Bei der Anwendung muss der Ring über den Penis gezogen werden, wenn dieser bereits erigiert ist. Hierbei ist es sehr wichtig darauf zu achten, dass der Ring nicht zu fest sitzt, sondern einen guten „Tragekomfort“ aufweist. Sollte der Penisring hingegen zu eng ausfallen, muss dieser direkt wieder abgenommen werden, um Gewebeschäden zu vermeiden.

Massagegeräte

Hierbei ist vor allem der Europe Magic Wand zu bezeichnen. Dieser Massagestab kann einfach genutzt werden, um erogene Zonen beim Mann zu stimulieren. Besonders beliebt hierbei ist die Massage vom Penisschaft oder der Eichel. Der Vorteil hierbei ist, dass der Europe Magic Wand über einen Stecker verfügt und somit nicht nur viel Leistung besitzt, sondern auch dauerhaft genutzt werden kann, ohne das der Akku geladen werden muss.

Durchgeführt werden kann die Massage entweder von dem Mann selbst oder auch von seiner Sexpartnerin beziehungsweise seinem Sexpartner. Besonders geeignet ist dieses Vorgehen für das Vorspiel, um in die richtige Stimmung zu gelangen und eine harte Erektion zu bekommen.

Eichel-Simulatoren

Wie schon in meiner Top-10 zu sehen ist, bietet sich vor allem der Cobra Libe 2 für die Stimulation der Eichel an. Durch die zwei Motoren kann der Penis sehr sanft oder auch kraftvoll massiert werden, je nachdem was dem Mann besser gefällt. Nicht umsonst wird das Gerät von Experten und Usern als Eichelschmeichler bezeichnet. Die Anwendung ist einfach und auch die Reinigung ist schnell abgeschlossen.

Vor allem Herren, die einen solchen Eichelschmeichler noch nie genutzt haben, sollten bei der ersten Verwendung langsam machen. Die mitunter starke Vibration sorgt entsprechend schnell dafür, dass das Glied stimuliert wird. Dieser Umstand sorgt aber auch dafür, dass die Herren trainieren können, ihren Orgasmus länger hinauszuzögern.

Analplug

Ähnlich wie beim Penisring, gibt es auch bei den Plugs Modelle, welche über Vibration verfügen und andere, die keine Vibrationsfunktion besitzen. Jedem bleibt dabei selbst überlassen, für welches Modell er sich entscheidet. Sinnvoll ist dabei immer der Kauf von einem Toy mit Vibration, da hierbei mehr Funktionen genutzt werden können. Besonders gut in diesem Bereich zu benennen ist der Primo Heating. Dieser sorgt auf jeden Fall für eine einzigartige Massage des analen Bereichs, was den Mann zu ganz neuen Höhenflügen führen kann.

Besonders wichtig hierbei zu wissen ist, dass die anale Stimulation nicht nur für homosexuelle Männer gedacht ist. Auch heterosexuelle Herren können Spaß mit diesem Sexspielzeug haben. Bedeutend hierbei ist natürlich, eine Partnerin zu haben, die mit der Verwendung einverstanden ist. Ansonsten sollten die User den Analplug erst einmal alleine für sich testen.

Prostatastimulator

Wie schon benannt wurde, handelt es sich bei der Vorsteherdrüse um den G-Punkt vom Mann. Um diese richtig massieren bietet sich der Boho Jasper Prostata Stimulator an. Dieser ist so geformt, um die Prostata leicht erreichen zu können. Hinzu kommen die Vibration, die gute Verarbeitung und das hautfreundliche Material. Egal ob alleine oder auch als Paar, mit diesem Sexspielzeug für Männer, kommt sicher mehr Schwung ins Schlafzimmer.

Wer möchte, kann den Stimulator nicht nur beim Sex tragen, sondern auch im Alltag. Einige Modelle sind sehr unauffällig, sodass es möglich ist, diese unter der Kleidung zu verstecken. Somit ist es beispielsweise beim Einkaufen oder auch auf der Arbeit denkbar, dauerhaft eine anale Stimulation zu erfahren.

Liebespuppen

Die Sex-Puppen sind heutzutage so realistisch, dass man fast das Gefühl hat, mit einer echten Frau zu schlafen. Besonders fortschrittlich hierbei sind die sogenannten Real Dolls. Diese sehen nicht nur sehr realistisch aus, sondern auch die Materialwahl ist so gewählt, dass sich die Oberfläche wie echte Haut anfühlt. Gedacht sind diese Sexpuppen vor allem für Singlemänner, die aktuell keine Freundin haben.

Ausgestattet sind die Real Dolls mit allen Merkmalen, welche auch eine echte Frau aufweist. Hierzu gehören verschiedene Öffnungen für die Penetration sowie schön geformte Brüste und Pobacken. Einziger großer Unterschied ist, dass das Material vor der Anwendung recht kalt ausfällt. Ein Tipp ist die Verwendung einer Heizdecke, um die Liebespuppe für den Sex vorzubereiten.

Elektrosex

Hierbei geht es um Spielzeug, welche durch leichte Stromschläge eine Stimulation erzeugen. Besonders gut in diesem Bereich ist das Produkt Mystim. Dieses Sexspielzeug für männliche User wird im Grunde wie ein Ring für den Penis angelegt verfügt aber zusätzlich über einen Akku, um den Penis durch leichte Stromschläge zu stimulieren. Wichtig hierbei zu wissen ist, dass diese Art der „Massage“ keine gesundheitlichen Schäden nach sich führt und somit von jedem genutzt werden kann.

Wichtig bei der Anwendung zu wissen ist, dass immer auf die Unversehrtheit von dem jeweiligen Gerät geachtet werden muss. Selbsterklärend darf dieses beispielsweise nicht unter der Dusche oder in Badewanne genutzt werden. Zudem ist es sinnvoll regelmäßig die Batterien zu wechseln, sodass nicht nur immer die volle Leistung abgerufen werden kann, sondern die Batterien bei einer längeren Lagerung nicht auslaufen.

Besondere Arten der Sexspielzeuge

Sexspielzeuge für Männer gekauft werden

Nicht nur Herren können für sich selbst Sexspielzeuge kaufen, sondern es gibt auch Produkte für Frauen, mit denen sie den Sex für die Herren interessanter gestalten können. Als Beispiel zu benennen ist der Erwerb von Dessous, die entsprechend von den Damen beim Geschlechtsverkehr getragen werden. Hierbei kann es sich sowohl um Höschen als auch Büstenhalter handeln, die eine besondere Optik aufweisen. Weiterhin gibt es noch die Möglichkeit des Bondage. Hierbei geht es darum, dass die Herren oder Frauen, beispielsweise beim Geschlechtsverkehr ans Bett gefesselt werden. Dieser Umstand kann einen ganz besonderen Reiz ausmachen.

Welcher Mann das Glück hat und in einer Beziehung ist, der kann zusammen als Paar die soeben genannten Sexspielzeuge für Herren aussuchen und diese dann gemeinsam verwenden. Hierbei ist zu beachten, dass natürlich immer wieder neue Waren auf den Markt kommen, im Bereich Bondage sind dies unter anderem:

  • Handschellen
  • Fesseln
  • Halsbänder
  • Peitschen
  • Paddel
  • Dessous

Folglich ist es sinnvoll, sich dauerhaft über die neusten Waren auf dem Laufenden zu halten. Somit ist sichergestellt, dass zu jederzeit, die Sexspielzeuge für Herren und Frauen genutzt werden können, welche dem Paar am meisten Spaß bringen.

Wo können die Sexspielzeuge für Männer gekauft werden?

Die Auswahl der ganzen Sextoys auf dem Markt ist nur der erste Schritt. Genauso wichtig ist es natürlich, den Kauf dieser Artikel diskret und einfach abzuschließen. Die Zeiten sind vorbei, in denen es nötig war Sexshops für den Kauf zu besuchen, um sich hier beraten zu lassen. Heutzutage wird die Bestellung über das Internet abgeschlossen, da hier die männliche Nutzer anonymer einkaufen können. Dies soll aber nicht heißen, dass es keine Sexshops mehr gibt. Wer sich lieber persönlich beraten lassen will, der kann nach wie vor diese Fachgeschäfte visitieren. Hier kann mit einer durchaus guten Auswahl der Sexspielzeuge für männliche User gerechnet werden.

Bei den Anbietern im Internet gibt es die Möglichkeit, unterschiedliche Webseiten zu besuchen. Sinnvoll hierbei ist es, sich für seriöse Anlaufstellen zu entscheiden, um somit sicherzugehen, dass die Artikel wie Masturbatoren, Vibratoren, oder der Penisring eine gute Qualität aufweisen. Zur Auswahl stehen hierbei:

  • Amorelie
  • Eis.de
  • Amazon
  • Orion

Hier kannst du dir als Interessent erst einmal einen Überblick über die ganzen Sexspielzeuge verschaffen. Für diesen Zweck werden umfangreiche Produktinformationen geboten, die unter anderem Beschreiben, welche Funktionen der gebotene Vibrator aufweist oder auch wie Männern den jeweiligen Analdildo nutzen können. Noch genauere Angaben gibt es beim persönlichen Kontakt zu den Verkäufern per E-Mail oder Hotline. Hier können dann die Kunden noch weitere Fragen klären, um sich ganz sicher beim Kauf zu sein. Genauso können auch Kommentare von Usern durchgelesen werden, um somit noch mehr Angaben zu den Produkten zu erhalten.

Anschließend müssen die Artikel dann nur noch in den Warenkorb verschoben und von hier aus bestellt werden. Es macht hierbei durchaus Sinn, sich Zeit bei der Auswahl zu lassen und die Sextoys bei verschiedenen Anbietern zu vergleichen. Somit findet man nicht nur die Artikel, welche den Männerherzen am besten gefallen, sondern es ist auch möglich, günstigere Preise nutzen zu können.

Die Lieferung der Sexspielzeuge für Männer

Nachdem der Kauf abgeschlossen ist, kannst du bei allen genannten Anbietern mit einem diskreten und neutralen Versand rechnen. Bei Amazon wird als Beispiel das normale Amazonpaket genutzt, welches keinen Schluss auf den Inhalt zulässt. Bei Amorelie, Eis.de oder Orion kommen entweder neutrale Pakete ohne Aufdruck zum Einsatz, oder es werden Verpackungen genutzt, welche mit dem Namen einer falschen Firma bedruckt sind. Auf diese Art können selbst neugierige Nachbarn nicht erkennen, dass Sexspielzeuge für männliche Nutzer bestellt wurden.

Die Lieferung der Sexspielzeuge für Männer

Weiterhin ist noch bei der Lieferung zu beachten, dass die Pakete über einen hochwertigen Schutz verfügen. Auf diese Art ist sichergestellt, dass die Toys, wie der Masturbator, die Vibratoren, die Penisringe oder der Dildo sicher ankommen. In den meisten Fällen wird die Lieferung dabei in 1 bis 3 Werktagen abgeschlossen. Längere Wartezeiten sind hingegen nicht üblich. Letztlich ist noch bei der Lieferung nennenswert, dass die Waren bei Nichtgefallen auch wieder im gleichen Paket zurückgeschickt werden können.

Tipps für den Kauf der Sexspielzeuge für Männer

Bei den meisten Anbietern im Internet gibt es immer wieder Sonderangebote, die es möglich machen, Geld zu sparen. Als Beispiel sind die Webseiten von Eis.de oder Amorelie zu benennen, hierbei kann es dazu kommen, dass der eine oder andere Vibrator für kurze Zeit reduziert angeboten wird. Somit können die Kunden zwischen 10 und 40 Prozent sparen. Um die ganzen Rabatte nutzen zu können, ist es wichtig, sich immer auf dem Laufenden zu halten. Hierfür können beispielsweise die jeweiligen Webseiten regelmäßig besucht werden.

Es ist aber auch möglich, sich einen Newsletter zu abonnieren, um somit immer über die neusten Angebote informiert zu werden. Dieser Service ist in den meisten Fällen kostenlos und kann jederzeit wieder gekündigt werden.

Welche Erfahrungen haben die Männer mit den Sexspielzeugen gemacht?

Es muss unterschieden werden, dass es keine einheitlichen Erfahrungen bezüglich der Sexspielzeuge für männliche Nutzer gibt. Der Grund hierfür ist, dass jeder User andere Vorlieben hat und als Beispiel einen Masturbator besonders gut findet, den andere Herren nicht mögen. Das Gleiche Gilt natürlich auch für Vibratoren, ein Dessous oder Dildos, um nur einige Beispiele zu benennen. Entsprechend ist es sinnvoll, sich zu jedem Produkt nicht nur auf einen Erfahrungsbericht zu beschränken, sondern viele Informationsquellen zu nutzen.

In diesem Fall können unter anderem Fachseiten besucht, Kundenkommentare auf Verkaufsseiten oder auch Fachzeitschriften genutzt werden. Weitere gute Quellen sind Facebook oder Twitter. Hier kommen natürlich immer wieder neue Berichte hinzu. Im Zuge von meinem Test kann ich sagen, dass die Erfahrung mit den meisten Sexspielzeugen für Männer durchaus gut war. Hierzu gehören sowohl die leichte Anwendung als auch die gute Verarbeitung und die meist recht umfangreichen Funktionen. Somit können die jeweiligen Spielzeuge nicht nur unkompliziert, sondern auch durchaus lange genutzt werden.

Auf der anderen Seite gibt es aber auch negative Berichte, welche ich im Internet gefunden habe. Als Beispiel wird mitunter beschrieben, dass sich der jeweilige Masturbator nicht wirklich wie eine Vagina anfühlt. Weiterhin gibt es im Bereich Bondage für Paare oft die Erfahrung, dass die Waren mit der Zeit echt unbequem werden, was ja bei Fesselspielen auch irgendwie gewünscht wird. Zu beachten in diesem Fall ist, dass sich die Anzahl der negativen Erfahrung in Grenzen hält, somit kann davon ausgegangen werden, dass die meisten Artikel als durchaus gut zu bewerten sind.

Fazit für Sexspielzeuge für Männer – Große Auswahl mit großer Wirkung

Auch Herren können heutzutage eine sehr gute Auswahl von Sexspielzeugen nutzen, um sich entweder selbst zu befriedigen oder den Sex interessanter zu gestalten. Den Träumen für die Stimulation sind dabei keine Grenzen gesetzt. Mit dem richtigen Produkt erhalten die Männer beispielsweise eine Oral- oder Vaginal-Stimulation, welche sich entsprechend wie ein Blowjob oder eine Vagina anfühlt. Genauso kann aber auch ein Analdildo oder Vibrator zum Einsatz kommen, um die Vorsteherdrüse zu massieren. In jedem Fall werden die erogenen Zonen der Herren behandelt und stimuliert.

Als Fazit sollte vor allem die große Auswahl der ganzen Sexspielzeuge gelobt werden. Somit haben nicht nur Frauen eine gute Auswahl der ganzen Sexspielzeuge, sondern auch männlichen User können entsprechend profitieren. Weiterhin sollte nicht vernachlässigt werden, dass immer wieder neue Modelle oder Weiterentwicklungen hinzukommen können. Die Auswahl reicht von Sexspielzeugen für Paare bis hin zu Spielzeug für ein Solo-Abenteuer. Weiterhin kann beim Fazit noch aufgeführt werden, dass die Qualität der modernen Sexspielzeuge durchaus überzeugt. Demzufolge können diese Waren viele Jahre im Einsatz bleiben und Männern in jedem Alter ihre Träume und Wünsche erfüllen.

FAQ

Ab welchem Alter bietet sich der Kauf der Sexspielzeuge für Männer an?

Die Sexualität ist etwas vollkommen Normales. Die meisten Menschen beginnen dabei bereits im Alter von 12 bis 15 Jahren, sich immer mehr für den eigenen Körper und die Sexualität zu interessieren. Entsprechend ist es durchaus schon als Jugendlicher möglich, sich für ein Sexspielzeug für männliche Nutzer zu entscheiden, um somit seinen eigenen Körper besser kennenzulernen. In einem solchen Fall können die Toys entsprechend nicht im Sexshop gekauft werden, da dieser erst mit 18 Jahren betreten werden darf. Dafür ist aber der Kauf über das Internet jederzeit möglich. Mitunter lohnt es sich dabei, sich mit seinen Eltern über seine Wünsche zu unterhalten.

Auf der anderen Seite können die Sexspielzeuge für Männer auch noch bis ins hohe Alter genutzt werden. Jeder Mann weiß hierbei wahrscheinlich am besten, wie lange die Verwendung sinnvoll ist und wann nicht mehr. Es kann dabei durchaus benannt werden, dass die Sexspielzeuge für ältere Herren sinnvoll sind, um sich leichter vor dem Sex in Stimmung bringen zu können. Somit können Potenzproblemen vorgebeugt werden.

Wie fällt die Pflege der Sextoys aus?

Die Sexspielzeuge für Ihn, egal ob es sich um einen Analdildo, einen Masturbator, einen Vibrator oder einen Penisring handelt, sollten nach jeder Anwendung gründlich gereinigt werden. Je nachdem um welches Modell es sich handelt, sollten die Waren entweder nur feucht abgewischt oder können auch unter fließendem Wasser gereinigt werden (wenn sie vollkommen Wasserdicht sind). Bei der Reinigung ist es sinnvoll entsprechende Seife für die Säuberung zu verwenden. Anschließend macht es Sinn, Silikon- oder Latexpflege zu nutzen. Auf diese Art ist sichergestellt, dass die Materialien, aus denen die Artikel gefertigt sind, möglichst lange geschmeidig bleiben. Nur somit kann ein dauerhaftes Echtheitsgefühl erreicht werden.

Ebenso wichtig bei der Pflege ist noch die Lagerung der Sexspielzeuge. Hierbei geht es vor allem darum, dass diese gut geschützt aufbewahrt werden sollten. Als Beispiel ist zu benennen, dass die meisten Produkte zusammen mit einer Transporttasche oder einen Beutel verkauft werden. In diesem Behältnis kann das jeweilige Sexspielzeug vor Schäden und Umwelteinflüssen geschützt werden, wie die UV-Strahlung, welche das Material spröder werden lässt. Aber auch Schutz vor Staub und Dreck ist in den jeweiligen Beuteln möglich.

Was sollte bei der Verwendung der Sextoys beachtet werden?

Wer schon Erfahrungen mit Sexspielzeugen für Herren gesammelt hat, der wird bei den meisten Produkten schnell verstehen, um was es dabei geht. Wer hingegen zum ersten Mal ein solches Produkt verwendet, der sollte auf die korrekte Anwendung achten. Der Grund hierfür ist, dass es beispielsweise zu Verletzungen am Penis oder auch dem analen Bereich kommen kann, wenn nicht korrekt auf die Anwendung geachtet wird. Wahre Männer lassen sich in diesem Fall am besten beraten oder lesen die jeweiligen Gebrauchsanweisungen durch. Hinzu kommt, dass es vor allem am Anfang wichtig ist, sich nicht zu überschätzen, sondern langsam mit dem Spaß zu beginnen.

Sollte es dennoch einmal zu Problemen bei der Anwendung kommen, ist es bedeutend, sich schnell Hilfe zu suchen. Je nach Art von dem Notfall ist es beispielsweise sinnvoll, einen Erotikshop aufzusuchen. Hier kann der Verkäufer beraten und Helfen das Spielzeug richtig zu verwenden. Bei Verletzungen am Penis oder anderen Bereichen sollte hingegen direkt ein Arzt aufgesucht werden.

Wie fällt die Verwendung der Sexspielzeuge für Männer als Paar aus?

Hierbei können im Grunde drei Vorgehensweisen genutzt werden. Zuerst einmal zu benennen ist, dass der Mann die Toys alleine verwendet, um sich somit auf den Sex vorzubereiten. Als Beispiel kann hier das Anlegen von einem Ring beim Penis benannt werden. Die zweite Variante ist, dass das Paar die Sexspielzeuge jeweils einzeln benutzt, sich dabei aber unterstützen. Als Beispiel kann der Mann einen Masturbator verwenden, während die Frau bei sich einen Vibrator einsetzt, beide Partner sind hierbei jedoch zusammen und küssen und streicheln sich als Unterstützung.

Zum Schluss ist noch als Variante zu erwähnen, dass die Sextoys entsprechend direkt beim Sex genutzt werden oder von der Partnerin beim Mann angewendet werden. Somit kann sich dieser beispielsweise entspannen, während die Frau ihm mit dem Masturbator zum Höhepunkt bringt. Welche Varianten hierbei vom Paar genutzt werden, bleibt ihnen selbst überlassen.

Ist die Anwendung der Liebesspielzeuge nur für homo- oder heterosexuelle Paare geeignet?

Im Grunde können die Artikel von jedem genutzt werden, wer mehr Schwung in sein Liebesleben bringen möchte. Hierbei zu beachten ist, dass es entsprechend besondere Ausführungen der Sexspielzeuge gibt. Als beispielsweise kann ein Masturbator benannt werden, welcher für einen heterosexuellen Mann wie eine Vagina aussieht. Für homosexuelle User wird hingegen ein Masturbator mit der Optik von einem Anus angeboten. Das Gleiche kann auch für Vibratoren oder Dildos gelten. Der Vorteil hierbei ist, dass jeder Mann, egal mit welcher sexuellen Ausrichtung, die richtige Ware für sich finden kann.

Paare, die sich entsprechend für dieses Thema interessieren, sollten sich ausgiebig für Masturbatoren und Co. informieren, um die richtige Auswahl zu treffen.

Andere Websites zum Thema:

  1. https://www.cosmopolitan.de/sextoys-fuer-maenner-peinlich-oder-geil-das-sagen-maenner-ueber-kuenstliche-vaginas-82103.html
  2. http://www.bento.de/gefuehle/frauen-und-pornos-warum-sie-mehr-davon-gucken-sollten-869324/
  3. https://www.welt.de/icon/maenner/plus170181960/Ein-Sextoy-muss-nicht-nach-Frau-aussehen.html