Real Doll – in welchen Shops sollte man die Liebespuppe bestellen?

real doll logo
Inhaltsverzeichnis:Die wichtigsten Fakten:
  •  realdoll24 und realdoll4me finde ich als Shops gut
  • die Liebespuppen sind auch bei Amazon erhältlich
  • gute Dolls fühlen sich fast wie eine echte Frau an
  • Silikon oder TPE sind die besten Materialien
  • unbedingt auf gute Qualität achten

 

Real Doll jetzt ansehen

Ein spannendes Sexleben kann auch ohne Frau geführt werden. Allerdings lässt die Lust auf Masturbation mit der Zeit nach, sodass man sich andere Lösungen einfallen lassen sollte. Oftmals liegt dann der Entschluss zum Real Doll kaufen nahe.

Eine unechte Sexpartnerin fühlt sich je nach Beschaffenheit tatsächlich an wie eine echte Frau und kann dadurch den Mann gut befriedigen. Allerdings gibt es bei der Qualität und der Verarbeitung massive Unterschiede, auf die wir in Folge eingehen möchten. Auch beim Versand gibt es einige Tücken und viele Betrüger, sodass wir Ihnen zwei sichere Varianten vorstellen werden, wo Sie eine solche Puppe bestellen können. Im Idealfall wählen Sie Luxus, mit höheren Preisen, dafür aber erfüllt sie aber alle Bedürfnisse.

Was ist eine Real Doll?

real doll kaufen

Dabei handelt es sich um eine Sexpuppe. Allerdings ist eine Real Doll auf keinen Fall mit aufblasbaren Sexpuppen oder Ähnlichem zu vergleichen, denn die Qualität ist bei der Suche viel höher. Es handelt sich hierbei nämlich um die hochwertigsten Liebespuppen, die derzeit zum Verkauf stehen.

Berichten zufolge fühlt sich solch eine unechte Sexpartnerin beim Anfassen fast so an wie eine echte Frau. Der einzige Unterschied, der besteht, ist, dass die Sexpüppchen eben nicht lebendig ist. Ansonsten ist alles einer echten Frau nachempfunden: die Größe, das Gewicht sogar die Anatomie und das Skelett im Inneren der Doll sind einer lebendigen Frau nachempfunden.

Je nachdem, aus was für einem Werkstoff das Sex-Objekt gefertigt wurde, hat das Objekt unterschiedliche Eigenschaften. Auf diese soll im Folgenden noch einmal eingegangen werden. So viel sei nur gesagt, die Dolls sind Sex-Objekte, die zu jeder Zeit gewillt sind, Ihnen ein Vergnügen zu bereiten. Aber genau deswegen sollten Sie auch auf die Beschaffenheit achten.

Die wichtigsten Details:

  • Nachempfunden nach echten Menschen, auch nach deutschen Porn Stars mit Wiedererkennung
  • Silikonpuppe mit Bewegungen
  • Berührungen wie auf Original Haut
  • Gute Alternative für eine Gummipuppe
  • Fertigung nach eigenen Wünschen, wie Hautstruktur, Haarfarbe, Figur, Augenfarbe oder Frisur
  • Verschiedene Möglichkeiten, je nach Vorlieben

Wann kamen die erste Realdoll auf?

Ein genaues Datum ist nicht bekannt, doch Begleiter der Geschichte gehen davon aus, dass Sexdolls bereits 2.000 Jahre alt sind. Die erste dokumentierte Realdoll reicht aber ins 17. Jahrhundert zurück. Damals banden holländische Seefahrer alte Lumpen mit Seilen zusammen, um damit auf den Weltmeeren einen Höhepunkt zu erleben. 1908 kamen hingegen die ersten Dolls aus Gummi auf den Markt, die den Namen „Dr. P.“ trugen und zur Therapie von psychischen Erkrankungen eingesetzt wurden.

Im Laufe der Jahre fand eine stetige Entwicklung statt, doch erst im 21. Jahrhundert wurde die TPE Liebespuppe entwickelt. Immerhin war die Nachfrage nach Premium Sexpuppen groß, welche genau der eigenen Fantasie entsprangen. Nun konnten auch wichtige Details verändert werden, wie Augenfarben, Hände, Beweglichkeit, Weichheit oder Haare. Alles wurde den eigenen Vorstellungen angepasst.

Es war keine große Überraschung, dass bald zahlreiche TPE Lovedolls auf den Markt kamen, wie die Z-Onedoll oder WM-Doll. Der gesamte Bereich florierte, sodass Designer neue Möglichkeiten ausprobierten. Beinah alle Fantasien können heute bedient werden, sodass die moderne Generation keine Zweifel mehr übriglässt. Dennoch ist es wichtig, dass Besitzer sich in Ruhe die Dinge anschaut. Darunter WM Dolls, Sicherheit, Service-Team, Vorgaben und Konditionen. Es gibt vieles, um den Augen-, Haut- und Haar- Belangen zu entsprechen. Achtet man auf diese Aspekte, kommt man schon bald zum Climax mit der Realdoll, auch zu Hause.

Welche Arten von Real Dolls gibt es?

Bei den Dolls unterscheiden Experten nach verschiedenen Punkten, sodass es für jeden die richtige Lösung gibt, die man sich auch in einer Ausstellung anschauen kann. Allerdings stehen die minderwertigen Sexpuppen außer Frage. Diese kann man beispielsweise aufpusten oder sonstiges. Die wirklich guten Puppen bestehen entweder aus Silikon oder TPE, was für thermoplastische Elastomere steht.

Demzufolge sollten Sie als erstes darauf achten, dass Sie eine Real Doll erwerben, die entweder aus Silikon besteht oder aus TPE. Die Unterschiede sind marginal, aber dennoch entscheidend darüber, für welches Objekt Sie sich nun entscheiden.

Die beiden Stoffe machen es nicht nur möglich, die Sexpuppen realistisch ausschauen zu lassen, sondern auch die Öffnungen der Sexpuppen fühlen sich dadurch viel realistischer an. Bei beiden Stoffen müssen Sie auch keine Sorge haben, dass der Kontakt schädlich für Ihren Körper ist, denn Elastomer sowie Silikon sind sogenannte Hypoallergene.

Das bedeutet, dass die Stoffe keine Allergien oder sonstiges hervorrufen können. Darüber hinaus ist der Körperkontakt mit den Chemikalien auch aus medizinischer Sicht gänzlich unbedenklich.

Der größte Unterschied liegt eigentlich im Preis, da Silikonfreundin etwas aufwendiger in der Produktion und Verarbeitung sind. Wenn man die Sexdoll von einem seriösen Händler beziehen möchte, dann zahlt man für die Silikonvariante etwa 1800€, wobei man für die TPE-Puppe etwa ab 1200€ dabei ist. Ansonsten gibt es noch Differenzen bei Körpertypen, Haaren, Körperform oder Grundfunktionen.

 

Real Doll jetzt ansehen

Das Gefühl

real doll erfahrungen und test

Entscheidend ist natürlich auch das Gefühl bei der Interaktion mit der Realdoll, denn schließlich soll sich die künstliche Liebespartnerin so echt wie möglich anfühlen. In einem direkten Vergleich siegt hier die TPE-Variante maßgeblich, denn sie es etwas poröser und auch weniger dicht als Silikon, sodass sich beispielsweise die Brust viel realer anfühlt.

Ferner speichert TPE auch viel besser die Wärme. Eine Silikonfreundin ist oftmals sehr kalt und fühlt sich nicht sehr schön an, was bei TPE natürlich ganz anders ist. Dies gilt dann auch für die Liebensöffnungen.

Allerdings kann es bei beiden chemischen Materialien der Real Love Dolls dazu kommen, dass die Haut etwas klebrig wird, was allerdings ganz normal ist.

Darüber hinaus ist TPE auch flexibler, als es Silikon ist, sodass das Verbiegen der unechte Sexpartnerin in die gewünschte Position viel einfacher ist. Beim Geruch siegt allerdings die Silikonvariante, da diese absolut geruchslos ist. TPE riecht anfangs nach Kunststoff, wobei der Geruch nach mehrmaligen Gebrauch auch recht schnell wieder verschwindet.

So kommt man letztlich zu dem Entschluss, dass es hier keinen wirklichen Gewinner gibt. Denn auch bei der Pflege und Hygiene ist Silikon leichter zu handhaben als TPE. Die Entscheidung obliegt dadurch ganz Ihnen. Wichtig: Bei beiden Materialien spürt man das Metallskelett im Inneren nicht. Stattdessen genießt man einfach die Weiterentwicklung beim Material und powert seine ganze Energie mit der Realdoll aus.

Wie kann man durch eine Love-Doll Geld sparen?

Der Kaufpreis ist nicht gerade gering, besonders, wenn man sich für die teuren Modelle aus Japan oder von 6YE entscheidet. Dennoch sollte man sich einmal die Alternative anschauen, denn um seine sexuelle Lust mit einer anderen Person zu befriedigen, bleibt einem nur das Bordelle. Die Kosten sind auf den ersten Blick geringer, doch für jede Nummer muss man zahlen. Besonders, wenn man sich für eine Dame außerhalb seiner eigenen Liga entscheidet, legt man viel Geld hin.

Nimmt man also eine Real Doll anstelle der Dienste in Anspruch, zahlt man zwar einmal mehr, doch spart auf Dauer. Immerhin kann die Doll so oft man will eingesetzt werden, ohne erneut etwas zu bezahlen. Gewiss kann man noch etwas Geld lassen, wie für ein besonders hochwertiges Material, wie Kautschuk, oder wenn man sich eine Heizung und ein Sortiment an Reinigern zulegt. Selbst Rollen sind möglich, wenn man sich das wünscht. Insofern ist eine Sexpuppe kein Geschenk, aber deutlich günstiger als der regelmäßige Gang ins Bordelle.

Wie sollte man sich die Realdoll aussuchen?

Die große Auswahl vom Hersteller ermöglicht es, dass sich wirklich jeder Mann genau für das Team entscheiden kann, welches ihm am meisten zusagen. Hierbei ist es wichtig, auf einige Aspekte in Hinsicht auf Technologie und Co. zu achten, um wirklich die passenden Sex-Artikel zu finden. Besonders bedeutende Kategorien diesbezüglich sind:

  • Größe
  • Aussehen, wie Hautfarbe, Haar oder Köpfe
  • Qualität des Materials
  • Herstellungsort, am besten Europa
  • Masturbatoren
  • Komfort
  • Kaufpreis
  • Versandkosten

Bei der Größe ist zu benennen, dass die unechte Sexpartnerin in den meisten Fällen zwischen 158 cm und 165 cm groß sind. Hierbei handelt es sich um eine realistische Größe für Frauen, was die Modelle entsprechen noch realistischer macht. Achtung: Je nach Größe benötigen die Kunstwerke mehr Platz bei der Lagerung. Bei der Optik geht es dann vor allem um das Aussehen vom Körper, wie z. B. die Brüste. Aber auch Aspekte wie die Augen, das Aussehen vom Kopf oder das Design von den Perücken sind wichtig. Hierbei muss jeder Kunde selbst entscheiden, welches Aussehen ihm am besten gefällt.

Der Werkstoff wurde bereits umfangreich beschrieben, welches eine hochwertige Premium Verarbeitung bietet, und sich dementsprechend sehr realistisch anfühlt. Weiterhin sind der Kaufpreis und die Versandkosten zu benennen, wobei die Kunden selbst entscheiden müssen, welchen Preis sie bereit sind für die Produkte zu bezahlen. Ein großer Vorteil hierbei ist, dass auch eine Zahlung auf Rechnung genutzt werden kann, sodass die Love Dolls nicht sofort bezahlt werden müssen. Erst wenn einem die Puppen dann auch wirklich gefallen, kann man die jeweiligen Kosten begleichen.

Entscheidet man sich hingegen für eine Puppe, welche nach den Wünschen in Handarbeit gefertigt wird, sollte man darauf achten, ob auch alle Materialien, wie Knochen, Standfuß oder Gesicht, zur Verfügung stehen. Der Grund ist, dass die Dolls sehr beliebt sind, weshalb teilweise die Angebote nicht ausreichen und es zu Lieferengpässen fürs Lager kommt. Entweder wartet man nun länger oder verändert die Gestaltung ein wenig. Wir empfehlen das Erstere, denn immerhin will man genau den Mensch, den man sich gewünscht hat. Per Telefon kann man meist informiert werden, ab welchen Zeit Fenster das Angebot verfügbar ist.

 

Real Doll jetzt ansehen

In welchem Shop kann ich eine Real Doll kaufen?

Wenn man eine Real Doll über Deutschlands Internet erwerben will, ist es wichtig auf die Verpackung und das Zubehör zu achten. Lebensechte Sexpartnerin verschicken zu lassen, birgt natürlich immer das Risiko, dass die Verpackung nicht neutral ist und der Postbote oder auch die Nachbarn dann etwas davon mitbekommen können.

Des Weiteren gibt es auch tatsächlich viele Betrüger in dieser Branche, die dann zwar geringe Preise anbieten, allerdings kommt die Sexdoll nie ohne Zuzahlung an. Der Trick läuft wie folgt ab: die Real Doll wird nach dem Zahlungseingang angeblich versendet und ein paar Tage später erhält der Empfänger Post vom Zoll.

Der Brief besagt, dass man nochmal eine weitere Summe zahlen muss, da ansonsten die Sexpüppchen nicht ankommt. Hier hat man dann schon verloren, denn das, was man dann erhält, ist dem Preis in den meisten Fällen nicht mal ansatzweise gerecht. Von daher immer auf die Cookies achten und nicht einfach die Zustimmung erteilen.

Ein deutscher, seriöser Online-Shop ist realdoll4me.com (0331 243 483 68 von Mo. bis Fr.) oder Amazon, welche Besuchers Wünsche erfüllen. Bei Amazon hat man den Vorteil, dass die lebensechte Sexpartnerin dann in einer sehr neutralen Amazon-Verpackung geliefert wird, sodass während der Lieferung niemand etwas davon mitbekommt.

Der Vorteil bei realdoll4me.com ist aber, dass man gleich alle Dolls im Vergleich einsehen und auch nützliches Zubehör erwerben kann. Bei Amazon müsste man hiernach noch separat suchen. Aber auch realdoll24.de überzeugt dahingehend.

Es gibt aber noch einen entscheidenden Faktor – und zwar die Lieferzeit. Bei Amazon kann es teilweise einige Wochen brauchen, bis die Sexpuppe versandfertig ist. Bei realdoll4me geht dies ein wenig schneller. Zudem erhält man bei realdoll4me noch Dessous und ähnliches kostenfrei dazu. Tipp: Man sollte sich nicht von Direktwerbung um den Finger lassen, sondern lieber die Website und Herstellung genau unter die Lupe nehmen.

 

Real Doll jetzt ansehen

Übersicht Amazon:

  • Realdoll wird neutral versendet
  • Seriöser Online-Shop, kein Betrug
  • Bewertungen anderer Käufer
  • ABER: vergleichsweise lange Lieferzeiten

Übersicht realdoll4me:

  • gute Auswahl im beim Real Doll kaufen im Shop
  • Neutrale und diskrete Verpackung
  • Das Unternehmen sitzt in Deutschland.
  • Schnellerer Versand als bei Amazon

Insgesamt sehe ich persönlich realdoll4me als erste Wahl, wenn es um das Thema Real Doll erwerben geht. Aber auch die Bestellung bei Amazon ist eine gute Option. In beiden Fällen gibt es Vor- und Nachteile, die man sich vorher anschauen sollte. Besonders wichtig ist der Kundenservice der Websites, falls eine Funktion nicht richtig geht oder die Wünsche hinsichtlich der Ausstattung nicht beachtet wurden. Möchte man beim Sexspielzeug hingegen Geld sparen, sollte man sich für einen Lagerverkauf entscheiden. Hier gibt es zwar keine so große Auswahl wie in den Manufakturen, dafür aber eine Vielzahl von günstigen Silikonpuppen.

 

Real Doll jetzt ansehen

Wie spart man beim Kauf?

Ob 6ye Doll, TPE Real Dolls oder aus Plastik, eine Love-Doll ist kein Schnäppchen. Von daher gibt es immer wieder Möglichkeiten, wie man beim Bestellen vom Bestseller Geld sparen kann. Je nach Anbieter gibt es immer wieder einen Rabatt, wie zu bestimmten Jahreszeiten oder für ein Auslaufmodell. Hat man also bezüglich Make-up und Co. keine genauen Vorstellungen, könnte sich eine solche Vergünstigung lohnen. Unser Tipp: Am besten die Datenschutz Bestimmung bestätigen und dann den Newsletter abonnieren. Es werden nun Nachrichten mit Link zugesendet, wenn irgendwelche Toys für Erwachsene im Angebot sind. Über sein Konto oder das Menü kann man jederzeit einstellen, dass keine News mehr zugesendet werden sollen.

Ansonsten sollte man auf Facebook und Instagram passenden Herstellern folgen, denn auch hier hat man eine Chance, dass man einen Rabatt erhält. Teilweise sogar etwas gratis, wie beispielsweise die Aufwertung vom A-Cup auf den B-Cup oder man bekommt einen Masturbator gratis dazu. Ein weiterer Tipp ist, dass man sich den Shop genau anschaut. Besonders, wenn man die Technologien nicht von einem der Shops bestellt, die wir empfohlen haben.

Achtet man jetzt nicht auf Home, Impressum, Adresse, Zertifizierung und Ähnliches, könnte es schnell ein Betrüger sein. Leicht lässt man 998 € oder mehr springen, ohne im Anschluss in den Genuss des Körpers zu kommen. Deshalb den Shop und seine Umgebung genaustens prüfen. Apropos Umgebung: Sollte der Shop aus dem Ausland stammen, wie der Schweiz, fallen meist noch jenseits der 998,00 € hohe Versandkosten an.

Der hochwertige Service vom Hersteller

Auch wenn wir hier auf der Seite versuchen, ihre ganzen Fragen zu den Modellen zu klären, kann es dazu kommen, dass noch Anliegen offen sind, welche wahrscheinlich nur mit dem Hersteller geklärt werden können. Diesbezüglich können Sie einen hochwertigen Service erwarten, um wirklich schnell alle gewünschten Informationen zu erhalten. Praktisch: Die meisten Real Sex Dolls, wie eine WM Doll, werden in Hygienefolie zu Ihrem Zuhause gebracht.

Weiterhin sollte aber auch noch benannt werden, dass es ohne Probleme möglich ist, Schaden der unechten Sexpartnerinnnen von den Netzwerken reparieren zu lassen bzw. einen Ersatz von den Shops zu erhalten, wenn dies einmal nötig sein sollte. Auch in diesem Fall erhalten Sie den Vorteil, dass ein diskreter Versand geboten wird, sodass Sie sich keinerlei Sorgen um ihre Privatsphäre machen müssen. Das ist besonders wichtig beim Einkaufserlebnis aus dem Ausland, wie japanische Premium Silikonpuppen. Letztlich sind auch noch die Zahlungsbedingungen zu benennen, welche beim Fachhandel auf jeden Fall sehr gut ausfallen. Bei Fragen sollte man sich einfach an die Hotline wenden. Hier wartet ein Experte, der einen in jeglicher Form zu seiner unechten Partnerin beraten kann.

Tipps für die Verwendung der Sexpuppen

Es sollten auf jeden Fall einige Aspekte beachtet werden, um möglichst lange Freude und ein tolles Erlebnis mit den Liebesdolls zu haben und das Verlangen wie in Wirklichkeit zu befriedigen. Zuerst einmal hierbei zu benennen ist die richtige Wahl der Kleidung. Am besten ist es dabei sich für helle Kleidungsstücke zu entscheiden, um auf diese Weise Verfärbungen auf der Haut der Lovedoll zu vermeiden. Wenn Sie jedoch den Wunsch nach dunkler Kleidung hegen, muss diese vorher sehr gründlich gewaschen werden. Sollte es dennoch einmal zu Verfärbungen kommen, sollte ein spezieller Reiniger in Aktion treten.

Weiterhin sollte hinsichtlich der Benutzung auch noch auf eine regelmäßige Pflege der Sexdolls geachtet werden. Hierzu gehört beispielsweise, dass die Haut der Realdoll mit Babypuder behandelt werden muss, sodass die TPE-Real Doll ihr seidiges Finish behält. Ebenso ist es aber auch möglich, Babyöl für sprödere Stellen zu verwenden. Weiterhin gehört ebenfalls noch zu der Pflege, dass die Puppe entsprechend von schafen Wekzeugen oder auch großen Hitzequellen ferngehalten werden muss. Nur auf diese Art können entsprechende Beschädigungen an dem empfindlichen Material vermieden werden.

Sollte dennoch einmal ein Riss zum Beispiel durch einen schärferen Gegenstand oder auch eine große Hitzequelle entstehen, kann dieser oft fachmännisch repariert werden, um seine Real Doll weiterhin ohne Probleme verwenden zu können. Dafür einfach eine E-Mail an den Betrieb senden. Anschließend erhalten Sie ein kundenspezifisches Caching, wie es nun weitergeht.

Ebenfalls ist es noch sinnvoll, für eine „gemütliche“ Lage der Liebespuppe zu sorgen. Am besten ist diese dabei aufgehoben, wenn sie nackt auf dem Bett des Besitzers liegt und mit einer hellen fusselfreien Decke abgedeckt ist. Auf diese Weise können mögliche falten und Abfärbungen verhindert werden, welche durch das Sitzen auf Dauer entstehen können. Auch Verunreinigungen sind auf dieser Art am besten zu vermeiden. Wer die Real Doll hingegen nicht die ganze Zeit in seinem Bett beherbergen möchte, der sollte sich entsprechend eine passende Aufbewahrungsmöglichkeit für seine Liebste überlegen.

Letztlich sollte noch bei den Tipps für die Verwendung benannt werden, dass es sinnvoll ist, ein Kondom beim Sex mit der Real Doll zu verwenden. Auf diese Weise spart man sich im späteren, die innere Reinigung und die Liebste ist entsprechend immer frisch. Man kann sich auch ein Video anschauen, ob alle Optionen kennenzulernen und sich etwas Know how anzusammeln. Eine Beratung ist so überflüßig.

Welche Bereiche für die Stimulation bietet die Real Doll?

Grundsätzlich kann man drei unterschiedliche Bereiche unterscheiden, welche für die Penetration mit dem Penis genutzt werden können. Sie sorgen für Perfektion und bringen auch die eine oder andere neue Idee mit. Hierbei handelt es sich entsprechend um die folgende Kategorie:

  • Vaginal
  • Oral also Mund
  • Anal also Po

Jede Liebesdoll verfügt über eine realistisch gestaltete Vagina, welche mit einem Heizstab erwärmt werden kann, um sich somit noch lebensechter anzufühlen. Weiterhin ist es auch noch sinnvoll, eine größere Menge Gleitmittel zu verwenden, sodass die Scheide entsprechend feucht ist. Danach kann man mit ordentlich Leistung „Real Love“ verspüren.

Im oralen Bereich ist die Puppe hingegen besonders eng, sodass dies für eine sehr starke Stimulation sorgt. Auch beim Blowjob sollte wieder eine größereMenge von dem Gleitgel genutzt werden, sodass verhindert wird, dass die Mundwinkel einreißen. Ansonsten Sorgen die vollen Lippen für eine besonders intensive Art der Penetration beim Fellatio. Spannend: Einige Liebhaber erlauben es sogar, dass der Penis bis in die Kehle eindringen kann.

Auch die anale Öffnung, fällt sehr eng aus, entsprechend sollte man hier vorsichtig ans Werk gehen und ebenfalls viel Gleitgel verwenden. Als Belohnung erhält man auf diese Art aber auch die maximale Stimulation. Selbstverständlich steht auch einer Mischung nichts im Weg. Je nach Bedürfnissen kann man den Stress abbauen und Oral-, Vaginal- oder Anal-Spaß bevorzugen. Die Vorteile liegen also auf der Hand, sodass man seine Träume im jeglichen Sinne erfüllen kann.

Real Doll jetzt ansehen

Welche Stellungen sind mit der Sexdoll möglich?

real doll test

Natürlich sollte auf keinen Fall vernachlässigt werden, dass nicht jede Art von Sexstellung mit der Liebespuppe aus dem Showroom umgesetzt werden kann. Dies hängt vor allem damit zusammen, dass das Produkt nicht die Möglichkeit hat, sich selbstständig zu bewegen, jedoch sind auf jeden Fall vier Stellungen zu benennen, die ohne Probleme umgesetzt werden können und besonders anregend wirken. Diese Positionen sind:

  • Löffelchen
  • Missionar
  • Doggystyle
  • 69

Wahrscheinlich muss zu diesen unterschiedlichen Sexstellungen keine umfangreiche Einleitung gegeben werden. Löffelschen bietet sich beispielsweise an, wenn man alle Öffnungen besonders leicht erreichen möchte. Außerdem ist es nicht nötig, die unechte Sexpartnerin somit zu bewegen, da man diese selbst aktiv penetriert. Missionar gilt als Klassiker der Stellungen, und sollte somit auf keinen Fall fehlen. Hierbei sollte nur darauf geachtet werden, dass die Beine der Real Doll nicht zu weit gespreizt werden und man nicht sein gesamtes Gewicht auf ihr ablegt.

Bei dem Doggystyle ist es vor allem einfach möglich, den analen Bereich, aber auch die Scheide erreichen zu können. Hierbei ist wichtig zu beachten, dass auf jeden Fall ein Kissen unter den Oberkörper und die Hüfte gelegt werden sollte, damit das ganze Gewicht nicht auf den Beinen und den armen der Lovedoll liegt. Bei 69 wird man entsprechend oral befriedigt, kann aber auch einen besonderen Ausblick genießen. Ansonsten sollten man einfach nach Wohlbefinden vorgehen und entdeckt bestimmt auch einige neue Stellungen, die Männern zusagen. Angst hat dort nichts zu suchen.

Meinungen von anderen Kunden bezüglich der Premium-Dolls

Es ist sehr interessant, sich ein Bild der Meinungen von anderen Personen rund um die Welt zu machen, bevor man sich dann selbst für den Erwerb von einer solchen Liebesdoll entscheidet. Über das Internet mit Hilfe diskreter Webseiten ist es dabei jeden möglich, einfach seine Erfahrungen für andere Interessenten verfügbar zu machen. Damit Sie nun nicht die ganzen Erfahrungsberichte selber durchlesen müssen, haben wir hier die besten Meinungen zusammengefasst.

Zuerst einmal sollte dabei auf jeden Fall benannt werden, dass die Bestellung der Liebespuppen über das Internet kein Problem darstellt. Wie in jedem andern Geschäft auch, können diese einfach in den Warenkorb verschoben und von hier aus bestellt werden. Auch der diskrete und schnelle Versand wird von den meisten Kunden sehr positiv aufgenommen.

Weiterhin sollte natürlich erwähnt werden, dass die Dolls hochwertige Eigenschaften für den Sex bieten. Hierzu gehört nicht nur ein sehr gutes Aussehen, sondern beispielsweise auch, dass sich die Vagina fast wie echt anfühlt. Aber auch wichtige erogene Zonen wie z. B. die Brüste fühlen sich laut den Bewertungen der Kunden sehr wahrheitsgetreu an. Vor allem in der Ekstase der Aktion merken viele der Verwender keinen Unterschied zwischen den Silikonfreundin und einer echten Frau, obwohl sich diese nicht bewegen können und erst mit der Zeit wärmer werden. Obwohl die Puppen offensichtlich nicht leben, spricht das gute Gefühl beim Sex für diese Exemplare.

Weiterhin ist noch ein großer Vorteil laut der Erfahrung, dass die Liebespuppe sehr flexibel verwendet werden kann. Vor allem Single Männer, die aktuell keine Lust auf eine Beziehung haben, bekommen somit die Möglichkeit, rund um die Uhr die Real Doll zu verwenden, wenn sie denn gerade Lust auf Sex haben. Somit sollte man Intelligenz zeigen und erst einmal die Reviews zum Modell studieren.

Fazit zur Real Doll

Letztlich lässt sich sagen, dass Realdolls wirklich ein echtes Vergnügen bereiten können, sofern man das nötige Geld in die Hand nimmt und sich eine qualitativ hochwertige Doll kauft. Ansonsten kann es auch schnell dazu kommen, dass man innerhalb kürzester Zeit den Spaß daran verliert. Im Gegensatz dazu stehen Gummipuppen. Diese haben nicht ansatzweise dieselbe Qualität, aber aufgrund der geringen Kosten, kann man gleich mehrere unechte Partner aus Gummi erwerben. Das Gefühl kommt aber auch nicht ansatzweise an das Gefühl einer hochwertigen Doll heran.

Es gibt Sexpuppen bereits ab 1000 €. Mit diesen könnte man es anfangs versuchen und schauen, ob es einem gefällt. Der Begriff Sexdoll ist also für jeden etwas.

 

Real Doll jetzt ansehen

 

FAQ

Wie kann ich das Schwitzen der Haut verhindern?

Das ist ganz einfach. Sie müssen die Haut nur regelmäßig mit Babypuder oder Maisstärke eincremen. Allerdings ist das Schwitzen ganz normal, was nicht heißt, dass das Schwitzen vor Ort nicht gestoppt werden sollte.

Muss ich nach jedem sexuellen Akt die Sexpuppe reinigen?

Wenn Sie möchten, dass die Sexdoll über einen längeren Zeitraum benutzbar ist und keine unschöne Farbe annimmt, dann sollten Sie diese regelmäßig reinigen. Weitere Informationen finden Sie aber auf dem Beipackzettel der unechten Sexpartnerin.

Wie reinige ich meine Realdoll?

Das Teil aus diesem Werkstoff kann ganz einfach mit Wasser und Seife und einem Desinfektionsmittel gereinigt werden. Bei den Liebespuppen aus TPE ist dies hingegen nicht möglich. Das Ziel ist jetzt ein perfekt zugeschnittenes Reinigungsmittel.

Gibt es Alternativen zum Real Doll kaufen?

Die beschriebenen unechten Sexpartnerinnen sind mit das Beste, was man derzeit zum Thema männliche Selbstbefriedigung sein Eigen nennen kann. Eine preiswerte Alternative für eine aufregendere Masturbation wären Taschenmuschis wie beispielsweise die Fleshlight. Deren Kauf ist auch simpler.

 

Real Doll jetzt ansehen