Welche Fickmaschine sollte man kaufen? Welche Erfahrung machen Männer und Frauen mit der Sexmaschine? Selber bauen möglich?

Meine Fickmaschinen Empfehlung

Was ist eine Fickmaschine?

Die Fickmaschine wird auch oft als Sexmaschine, Love-Machine oder automatische Masturbation-Machine bezeichnet. Der Name fällt dabei sehr selbsterklärend aus. Entsprechend können die Frauen und Männer in diesem Fall eine Maschine erwarten, welche mit einem Dildo ausgestattet ist und diesen durch hydraulische Funktionen vor- und zurückbewegen kann. Auf diese Art wird der Sex mit einer anderen Person simuliert. Die Geschwindigkeit (zwischen 0 bis 450 Bewegungen in der Minute), mit der die Fickmaschine den Dildo bewegt, kann dabei je nach Wunsch eingestellt werden.

Fickmaschine

Neben der Einstellung von der Geschwindigkeit, mit der die Maschine penetriert, kann ebenfalls der Winkel beziehungsweise die Ausrichtung vom Dildo verändert werden. Auf diese Weise kann die Maschine nicht nur im Liegen verwendet werden, sondern auch im Sitzen oder Stehen. Das Verstellen ist dabei einfach möglich, wobei meist ein Winkel von 0 bis 120 Grad genutzt werden kann. Weitere Charakteristika bei den Fickmaschinen sind:

  • Austauschbare Dildos
  • Leichte Stromversorgung
  • Ansprechendes Design
  • Gute Verarbeitung
  • Hohe Sicherheit

Durch diese ganzen Eigenschaften handelt es sich bei der Sexmaschine um eine gute Bereicherung für die meisten Schlafzimmer, wenn sich die Kunden für ein passendes Produkt entscheiden. Für die Verwendung, muss das Produkt dabei einfach nur auf einen festen Untergrund gestellt werden, sodass sich der Nutzer/Nutzerin auf die Maschine setzen oder sich vor das Gerät legen beziehungsweise knien kann. Anschließend wird der Dildo eingeführt und die Bewegungsgeschwindigkeit der Fickmaschine eingestellt. Durch die ebenmäßige Bewegung wird entsprechend eine Stimulation erzeugt.

Meine TOP 10 Fickmaschinen

Fickmaschine

Stöße/min.

Features

Preis

Mehr Infos

1. Sybian

10.000/min.

  • Beste Fickmaschine meiner Meinung nach
  • Besonders leise
  • Optisch ansprechend
  • Intensität regulierbar

2. Gigolo Love Machine

240/min.

  • 16 Stoßprogramme
  • Sehr leise
  • Mehrere Dildoaufsätze
  • Nutzbar in mehreren Positionen


3. Magic Motion Pleasure

300/min.

  • Hochwertige Verarbeitung
  • Mehrere Aufsätze
  • Gute Leistung im niedrigen Bereich
  • Herstellung in Deutschland

4. Hismith Premium Sexmaschine

k.A.

  • Besonders preiswert
  • 100 Watt Motor, aber leise
  • Verschiedene Aufsätze
  • Winkel ist einstellbar

5. Hornybag Standard

250/min.

  • Verstaubar in diskretem Koffer (reisetauglich)
  • Winkel ist einstellbar
  • Sehr handlich und robust
  • Gut verarbeitet

6. Hismith Sexmaschine Dildo

280/min.

  • Winkel ist einstellbar
  • Frequenz individuell einstellbar
  • Durch Saugnäpfe sicherer Stand
  • Optisch ansprechend

7. Yotefun Supermatic

400/min.

  • Umfangreicher Packungsinhalt
  • Mehrere Aufsätze
  • Edle Optik
  • Winkel ist einstellbar

8. Greenpinecone Sexmaschine

k.A.

  • Besonders für Anfänger geeignet
  • Mit Aufwärmfunktion
  • Besonders preiswert
  • 14 unterschiedliche Programme

9. Masturbation-Machine-Gun

400/min.

  • Winkel ist einstellbar
  • Leistungsstarker Motor
  • Aufbau ist einfach
  • Mehrere Aufsätze

10. Fickmaschine im Bock

250/min.

  • Optisch ansprechend
  • Besonders stabil
  • Mehrere Aufsätze
  • Gute Alternative zum Sybian

Meine Fickmaschinen Empfehlung

Für wen ist dieses Sexspielzeug geeignet?

Es ist zu beachten, dass diese Maschine nicht nur für die Nutzung von Frauen gedacht ist. Auch Männer können dieses Sexspielzeug verwenden. In diesem Fall geht es nicht um eine vaginale Stimulation mit dem Dildo, sondern um die anale Verwendung. Entsprechend kommt das Gerät bei homosexuellen Männern genauso oft wie bei Frauen zum Einsatz. Bedeutend in diesem Fall ist es nur, den richtigen Aufsatz für die Anal-Penetration zu wählen. Aber auch heterosexuelle Männer können die Love-Machine verwenden. In diesem Fall wird der Dildo einfach durch eine künstliche Vagina ausgetauscht. Durch die Bewegung des Geräts kann der Mann dann das Gefühl vom echten Sex.

Gedacht ist die Fickmaschine für jeden, der eine hochwertige Simulation von echtem Sex sucht. Hierbei kann es sich um alleinstehende Männer oder Frauen handeln, die keinen festen Partner/Partnerin haben. Ebenso gedacht ist das Produkt aber auch für Paare. In diesem Fall kann die Partnerin oder der Partner die Steuerung von der Sexmaschine übernehmen, wohingegen sich der oder die andere Partner/Partnerin verwöhnen lässt. Oft kommt dieses Vorgehen beim Vorspiel zum Einsatz.

Kann man eine Fickmaschine auch selber bauen?

Fickmaschine kaufen

Selbst mit dem nötigen Know-how um eine solche hydraulische Sexmaschine zu entwerfen und zu konstruieren, sollte es auf jeden Fall vermieden werden, die Maschinen selbst zu bauen. Einer der Gründe hierfür ist, dass oft nicht die nötigen Materialien oder Herstellungsverfahren genutzt werden können, um eine solche Maschine herzustellen. Darüber hinaus ist noch zu beachten, dass bei dem Bau auf viele Kategorien geachtet werden müssen wie:

  • Sicherheit
  • Verwendbarkeit
  • Komfort

In diesen Kategorien gibt es einfach zu viele Aspekte, welche beim Eigenbau schief gehen könnten. Entsprechend ist die Sicherheit bei der Verwendung der Fickmaschinen nicht immer gewährleistet oder der Komfort leidet erheblich. Demzufolge ist es in jedem Fall sinnvoller, sich das Gerät von einem Experten zu kaufen, der schon viele dieser Maschinen hergestellt hat. Der Kauf von einer Fickmaschine ist dabei meist nicht viel teurer, als wenn das Gerät aus hochwertigen Teilen selbst gebaut werden würde. Entsprechend müssen die Kunden nur etwas mehr Geld vor der Verwendung investieren, sind somit aber auf der sicheren Seite.

Meine Fickmaschinen Empfehlung

Welche ist die Beste?

Der Sybian kann durchaus als beste Fickmaschine bezeichnet werden. Der Grund hierfür ist nicht nur der gute Aufbau, sondern auch der faire Kaufpreis und vor allem die hochwertige Stimulation. Hinzu kommt, dass dieses Produkt über zahlreiche unterschiedliche Aufsätze verfügt, um für jeden Geschmack und alle Bedürfnisse eine schnelle Stimulation zu bieten. Außerdem ist noch zu erwähnen, dass das Gerät richtig Power hat und somit sicherlich nicht bei der Verwendung schlappmacht.

Wie fallen die Sexmaschine Erfahrungen von Frauen und Männern beim Test aus?

Die Fickmaschinen kommen auf jeden Fall bei beiden Geschlechtern sehr gut an. Hierbei ist immer wieder die Rede davon, dass mit den Geräten echter Sex sehr gut simuliert wird. Ebenso wird die Verwendung von dem Fickmaschinen positiv bewertet. Nach dem ersten Aufbau ist es entsprechend schnell möglich, das Gerät verwenden zu können. Mit der richtigen Position und dem passenden Dildo kann somit zeitnah der Höhepunkt erreicht werden.

Fickmaschine test

Die entsprechenden Kundenbewertungen können über die Fachseiten oder auch über Foren nachgelesen werden. Es gibt aber auch Filme auf YouTube oder anderen Plattformen, über die wiedergegeben wird, welche Eigenschaften die Fickmaschinen besonders sinnvoll machen. Es kommen hierbei natürlich immer wieder neue Informationen hinzu, wenn beispielsweise neue Modelle auf den Markt veröffentlicht werden.

Meine Fickmaschinen Empfehlung

Wo kann man eine Fickmaschine kaufen?

Der Kauf eines professionellen Sexspielzeugs ist auf jeden Fall sinnvoller als der Bau in Eigenregie. Zu kaufen gibt es solche Modelle über Fachwebseiten wie:

  • Fickmaschine.com
  • Hornyshop.net
  • Amazon

Hier können auf jeden Fall gute Angebote erwartet werden, über welche sich einfach das passende Gerät kaufen lässt. Zuerst einmal ist es sinnvoll, die ganzen Informationen durchzulesen, die einem zu der Fickmaschine geboten werden. Hierzu gehören vor allem Texte und Berichte von Experten, welche das Gerät bereits testen konnten. Ebenso besteht aber auch die Möglichkeit, sich Filme anzuschauen. Hier wird unter anderem genau erklärt, welche Funktionen die Fickmaschinen besitzen, und wie diese verwendet werden können.

Nachdem dann eine Auswahl der ganzen Waren getroffen wurde, kann mit einem schnellen Versand gerechnet werden. In der Regel dauert es nicht mehr als 2 bis 5 Werktage, bis das Paket bei einem ankommt. Über Webseiten wie Amazon ist der schnelle Versand mitunter sogar als kostenlose Variante verfügbar. Zudem ist zu benennen, dass das Paket für die Lieferung neutral ausfällt, sodass niemand erkennen kann, dass Fickmaschinen bestellt wurden.

Fazit – Lohnt sich der Sex mit einer Fickmaschine?

Durch die ganzen Kundenbewertungen und die große Auswahl von hochwertigen Geräten kann auf jeden Fall angegeben werden, dass jeder Mann und auch jede Frau, die richtige Sexmaschine für sich finden kann. Hinzu kommt natürlich das hochwertige sexuelle Erlebnis, dass von der Love-Machine geboten wird. Dieser Umstand macht es im Grunde für jeden sinnvoll, sich ein solches Gerät zu kaufen, wenn eine gute Alternative zu echtem Sex gesucht wird. Weiterhin ist beim Fazit noch zu benennen, dass die Maschinen auf jeden Fall von hochwertigen Firmen erworben und nicht selbst gebaut werden sollten. Nur somit kann immer eine einwandfreie Funktion erwartet werden.

Meine Fickmaschinen Empfehlung

FAQ

Welches Zubehör benötigt eine Fickmaschine?

Als Zubehör zu benennen sind unter anderem verschiedene Dildos und Taschenmuschis, welche als Aufsätze für die Maschine genutzt werden können. Je nach Vorlieben der Frauen und Männer können diese größer oder kleiner ausfallen. Ebenfalls sehr wichtig ist die Anschaffung von Gleitmittel vor der Verwendung der Fickmaschinen. Das Gleitgel sollte dabei vor jeder Verwendung auf den Dildo aufgetragen werden, um das Eindringen von diesen in die Vagina oder den After zu vereinfachen. Auch bei dem Gleitmittel gibt es eine große Auswahl, sodass die Nutzer sich einfach für das Produkt entscheiden können, welches ihnen am meisten zusagt.

Welche Pflege benötigt das Produkt?

Vor allem der Dildo oder die Taschenmuschi sollte nach der Anwendung der Fickmaschine immer gut gereinigt werden. Hierfür kann das Produkt abgeschraubt und unter fließendem Wasser mit Seife gereinigt werden. Ebenso wichtig ist es aber auch, die Love-Machine an sich zu pflegen. Hierzu gehört, dass beispielsweise die beweglichen Teile immer gut geölt beziehungsweise geschmiert werden sollten. Weiterhin ist darauf zu achten, dass die elektronischen Bauteile nicht nass werden. Somit ist gewährleistet, dass eine möglichst lange Verwendung von der Maschine ohne Defekte möglich ist.

Wie Laut und schwer sind die Fickmaschinen?

Zuerst einmal sollte bei der Lautstärke benannt werden, dass es hier je nach Fickmaschine signifikante Unterschiede gibt. Je nach Produkt und eingestellter Geschwindigkeit kann hierbei eine Geräuschentwicklung von 55 bis 85 dB erwartet werden. Diese Lautstärke ist etwas gewöhnungsbedürftig, ist jedoch nicht wirklich zu vermeiden. Hinzu kommt ein Gesamtgewicht, dass je nach Love-Machine nicht höher als 25 Kilogramm ausfällt. Folglich fällt die Sexmaschine vergleichsweise leicht aus und kann somit einfach transportiert oder nach der Verwendung verstaut werden.

Was tun bei einem Defekt von den Fickmaschinen?

Auf jeden Fall sollte vermieden werden, den Defekt selbst zu reparieren. Hierbei besteht die Gefahr, dass durch die unprofessionelle Instandsetzung weitere Defekte auftreten könnten. Besser ist es daher, sich direkt an den Verkäufer der Fickmaschinen zu wenden. Hier kann in den meisten Fällen eine schnelle Reparatur erwartet werden. Für diesen Zweck ist es nur nötig, das Gerät einzuschicken. Sollte der Defekt noch im Garantie-Zeitraum aufdrehten, dann kann meist eine kostenlose Reparatur genutzt werden.

Meine Fickmaschinen Empfehlung

Andere Websites zum Thema:

  1. http://www.spiegel.de/kultur/musik/metal-saenger-udo-dirkschneider-der-volksmusiker-a-799594.html
  2. https://www.freitag.de/autoren/der-freitag/immer-hart-am-sexus
  3. https://www.welt.de/fernsehen/article13546322/Charlotte-Roche-kann-von-Nina-Hagen-noch-viel-lernen.html