Satisfyer Pro 3 + Vibration im Test – Was bietet das Sextoy für Frauen?

Ein Vibrator oder doch lieber ein Druckwellengerät? Warum nicht beides dachte sich die bekannte Marke Satisfyer und brachte den Satisfyer Pro 3 + Vibration auf den Markt. Er ist die Verbindung zweier Welten, denn er bietet sowohl eine Vibration als auch die typischen Luftwellen, welche für eine oralsex-ähnliche Sensation sorgen werden. Natürlich verspricht das Gerät einiges, doch was hält es am Ende wirklich. Ich habe mich auf die Suche nach der Wahrheit begeben und alle entscheidenden Fakten zum Helfer zusammengetragen.

 

Satisfyer Pro 3 + ansehen

Was ist der Satisfyer Pro 3 + Vibration?

der Satisfyer pro 3

Der Hersteller bietet viele unterschiedliche Produkte an, weshalb man als Interessent leicht durcheinanderkommen kann. Von daher habe ich mir den Satisfyer Pro 3 + Vibration genau angeschaut. Auf den ersten Blick scheint er wie die klassischen Druckwellenvibratoren, doch er bietet einige Besonderheiten, welche bereits bei der Optik beginnen. Im Gegensatz zum Vorgänger liegt das Gerät deutlich besser in der Hand und bietet eine schwarz-goldene Farbe.

Das Highlight versteckt sich aber im Inneren, denn hier liegen zwei leistungsstarke Motoren vor. Sie arbeiten getrennt voneinander und sorgen dafür, dass die verschiedenen Features individuell gesteuert werden können. Anders als beim klassischen Satisfyer ist, dass nicht nur Luftwellen abgegeben werden. Jene massieren den Kitzler und wirken beinah wie Oralverkehr. Zusätzlich arbeitet der Pro 3+ aber mit einer Vibrationsfunktion. Im Grunde wird man an zwei Fronten verwöhnt.

Aber auch in Hinblick auf die praktischen Eigenschaften muss sich das Gerät nicht verstecken. Es ist wasserfest und kann somit überall eingesetzt werden. Außerdem ist es leicht zu reinigen. Aber auch das Material ist wunderbar sanft und angenehm warm. Zusätzlich ist das Sextool nicht sonderlich schwer oder groß, weshalb es leicht in der Handtasche verschwindet. Da der Betrieb per Akku aufgenommen wird, muss man auch keine Batterien mit dabei haben. Stattdessen lädt man den Speicher einfach per USB-Kabel auf. Jenes ist natürlich inkl.

Was ist das Besondere am Design des Sextoys?

An vielen Fronten überzeugt der Satisfyer Pro 3 Vibration, doch gerade die neuartige Optik begeistert die Nutzerinnen. Beim Vorgänger wurde oftmals die klobige Form und der etwas harte Kopf bemängelt, doch das hat der Hersteller beim jetzigen Artikel nachgebessert. In erster Linie liegt eine sehr schicke und luxuriöse Optik vor, denn das Tool zeigt sich in Schwarz und Gold. Es wirkt beinah zu edel zum Einsetzen.

der satisfyer pro 3 erfahrungen

Auch dessen Aufbau hat sich verändert, denn der Kopf ist schräg ausgerichtet und sitzt somit perfekt auf der eigenen Lustperle. Natürlich ist der Saugkopf bei diesem Modell deutlich weicher und angenehmer. Er umschließt die Klitoris förmlich und sorgt im Handumdrehen für Orgasmen. Die Knöpfe sind sehr simpel gehalten und erlauben eine intuitive Bedienung.

Ansonsten besteht das Gerät zum Großteil aus weichem Silikon. Es handelt sich um einen medizinischen Vertreter, welcher zu keinerlei Allergien oder sonstigen Problemen führt. Er ist einfach sanft zur Haut, auch zu den intimsten Stellen. Robustere Teile bestehen hingegen aus ABS Kunststoff. Natürlich ist der Satisfyer Pro 3 Vibration komplett wasserdicht, damit einer wilden Verwendung nichts im Wege steht. Schlussendlich liegen Magnetanschlüsse vor. Sie dienen zum späteren Aufladen und verhindern, dass Wasser ins Gehäuse eindringen kann.

Satisfyer Pro 3 + ansehen

Wie fühlt sich der Satisfyer Pro 3 Plus Vibration an?

Es gibt viele spannende Fakten zum Satisfyer Pro 3 + Vibration, doch das Gefühl beim späteren Einsatz steht im Fokus. Der Kopf schmiegt sich angenehm und passgenau an den weiblichen Körper an. Unwichtig, ob man einen eher kleinen oder großen Kitzler besitzt, in beiden Fällen liegt das Produkt hervorragend an. Danach kann man auch schon loslegen, wobei einen viele unterschiedliche Möglichkeiten zur Verfügung stehen. 

Positiv ist, dass man sowohl die Vibrationen als auch Druckwellen individuell steuern kann. Zum Beispiel kann man starke Luftwellen wählen, aber eine sanfte Vibration. Wichtig: Bei der Vibro-Massage sind die ersten drei Programme konstant. Sobald man das vierte Programm auswählt, kommt es zu einem Modus, welcher diversen Mustern folgt. Insofern sollte man immer mitzählen, wie oft man den Knopf bereits betätigt hat, wenn man eine dauerhafte Massage bevorzugt.

Ansonsten garantiert der Lustbringer intensive Orgasmen. Das liegt an der Funktions-Kombination. Gerade, wenn man schon einmal einen Druckwellenvibrator ausprobiert hat, kennt man die intensiven Gefühle. Allerdings werden diese durch die Massage noch weiter verstärkt, weshalb selbst Damen, welche eher schwer zum Höhepunkt kommen, ihre Freude haben werden. Natürlich könnte man das Gerät auch mit anderen Helfern verbinden. Wichtig ist nur, dass man seine untere Region nicht überreizt.  

Welche Funktionen dürfen Nutzerinnen erwarten?

der Satisfyer Pro 3 Plus Vibration

Die Funktionalität besteht aus zwei Bereichen: Luftwellen und Vibrationen. Es ist nicht möglich, dass nur eine Art in Anspruch genommen wird. Sobald das Gerät loslegt, beginnt es immer auf Stufe eins der jeweiligen Funktion. Allerdings gibt es deutliche Steigerungen. Bei der Intensität der Druckwellen kann man zwischen 11 Stufen wählen. Jene steuert man über das „+“- sowie „-“-Symbol. Drückt man also auf die „+“-Taste, steigert sich die Intensität der Luftwellen. 

Ansonsten hat man noch einen Knopf für die Vibrationen. Zunächst kommen drei Stufen, welche von Mal zu Mal stärker werden. Im Anschluss folgen diverse Modi, die unterschiedlichen Mustern folgen. Zum Beispiel beginnt das Sextool langsam und steigert sich danach. Insgesamt gibt es 10 Vibro-Muster. Gemeinsam mit den 11 Intensitätsstufen haben Nutzer stolze 110 Kombinationsmöglichkeiten.

Dabei helfen auch die zwei Motoren, denn diese arbeiten separat voneinander. Insofern kann man die Einstellungen ganz nach den eigenen Wünschen vornehmen, selbst unter der Dusche oder in der Badewanne. Immerhin ist das Produkt wasserdicht. Zusätzlich zu den diversen Massagemöglichkeiten ist ein USB-Kabel inkl. Es wird per Magnet mit dem Gerät verbunden und lädt danach in vier Stunden das Tool komplett auf. Im Anschluss kann es bis zu 60 Minuten im Einsatz sein, bevor es wieder an die Steckdose muss. Auch eine Bedienungsanleitung liegt bei, wo man wichtige Fakten erfährt. Praktisch: Jeder Käufer über EIS erhält eine Garantie über 15 Jahre.

Satisfyer Pro 3 + ansehen

Wie fällt die Satisfyer Pro 3 Erfahrung aus?

Die Bewertungen spielen vor dem Kauf eine große Rolle, denn man wünscht sich ein Gerät, welches einen lange glücklich macht. Mit dem Satisfyer Pro 3 + hat man die richtige Wahl getroffen, denn die Bewertungen fallen durchweg positiv aus. Besonders im Vergleich zum Vorgänger. Von bisherigen Kunden wurde vor allem die ansprechende Optik gelobt, welche man auch auf EIS bestaunen kann. Zusätzlich wird die hochwertige Verarbeitung hervorgehoben, genauso wie der bequeme und weiche Saugkopf. Doch auch die vielen unterschiedlichen Features fallen bei Kunden positiv auf, weshalb man sich hier einen Artikel kauft, welcher für prickelnde Momente sorgen wird.

Es gibt aber auch einige kritische Stimmen, die man vor dem Kauf natürlich nicht aus den Augen lassen darf. 2021 bemängelten Kunden, dass es lediglich eine Taste für die Vibro-Modi gibt. Insofern muss man einmal komplett durch wählen, wenn man einen Modus wünscht, welchen man bereits übersprungen hat. Ebenfalls ein Knackpunkt sind die Tasten, die im Eifer des Gefechts teilweise schwer ertastbar sind. Das sind aber nur kleine Nachteile, welche die Vorteile auf keinen Fall aufwiegen. Am besten sollte man selbst vorher alle wichtigen Informationen zusammensammeln, wie von EIS oder Amazon. So kann man in Ruhe entscheiden, ob das Gerät seinen Preis wert ist.

Wie schnell kommt man durch das Toy zum Orgasmus?

der satisfyer pro 3 test

Natürlich kann ich keine genaue Zeit nennen, doch die bisherigen Erfahrungen haben gezeigt, dass man nicht mehr als fünf bis zehn Minuten braucht. Einige Frauen kommen sogar schon nach wenigen Sekunden, was für das Gerät spricht. Ich empfehle, dass man am Anfang langsam beginnt und sich dann steigert. So kann man seinen Kitzler verwöhnen und es kommt nicht zu einer Überreizung, was teilweise recht unangenehm sein kann. Noch intensiver werden die Orgasmen, wenn man sich gleichzeitig vaginal verwöhnt.

Satisfyer Pro 3 + ansehen

Wo kann man das Toy günstig kaufen?

Es spricht nichts dagegen, wenn man seinen Lustbringer im Sexshop seines Vertrauens kauft, doch oftmals hat man hier etliche Nachteile, wie zum Beispiel hohe Kosten. Möchte man aber Geld sparen, sollte man sich fürs Internet entscheiden. Dort kann man zahlreiche Helfer für kleines Geld kaufen und vermeidet sogar noch den für einige peinlichen Gang in den Sexladen. Dies ist auch sinnvoll für Herren, die beispielsweise anonym das Männersexspielzeug Satisfyer Men Wand kaufen wollen. Bei Intresse kann man hier mehr lesen.

Darüber hinaus kann man noch mehr Geld sparen, wenn man etwas geschickter ist. Zum Beispiel gibt es häufig Gutscheine, Rabattaktionen und Ähnliches. Dadurch reduziert sich der Preis leicht um bis zu 50 Prozent. Besonders praktisch, wenn man noch nicht sicher ist, ob es sich um das beste Spielzeug 2020/21 handelt. Außerdem wird das Sextool direkt nach Hause geliefert. Man muss nur die geringen Versandkosten bezahlen und schon findet der Versand in ein bis drei Tagen statt.

Welche Alternativen gibt es zum Druckwellen-Vibrator?

Der Satisfyer Pro 3 Plus ist zwar schon zwei in einem, dennoch gibt es auf dem Sextoolmarkt noch sehr viel mehr Angebote. Es kommt darauf an, was man mag und worauf man Lust hat. Am besten klickt man sich einmal durch die Kategorien und schaut, was einem zusagt. Ein Klassiker ist der Dildo, welcher sich aber auch für die Nutzung gemeinsam mit dem Satisfyer eignet. Immerhin können beide erogene Zonen gleichzeitig verwöhnt werden. Vibratoren sind hingegen ideal, wenn man für einen schnellen vaginalen Orgasmus sorgen möchte. Wer will kann sich unsere Satisfyer Pro 2 Erfahrung durchlesen.

Ansonsten gibt es noch einige ungewöhnlichere Lösungen, welche aber nicht weniger prickelnd ausfallen. Beispielsweise kann die Vaginapumpe für eine verstärkte Durchblutung sorgen, wodurch auch der Kitzler deutlich empfindsamer wird. Schon auf der kleinsten Stufe könnte der Satisfyer einen jetzt zum Durchdrehen bringen. Aber auch im BDSM-Bereich gibt es einige interessante Hilfsmittel, wie Klemmen, Fesseln, Spreizer oder Sauger. Die große Welt der Sexspielzeuge steht einem offen und man muss nur zugreifen.

Fazit: 

Die zahlreichen Vorteile des Satisfyers Pro 3+ kann man erst erfahren, wenn man ihn selbst ausprobiert hat. Es handelt sich um ein 2in1-Gerät, welches den Kitzler auf alle erdenklichen Arten verwöhnt. Insofern benötigt man keine zwei Produkte mehr, sondern man hat den handlichen Lustbringer, welcher bis zu einer Stunde Spaß am Stück verspricht. Danach lädt man den Helfer per Ladekabel schnell und bequem wieder auf. Aber auch in Hinblick auf die Handhabung überzeugt das Sextool auf ganzer Linie, denn es ist wasserdicht, leicht, klein und darüber hinaus noch kraftvoll. Alles Vorteile, welche für das 2in1-Gerät sprechen.

Satisfyer Pro 3 + ansehen

FAQ

Wie reinigt man das Spielzeug?

Für die Reinigung muss man sich nicht mehr als zwei Minuten Zeit nehmen. Dabei sollte sie nach jeder Benutzung erfolgen, denn es können diverse Reste zurückbleiben, wie Vaginalsekret, Haare, Hautschuppen und mehr. Zur Reinigung muss das Gerät eigentlich nur unter lauwarmes Wasser gehalten werden.

 

Dabei muss man nicht aufpassen, dass keine Flüssigkeit ins Gerät eindringt, sondern von oben bis unten ist es wasserfest. Insofern kann man den gesamten Helfer einfach unters Wasser halten und sauber schrubben. Bei Bedarf kann man etwas Handseife verwenden, um hartnäckigere Rückstände zu entfernen. Im Handel gibt es aber auch passenden Sexspielzeugreiniger. Er ist auf Silikon und Co. ausgelegt und sorgt dafür, dass die Materialien lange erhalten bleiben.

 

Nach der Säuberung erfolgt die Trocknung. Mit einem fusselfreien Handtuch trocknet man einfach das komplette Sextool ab. Auf Reisen kann man auch etwas Toilettenpapier oder einige Kosmetiktücher verwenden. Wichtig ist, dass man ebenso die Öffnung trocknet. Dort bleibt gerne Flüssigkeit zurück, die nur schwer erreicht wird. Sollten dort hingegen noch einige Reste zu sehen sein, welche nicht weggespült wurden, nutzt man einfach ein Wattestäbchen. Es erreicht schnell das Innere und hinterlässt den Satisfyer Pro 3 Vibration wunderbar sauber.

Bietet sich der Einsatz des Sex-Toys nur für Singles an?

Rein gar nichts spricht dafür, dass der vibrierende Helfer nur von Single-Damen verwendet werden kann. Es handelt sich um ein genauso gutes Sextool für einige heiße Stunden. Besonders beim Vorspiel kann man den Helfer einsetzen und bereits jetzt für einige prickelnde Orgasmen sorgen. Für Singles ist der Masturbator hingegen perfekt, wenn man so nah wie möglich an die Oralsex-Erfahrung kommen möchte. Sicherlich ersetzt kein Tool den Mund des Partners/der Partnerin, doch der Satisfyer ist nicht mehr weit davon entfernt. Vermisst man also den Oralverkehr, dann sollte man sich für diesen Helfer entscheiden.

Welche technischen Daten bietet Satisfyer Pro 3 +?

Der Satisfyer Pro 3 + Vibration bringt eine Größe von 14,5 Zentimetern Länge sowie 4,8 Zentimeter Breite mit. Der innere Durchmesser des Saugkopfs liegt bei 1,1 Zentimeter. Insgesamt befindet sich das Gewicht bei 113 Gramm, inklusive Antrieb und Akku. Hergestellt ist das Sextool aus ABS Kunststoff sowie medizinischem Silikon. Die Farbe punktet durch Schwarz und Gold, was den Helfer sehr edel wirken lässt. Im Lieferumfang ist das Kabel enthalten, genauso wie eine passende Anleitung.