Welche Liebeskugeln bewähren sich bei Frauen im Test? Erfahrungen: Mit Liebeskugeln gegen Beckenbodenschwäche! Kaufen oder nicht?

Meine Liebeskugel Empfehlung

Was sind Liebeskugeln?

Bei den Liebeskugeln, Liebesperlen oder auch Love-Balls, handelt es sich um Kugeln in unterschiedlicher Größe, welche in die Vagina eingeführt werden. Angeboten werden diese Bälle aus unterschiedlichen Materialien. Vor allem in diesem Fall zu benennen sind:

  • Silikon
  • Glas
  • Metall

Entsprechend der differenzierten Materialwahl unterscheidet sich nicht nur die Größe der Liebeskugeln, sondern auch deren Gewicht. Weiterhin ist zu benennen, dass oft mehrere Love-Balls an einer Schnur aufgefädelt sind, genauso können die Kugeln aber auch einzelnen genutzt werden. Die Funktion von diesen Toys beschränkt sich dabei nicht nur auf die Steigerung der Lust vor oder beim Sex. Genauso kann mit den Liebeskugeln auch ein Training durchgeführt werden, um die Beckenbodenmuskulatur zu stärken.

Liebeskugeln

Meine TOP 10 Liebeskugeln

Sextoy

Geeignet für

Features

Preis

Mehr Infos

1. Hula Beads

Frauen auch zu zweit

  • Liebeskugeln und Vibro-Ei in einem
  • Bedienung per Fernbedienung
  • Drehen sich und vibrieren zugleich
  • 8 Programme

2. Stella Balls III

Frauen

  • 3 Liebenskugeln
  • Stimulation und Training zeitgleich
  • Meiner Meinung nach die besten Liebeskugeln
  • Unterschiedliche Größen & Gewichte

3. Cherry Love

Frauen

  • Besonders leise
  • Wasserdicht
  • Leicht zu reinigen
  • Ansprechende Optik

4. O-Balls Single

Frauen

  • Ohne Weichmacher
  • Preiswert
  • Innenliegende Kugeln
  • Sehr weiche Struktur

5. Gold Ben Wa Balls

Frauen

  • Schwere Kugeln
  • Sehr ansprechende Optik
  • Massives Metall
  • Preiswert

6. Eggxitting Vibe

Frauen

  • Edles Swarovski-Herz
  • Mit Vibration
  • Inklusive Rückholband
  • Leicht einzuführen

7. Ami

Frauen

  • 3 Liebeskugeln (Trainingsset)
  • Verpackung ist sehr ansprechend
  • Unterschiedliche Größen und Gewichte
  • Verwendung mit Gleitgel auf Wasserbasis

8. Black Diamonds - Mya Beads

Frauen

  • 3 Liebeskugeln (Trainingsset)
  • Preiswert
  • Inklusive Transportbox
  • Hautfreundliches Silikon

9. Luna Beads

Frauen

  • Unterschiedliche Größen
  • Gewichte sind austauschbar
  • Überall tragbar
  • Hochwertige Verarbeitung

10. Heart Duoballs

Frauen

  • Leicht einzuführen
  • Mit stimulierenden Noppen
  • Preiswert
  • Süße Optik

Wie helfen Liebeskugeln gegen Beckenbodenschwäche?

Die Kugeln können sowohl vor als auch nach der Schwangerschaft verwendet werden, um seine Beckenbodenmuskulatur aufzubauen und zu kräftigen. Durch die gestärkte Muskulatur ist unter anderem damit zu rechnen, dass die Entbindung leichter abläuft. Das Training kann aber auch dazu führen, dass die Frauen Orgasmen intensiver erleben. In jedem Fall ist es wichtig, regelmäßige Übungen durchzuführen, um das gewünschte Ergebnis zu erreichen.

Für die Beckenbodenübungen müssen die Liebeskugeln in die Vagina eingeführt und am besten mehrere Stunden getragen werden. Durch die Form der Kugel ist es möglich, diese selbst tagsüber auf der Arbeit oder bei täglichen Besorgungen zu tragen. In den Balls für das Training, befindet sich meist ein Gewicht, welches beim Laufen in der Kugel rotiert. Durch diese Bewegung wird nicht nur die Vagina und sogar der G-Punkt stimuliert, sondern eben auch die Muskulatur vom Beckenboden trainiert.

Hierbei geht es darum, dass die Muskulatur vom Beckenboden die Kugel in Position hält und auf diese Weise trainiert wird. Schon nach einigen Stunden der Anwendung können bereits Verbesserungen beim Sex auftreten, die für ein erfolgreiches Training sprechen. Hinzu kommt die Optimierung der Beckenbodenmuskulatur, die ebenfalls Auswirkungen auf den Sex haben kann, sich aber spätestens bei der Geburt bemerkbar macht.

Meine Liebeskugel Empfehlung

Wie funktioniert die Anwendung der Liebeskugeln?

Bei der Verwendung von diesem Produkt stellt sich natürlich die Frage: Wie benutzt man Liebeskugeln? Durch den deutlichen Aufbau und eine Anleitung, welche bei den meisten Produkten mitgeliefert wird, sollte die Anwendung jedoch kein Problem darstellen. In diesem Fall geht es darum, die Kugeln in die Vagina einzuführen. In der Vagina sorgen die Love-Balls dann für eine Stimulation aber auch für das bereits benannte Training.

Besonders am Anfang kann es dabei noch etwas ungewohnt sein, eine Liebeskugeln Erfahrung zu machen. Mit der Zeit gewöhnt sich der Körper aber daran und das Erlebnis wird von den meisten Frauen nur noch als „Schön“ bezeichnet.

Wie lassen sich die Liebeskugeln einführen?

Im Grunde kann das gleiche Prinzip wie bei einem Tampon erwartet werden, welches ebenfalls in die Vagina eingeführt werden muss. Hierbei kann es vor allem am Anfang hilfreich sein, Gleitmittel zu verwenden, um die Kugeln leichter einführen zu können. Weiterhin gehört zu den Tipps, dass die Liebeskugeln vorher angewärmt werden sollten. Hierfür können diese für einige Minuten in der Hand gehalten werden. Somit ist das Einführen ebenfalls angenehmer möglich.

Wichtig hierbei ist, dass die Kugeln oberhalb der Muskulatur vom Beckenboden liegen müssen, um diese richtig zu trainieren. Jede Frau sollte jedoch selbst experimentieren, bis sie die richtige Position für die Love-Balls gefunden hat. So ist es am einfachsten möglich feststellen zu können, wie sich die Liebeskugeln angenehm anfühlen und welche Position eher nicht geeignet ist.

Ebenfalls zu beachten ist das „Entfernen“ von diesem Sexspielzeug. In diesem Fall verfügen die Kugeln immer über eine Schnur, an der sie wieder aus der Vagina gezogen werden können. Am besten ist es laut den Tipps von Frauen, welche diese Toys bereits genutzt haben, die Liebeskugeln im Sitzen oder in der Hocke zu entfernen. Somit ist mit dem geringsten Widerstand zu rechnen.

Was bewirken die Kugeln?

Wie schon benannt wurde, wird vor allem der Beckenboden trainiert, was viele Vorteile mit sich bringt. Hierbei zuerst einmal zu benennen ist der Umstand, dass die Frauen, welche die Liebeskugeln regelmäßig verwenden, beim Sex schneller feucht werden. Hinzu kommt ein intensiverer Orgasmus. Weiterhin ist zu erwähnen, dass auch der männliche Partner von dem regelmäßigen Training profitiert. Durch die gestärkte Beckenbodenmuskulatur wird die Vagina der Frau automatisch enger, was für eine stärkere Stimulation des Mannes sorgt.

Meine Liebeskugel Empfehlung

Für wen ist dieses Sexspielzeug geeignet?

Liebeskugeln test

Zuerst einmal sind alle Frauen zu benennen, die diesen Artikel verwenden möchten, um mehr Spaß beim Sex zu haben. Hierbei können die Produkte für eine gesteigerte Lust sorgen, um sowohl bei sich selbst als auch beim Partner für ein besseres Liebesleben zu sorgen. Weiterhin bietet sich die Verwendung für alle Frauen an, welche in der Schwangerschaft sind und ihren Beckenboden auf die Entbindung vorbereiten wollen. Durch die gestärkte Muskulatur kann unter anderem erwartet werden, dass die Geburt an sich leichter abläuft.

Als Drittes bieten sich die Liebeskugeln auch noch für Frauen an, die bereits die Schwangerschaft hinter sich haben. In diesem Fall lohnt es sich den Beckenboden zu trainieren, um die Vagina nach der Entbindung wieder zu verengen, was wiederum beim zukünftigen Sex zugutekommt. Aber auch als Vorbereitung für ein zweites oder drittes Kind ist das Trainieren nach der Geburt mehr als sinnvoll.

Die Verwendung der Liebesperlen als Paar

Auch zusammen mit einem Partner können die Liebeskugeln genutzt werden. In diesem Fall geht es unter anderem darum, die Perlen beim Vorspiel zu verwenden, um die Frau auf den Sex vorzubereiten. Hierbei kann der Partner beispielsweise die Kugeln einführen oder die gewünschte Vibration einstellen. Ebenso können die Perlen aber auch beim Sex betragen werden. In diesem Fall wird die Vagina der Frau enger, was sowohl für sie als auch den Partner ein besonderes Erlebnis garantiert. Wichtig in diesem Fall ist natürlich, sich für die passenden Kugeln zu entscheiden, sodass die Vagina nicht zu eng wird.

Meine Liebeskugel Empfehlung

Welche Modelle gibt es?

Wie schon benannt wurde, gibt es die Liebeskugeln in unterschiedlichen Ausführungen, wobei sich vor allem folgende Aspekte differenzieren:

  • Größe
  • Gewicht
  • Material
  • Funktion

Die Auswahl dieser Produkte hat den Vorteil, dass die Frauen einfach für sich die richtigen Love-Balls finden können die gut zu ihren Wünschen passen. Ebenso ist es aber auch immer wieder möglich, sich ein ganzes Set zu kaufen, welches aus unterschiedlichen Liebeskugeln besteht. Somit können die Damen experimentieren und schnell herausfinden, welche Artikel besonders gut für sie geeignet sind.

Liebeskugeln kaufen

Die Liebeskugeln aus Metall, Glas und Silikon

Die Artikel aus Silikon bieten vor allem einen hochwertigen Tragekomfort, welcher der seidig weichen Oberfläche zuschulden ist. Zudem lassen sich diese Kugeln einfach und schnell reinigen. Geeignet sind die Produkte aus Silikon sowohl für Einsteiger als auch Fortgeschrittene. Auch die Produkte aus Metall, Edelstahl oder Glas lassen sich gut säubern. Beim Tragekomfort ist hingegen zu beachten, dass die Kugeln recht schwer ausfallen und somit nur von Fortgeschrittenen genutzt werden sollten. Dafür kann selbstverständlich eine besonders lange Lebensdauer erwartet werden.

Die Liebeskugeln mit eingebautem Vibrator

Hierbei handelt es sich um ein sogenanntes „Vibro-Ei“ aus Metall oder Silikon, welches im Inneren einen Vibrator verbaut hat. Auf diese Weise sorgen die Produkte beim Tragen für eine noch bessere Stimulation. Zu beachten ist, dass der Vibrator in den meisten Fällen mit einem Akku oder Batterien betrieben wird und über mehrere Stufen verfügt. Somit kann die Frau genau die Vibration einstellen, die ihr am meisten zusagt. Hinzu kommt, dass diese Artikel auch beim Sex getragen werden können, sodass nicht nur die Frau Spaß hat, sondern auch der Mann.

Die Liebeskugeln mit einer Fernbedienung

Auch in diesem Fall kommt ein Vibro-Ei zum Einsatz, welches über einen E-Motor und verschiedene Vibrationsstufen verfügt. In diesem Fall müssen die Stufen jedoch nicht direkt am Gerät eingeschaltet oder eingestellt, sondern können über eine Fernbedienung gesteuert werden. Dieser Umstand macht die Verwendung der vibrierenden Liebeskugeln dementsprechend einfacher möglich. Je nach Ausführung können über die Fernbedienung zahlreiche unterschiedliche Optionen ausgewählt werden.

Meine Liebeskugel Empfehlung

Wie fallen die Erfahrungen der meisten Frauen mit dem Toy beim Test aus?

Wer sich im Jahr 2018 ebenfalls für dieses Sexspielzeug entscheiden möchte, der sollte sich Tipps und Erfahrungen von anderem Frauen durchlesen, welche bereits einen Test der Liebeskugeln durchführten. Hierbei kann durchaus davon ausgegangen werden, dass die Waren sehr beliebt bei den meisten Damen sind. Der Grund hierfür ist die einfache Anwendung und die große Auswirkung, welche bereits schnell am Anfang erreicht werden kann.

Liebeskugeln erfahrungen

Weiterhin wird immer wieder positiv benannt, dass die meisten Liebeskugeln über eine hochwertige Qualität verfügen und somit viele Jahre zum Einsatz kommen können. Entsprechend müssen für das Beckenbodentraining nicht immer wieder neue Kugeln gekauft werden. Ebenfalls wird immer wieder benannt, dass die Produkte nicht nur für junge Frauen geeignet sind, sondern auch von älteren Damen genutzt werden können. In jedem Fall kann mit einer schnellen Hilfe bei kleinen Problemen gerechnet werden.

Wo kann man Liebeskugeln kaufen?

Die Auswahl und der Kauf von den entsprechenden Liebeskugeln sind durchaus bedeutend, um hierbei ein Produkt zu erhalten, welches seinen Wünschen und Bedürfnissen entspricht. Das Sortiment der Waren ist dabei vergleichsweise umfangreich, sodass es wichtig ist, zu wissen, bei welchen Anlaufstellen der Kauf am einfachsten möglich ist. In diesem Fall vor allem zu benennen sind folgende Shops im Internet:

  • Amorelie
  • eis.de
  • Amazon

Hier können die Kundinnen zuerst einmal damit rechnen, dass die ganzen Waren über eine hochwertige Verarbeitung und faire Preise verfügen. Weiterhin kann eine vergleichsweise einfache Auswahl der Waren erwartet werden, da es zu jedem Produkt umfangreiche Beschreibungen und Produktfotos gibt. Darüber hinaus können die Kundinnen auf den Seiten auch die Erfahrungen und Bewertungen von anderen Userinnen durchlesen, um sich somit ein noch besseres Bild der Waren zu machen.

Nach der Auswahl der Liebeskugeln über die benannten Onlineshops sollte noch aufgeführt werden, dass die Userinnen mit einer schnellen und vor allem neutralen Lieferung rechnen dürfen. Dementsprechend zeitnah können die Kugel für das Training oder mehr Spaß im Schlafzimmer genutzt werden. Letztlich ist noch zu deklarieren, dass bei Problemen oder Umtausch bei den drei aufgeführten Anbietern, in jedem Fall ein guter Support erwartet werden kann.

Meine Liebeskugel Empfehlung

Fazit – Wie ist die allgemeine Erfahrung der Liebeskugeln für 2018?

Die Verwendung dieser Kugeln bietet sich für viele Frauen an, was den Kauf der Artikel durchaus sinnvoll macht. Aber nicht nur die guten Anwendungsbereiche der Liebeskugeln sind hierbei zu benennen, sondern auch deren Funktionen mit Vibration und unterschiedlichen Gewichten, sowie die Wirkung, die dieses Produkt haben kann. Alle Frauen, die sich dabei auf die Schwangerschaft vorbereiten möchten oder einfach nur mehr Spaß im Bett haben wollen, sollten auf jeden Fall über den Kauf nachdenken.

FAQ

Auf welche Weise sollten die Liebeskugeln gereinigt werden?

Die Artikel sind in den meisten Fällen komplett wasserdicht, sodass diese einfach unter fließendem Wasser abgespült werden können. Hierbei sollte in jedem Fall warmes Wasser genutzt werden, um eine gute Reinigung zu erreichen. Weiterhin kann es sinnvoll sein, eine neutrale Seife zu verwenden, um ein noch besseres Reinigungsergebnis zu erzielen. Nach der Säuberung kann dann noch ein Desinfektionsmittel für Sexspielzeuge genutzt werden, um wirklich alle Bakterien von den Liebeskugeln zu entfernen. Die Reinigung auf diese Weise sollte nach jeder Anwendung durchgeführt werden.

Wie lange sollten die Liebeskugeln verwendet werden?

Es kommt natürlich immer darauf an, welches Ergebnis die Damen erwarten und wie schnell das jeweilige Ziel gewünscht wird. Entsprechend geht es darum, zu bestimmen wie „intensiv“ das Training mit den Love-Balls ausfallen soll. Bei einer intensiven Verwendung empfiehlt es sich, die Liebesperlen mindestens alle 2 Tage für mehrere Stunden (2 bis 4 Stunden) zu tragen. Wer es hingegen nicht so eilig mit dem Training hat, der kann die Kugeln auch nur zweimal in der Woche für einige Stunden verwenden.

In jedem Fall gilt, dass die Produkte nur so lange genutzt werden sollten, wie diese angenehm zu tragen sind. Sollte die Verwendung entsprechend unangenehm sein, ist es sinnvoll die Kugel zu entfernen und erst einmal eine Pause einzulegen. Ebenso wichtig zu wissen ist, dass sich die Frauen bei der Anwendung vor allem am Anfang erst einmal das Gefühl einstellen müssen, was eine gewisse Eingewöhnung erforderlich macht.

Wie sicher sind die Liebeskugeln?

Wer sich für ein hochwertiges Produkt entscheidet, der kann auf jeden Fall mit einer guten Verarbeitung und ebenso vorteilhaften Anwendung rechnen. Hierzu gehört vor allem, dass es beispielsweise keine Kanten durch die Verarbeitung gibt, die das Innere der Vagina verletzen könnten. Weiterhin ist auf die Größe der Kugeln zu achten. Entsprechend wichtig ist es, dass die Kugeln nicht zu groß ausfallen, sondern der jeweiligen Vagina angemessen sind. Jede Frau muss in diesem Fall selbst entscheiden, welche Kugelgröße für sie am besten geeignet ist.

Zu beachten bei der Verwendung ist lediglich das Material, hierbei sollten die Kundinnen entsprechend keine Allergie gegen Silikon oder ein bestimmtes Metall aufweisen. Wenn dies nicht der Fall ist, dann ist auch die Anwendung von den Liebesperlen ohne Weiteres und sicher möglich. Letztlich ist zu benennen, dass sich die Frauen auch bei den elektrischen Varianten keine Sorgen machen müssen, da hier keine elektrischen Bauteile mit der Vagina direkt in Kontakt kommen.

Werden die Liebeskugeln auch von Ärzten empfohlen?

Besonders während der Schwangerschaft kann es dazu kommen, dass Ärzte ein Training für den Beckenboden empfehlen. In diesem Fall sind die Liebesperlen genau das Richtige, um schnell einen Erfolg zu verzeichnen. Einige Erfahrungsberichte von Frauen geben dabei an, dass sie durchaus von ihrer Ärztin auf die Idee gebracht wurden, die Love-Balls zu verwenden. In diesem Fall ist aber zu beachten, dass es sich hierbei immer nur um einen ärztlichen Ratschlag handelt und keine gleichwertige Therapie ersetzt.

Meine Liebeskugel Empfehlung

Andere Websites zum Thema:

  1. https://www.stern.de/wirtschaft/news/dm-wird-zum-sexshop–drogeriemarkt-verkauft-vibratoren-und-liebeskugeln-7445480.html
  2. https://www.fem.com/liebe-lust/beckenbodentraining-mit-liebeskugeln-ihr-workout-fuer-mehr-lust
  3. https://www.tagesspiegel.de/weltspiegel/sonntag/maris-hubschmid-traut-sich-was-hallo-wo-finde-ich-das-sexspielzeug/20149014.htm