Welche Sexmaschinen können 2021 besonders empfohlen werden? – unser umfangreicher Test klärt auf

Vibrator, Dildo oder andere Sexspielzeuge machen schon lange keinen Spaß mehr? Eine Sexmaschine ist jetzt die richtige Wahl, denn dank der vielen unterschiedlichen Möglichkeiten sowie der Freihand-Nutzung ist das Fickgerät ein Erlebnis für sich. Da es aber nicht gerade eine günstige Anschaffung ist, will man sich natürlich direkt das passende Modell kaufen. Keine Sorge, denn ich habe mir die verschiedenen Sexgerätschaften genaustens angeschaut und präsentiere meine persönliche Top-10.

Was ist eine Sexmaschine?

Das Gerät trägt viele Namen, wie vor allem Fuckgerät, Love-Machine oder auch Masturbationsmaschine, doch grundsätzlich beschreibt es immer denselben Helfer. Dabei ist der Name selbsterklärend, denn es ist eine elektronisch betriebene Gerätschaft, an dessen Spitze ein Dildo sitzt, beinah wie Sexpuppen. Mit einem Klick steuert man, wie schnell und intensiv das Gerät eine Penetration durchführt. Insofern kann man sich langsam und entspannt oder auch heftig sowie wild verwöhnen lassen. Der Trend ist dabei durch das Innere zu erklären, denn hier ist ein hydraulisches System verbaut. Jenes sorgt dafür, dass sich die Gerätschaft im Anschluss vor- und zurückbewegt. Im Grunde soll der Geschlechtsverkehr mit einer anderen Person simuliert werden.

In erster Linie kann man einstellen, mit welcher Geschwindigkeit das Gerät an die Arbeit geht. Je nach Modell sind leicht bis zu 450 Stöße pro Minute möglich. Zusätzlich kann man die Ausrichtung des Spielzeugs bestimmen. Das ist sehr hilfreich, denn je nach persönlicher Stellung, wie zum Beispiel liegen, sitzen oder stehen, ist ein anderer Winkel angenehmer. 0 bis 120 Grad sind machbar, um den vollen Genuss zu erreichen. Zudem ist es bei vielen Fickmaschine möglich, dass man die Dildos nach Lust und Laune austauschen kann. Das steigert die Freude und eignet sich somit auch für eine gemeinsame Nutzung als Paar.

Die TOP 10 Sexmaschinen

Für solche Sexspielzeuge muss man mit ein paar EUR mehr rechnen, doch dafür sorgt sie für einen Orgasmus, wie man ihn noch nie vorher hatte. Es kommt jetzt aber vor allem darauf an, welches Trend Angebot man wählt. Ich habe meine Top-10 zusammengetragen, welche in Punkten wie Qualität, Umfang, Leistung sowie Sicherheit überzeugen können.

Sextoy

Features

Preis

Mehr Infos

1. The Cowgirl

The Cowgirl
  • Stufenlose Regulierung der Intensität
  • Zwei körpersichere Silikonaufsätze in Schwarz
  • 360-Grad-Rotation
  • Bis zu 1.200 Umdrehungen pro Minute

2. International Portable Sex Machine

International Portable Sex Machine
  • Perfekt für unterwegs und Reisen
  • Geringe 1,36 Kilogramm Gewicht
  • Sicherer Halt dank Saugnäpfe
  • Mit verschiedenen Aufsätzen

3. MotorBunny Premium Pack

MotorBunny Premium Pack
  • Auf Frauen zugeschnitten
  • Weiche und angenehme Silikonaufsätze
  • Regulierbar per Smartphone oder Fernsteuerung
  • Gewicht von 9,9 Kilogramm

4. Sybian

Sybian
  • High-Tech-Technik für jede Frau
  • Stimuliert gleichzeitig Klitoris und G-Punkt
  • Reizt die Scheide durch Vibrationen und Rotationen
  • Kann mit verschiedenen Aufsätzen kombiniert werden

5. Gerät inkl. Dildo & Pussy Masturbator

Sexmaschine inkl. Dildo & Pussy Masturbator
  • Für jedes Geschlecht geeignet
  • Geringe 50,8 x 18,4 x 18,4 Zentimeter
  • Gewicht von 3,1 Kilogramm
  • Steuerbar über Fernbedienung

6. Doc Johnson

Doc Johnson
  • Kontrolle bequem über Fernbedienung
  • Verstellbarer Arm für perfekte Position
  • Universaladapter für diverse Spielzeuge
  • Maximales Tempo von 195 Stößen pro Minute

7. Hismith superleise

Hismith superleise Sexmaschine
  • Besonders leise mit weniger als 50 dB
  • Drehzahl individuell regelbar per Fernsteuerung
  • Winkel kann bei Bedarf eingestellt werden
  • Leichter Austausch des Spielzeugs durch Quick Air Connector

8. PRO3 Fuck Pink

PRO3 Fuck Pink
  • Sehr stabile Bauweise dank massivem Stahl
  • Hochgeschwindigkeitsmotor mit bis zu 280 Stößen pro Minute
  • Robuste und steife Schnellverschluss-Beinklemme
  • Auf Wunsch mit vielem Sexspielzeug kombinierbar

9. Magic Motion Pleasure

Magic Motion Pleasure
  • Deluxe-Version der Magic Motion Pleasure Standard
  • Ausgestattet mit MC/RC-Controller
  • Hohe Standfestigkeit und Stabilität
  • Starke Penetration

10. NMC Louisiana Lounger

NMC Louisiana Lounger
  • Zwei in einem: Poppmaschine und Möbelstück
  • Belastbar bis 150 Kilogramm
  • Mit verschiedenen Aufsätzen
  • Platzsparend verstaubar

Die Top-5 der Sexmaschinen

The Cowgirl – Premium Riding Sex Machine

The Cowgirl

„The Cowgirl“ ist nicht das klassische Fickgerät, dennoch muss es sich nicht verstecken. Das ist der besonderen Form zu verdanken, welche perfekt für den weiblichen Bereich zugeschnitten ist. Gleichzeitig werden Klitoris und Scheide stimuliert, sodass man schnell zum Höhepunkt kommt.

Außerdem kann es durch seine vielen Einstellungsmöglichkeiten hinsichtlich der Intensität überzeugen, welche sowohl per App als auch Fernsteuerung erfolgen. Dadurch können Vibrationen und Rotationen unabhängig gesteuert werden. Bis zu 1.200 Umdrehungen mit mächtigen Stößen sind auf der höchsten Stufe kein Problem.

Die „The Cow Girl“ ist die perfekte Anschaffung für alle, welche sich die Power eines Mannes wünschen. Dank der stufenlosen Regulierung sowie dem angenehmen Wildwest-Aufsatz kann man in unglaubliche Orgasmen reiten.

The Cowgirl Angebot

International Portable Sex Machine

Unterwegs müssen Nutzer nicht auf dasFuckgerät verzichten, wie die „International Portable Sex Machine“ zeigt. Dank seiner geringen Größe und einem leichten Gewicht von 1,36 Kilogramm kann es auch auf Reisen mitgenommen werden. Die vier starken Saugnäpfe sorgen dafür, dass sich der Spaßbringer keinen Zentimeter bewegt.

Mit verschiedenen Aufsätzen kann man den Spaß weiter steigern. Zusätzlich liegen zwei verstellbare Fuß- und Handbügel vor, um für mehr Komfort zu sorgen. Der Tragegriff sorgt hingegen für einen leichten Transport des etwa 25 Zentimeter langen Geräts.

Auf Reisen darf das Fuckgerät nicht fehlen, was mit der „International Portable Sex Machine“ kein Problem ist. Sie ist klein, leicht und dennoch kraftvoll, was auch die Einstellungsstufen beweisen. Praktisch: Der Lustspender wird mit diskreter Reisetasche mit Schloss geliefert. 

International Portable Sex Machine

MotorBunny Premium Pack

MotorBunny Premium Pack

Das Thema Komfort wird beim MotorBunny Pack großgeschrieben, denn die Poppmaschine ist besonders bequem. Sie ist auf den Damengebrauch ausgelegt, denn zusätzlich zur vaginalen Stimulation wird auch der Kitzler verwöhnt. Regelbar ist das Gerät per Smartphone oder Fernsteuerung, wobei eine stufenlose Regulierung vorliegt.

Mit einer Breite von 34 Zentimetern, Höhe von 22 Zentimetern und 30 Zentimeter Länge ist der Sitz-Spaßmacher für jeden geeignet, der entspannt zum Höhepunkt kommen möchte. Dafür sorgen auch die sanften Materialien, denn es liegen PU-Leder sowie Silikon und TPE vor. Verbunden wird das Gerät per Netzkabel mit dem Stromkreislauf.

Besonders bequem und komfortabel zeigt sich das MotorBunny Pack. Es ist hervorragend für alle, die einfach nur einen schnellen Kick wünschen, ohne sich vor der Fuckmaschine zu verrenken. Dank der vielseitigen Stellungen kann man sie auch ganz den eigenen Wünschen anpassen.

MotorBunny Premium Pack Angebot

Sybian

Sucht man nach Abwechslung, dann ist man bei diesem Partner an der richtigen Adresse. Es handelt sich um eine High-Tech-Maschine, die etwas anders vorgeht. Statt einen Dildo ständig vor- und zurückzubewegen, arbeitet das Gerät mit einer Mischung aus Rotation und Vibration. Insofern können gleichzeitig die Klitoris sowie der G-Punkt stimuliert werden.

Dafür muss die Machine nur in die Steckdose gesteckt werden und schon kann man dank der verschiedenen Einstellungsmöglichkeiten loslegen. Natürlich ist es kein Problem, wenn man mit wenigen Handgriffen den Aufsatz austauschen möchte. Dildos, Butt Plugs, Noppen und vieles andere können an der Befestigung festgemacht werden.

Sybian gilt für viele als die Königin der Sexmaschinen, weshalb sie bereits seit den 70ern für Nutzer erhältlich ist. Sie bietet eine Mischung aus Vibrationen und Rotationen, wobei diese über verschiedene Aufsätze genossen werden kann. Da kann der kleine Freund eines Mannes nicht mithalten.

Sybian Angebot

Gerät inkl. Dildo & Pussy Masturbator

Sexmaschine inkl. Dildo & Pussy Masturbator

Männer werden bei den heutigen Angeboten nicht ausgeschlossen. Die Sex-Maschine ist für beide Geschlechter geeignet, was der Befestigung der zwei Aufsätze zu verdanken ist. Außerdem ist das Gerät sehr klein und leicht, sodass es selbst auf Reisen mitgenommen werden kann.

Die Produktgröße entspricht 50,8 x 18,4 x 18,4 Zentimetern, wobei das Gewicht bei 3,1 Kilogramm liegt. Nach Wunsch kann man den Winkel der Toys verändern, aber auch das Tempo regulieren. Das ist über die mitgelieferte Fernsteuerung möglich. 

Jedes Geschlecht wird mit dem elektrischen Gespielen glücklich, denn dank der verschiedenen Aufsätze haben alle ihren Spaß. Zugleich kann das Erotikspielzeug auch unterwegs eingesetzt werden, falls das gewünscht ist.

Gerät inkl. Masturbator

Was sollte ein hochwertiger Fickautomat bieten?

Vor dem Kauf eines Fickgeräts sollte man sich in Ruhe mit den Informationen beschäftigen, denn sie sind eine große Hilfe. Immerhin gibt es viele unterschiedliche Produkte, welche wiederum diverse Spezifikationen haben. Von daher ist es wichtig zu wissen, was beim Thema wirklich wichtig ist. Wünscht man sich einfach nur einen schnellen Spaß für zwischendurch oder will man mit dem Helfer das wahre Fucking erleben? Je nach eigenen Wünschen sind also andere Modelle sinnvoll.

Besonders wichtig ist eine hohe Leistung, denn ansonsten kann es gerade bei schnellen Bewegungen zu Problemen kommen. Je leistungsstärker der Motor ist, desto mehr Freude wird man im Anschluss haben. Zusätzlich ist es vorteilhaft, wenn die Spielzeuge schnell und ohne Umstände ausgewechselt werden können. So kann man auch seine eigenen Sextoys und Vibratoren einsetzen, was auf Dauer viel Geld spart.

Teilweise gibt es Angebote, welche ABS bieten, welches vergleichbar mit dem eines Fahrzeugs ist. Insofern sorgt das ABS dafür, dass der Verschleiß minimiert, die Intensität gesteigert und der Ablauf reibungslos verläuft.

Zusätzlich muss eine enorme Standfestigkeit vorliegen. Ansonsten könnte es bei den hohen Umdrehungszahlen passieren, dass die Fuckmaschine aus Versehen umfällt oder wegrutscht. Im schlimmsten Fall endet das in Verletzungen im intimen Bereich. Gerade deshalb ist ein hohes Gewicht sinnvoll, denn so steht das Gerät beim Maschinensex sicher und fest auf dem Boden. Alternativ sind Saugnäpfe sinnvoll, um die Sex-Maschine am Boden zu fixieren.

Die richtige Anwendung

der-sexmachine-test

Vor dem ersten Einsatz empfehle ich eine gründliche Reinigung und darüber hinaus eine Inspektion der Technik. Immerhin handelt es sich um eine Gerätschaft, welche aus vielen Kleinteilen besteht. Insofern kann es zu diversen Defekten kommen, besonders, wenn man das Fickgerät eine Weile nicht mehr benutzt hat. Bei der Reinigung muss eigentlich nur der verwendete Dildo gründlich gesäubert werden. Dafür gibt es passende Reinigungsmittel im Handel, welche das Material nicht belasten und dennoch jeglichen Schmutz entfernen und Keime abtöten.

Im Anschluss sollte man sich mit dem Gerät vertraut machen. Je nach Angebot liegen unterschiedliche Informationen als Hilfe vor. Bei einigen Maschinen kann man lediglich die Geschwindigkeit regeln, also wie oft der Erotikautomat zustößt. Bei wiederum anderen kommen noch Vibrationen, Rotationen oder Ähnliches hinzu. Deshalb sollte man sich zunächst durchtesten, ohne direkt loszulegen. So passiert es später beim Maschinensex nicht, dass man irgendwas Falsches einstellt und die Lust dadurch verloren geht.

Ansonsten immer langsam beginnen. Das heißt, man sollte nicht direkt auf der höchsten Stufe loslegen, sondern das Tempo gemächlich steigern. Zwar ist ein solcher Helfer mit dem klassischen Geschlecktsverkehr vergleichbar, dennoch komplett anders. Von daher muss sich der Körper erst einmal an die neuen Bewegungen gewöhnen. Sobald diese Phase überwunden wurde, gibt es kein Halten mehr. Per Steuerung kann man dann einstellen, wie stark, schnell oder wild man es haben will.

Nach dem Einsatz sollte man das Fickgerät direkt reinigen. Diesmal nicht nur den Dildo oder Vibrator, sondern die gesamte Maschine. Besonders dann, wenn es etwas spritziger geworden ist, könnten verschiedene Flüssigkeiten auf dem Gerät gelandet sein. Ein Wisch mit einem sauberen Putztuch reicht aus. Danach gut und sicher bis zum nächsten Einsatz verwahren.

Kann man die Sexmaschine auch selbst bauen?

Was kann am Bau einer Fuckmaschine schon sonderlich schwer sein? Man benötigt einfach einen leistungsstarken Motor, ein paar Stangen und den passenden Dildo, damit man eine Fickenmaschine selbst bauen kann. Jedoch empfehle ich nicht, dass man das tut. Grundsätzlich ist es möglich, eine automatische Gerätschaft für den Sexgenuss zu bauen, doch das ist häufig überaus kompliziert. Außerdem ist der Artikel nicht geprüft oder getestet. Im schlimmsten Fall kann es also zu irgendwelchen Defekten und Fehlfunktionen kommen, welche einen sogar verletzen.

Aus diesem Grund ist der Kauf übers Internet die deutlich bessere Idee. Alle Artikel müssen geprüft, getestet und zertifiziert sein, da sie ansonsten nicht auf Amazon und Co. angeboten werden dürfen. Dadurch geht man sicher, dass man sich beim späteren Liebes Spiel nicht verletzt und stattdessen einfach nur Spaß hat. Von daher lieber die Finger vom Selbstbau lassen.

Wo kann man die besten Sexautomaten kaufen?

der-sexmachine-erfahrung

Im Internet gibt es viele unterschiedliche Optionen, wie Amazon.de, wobei gerade die drei großen Erotikshops die besten Anlaufstellen sind. Ganz vorne mit dabei ist Venize, doch auch Amorelie und EIS überzeugen durch eine passende Auswahl. Nicht nur hinsichtlich dieser Helfer, sondern auch anderen Kategorien – von Kunst-Penissen über Masturbatoren und BDSM Zubehör bis hin zu Klemmen, Knebel und Vibratoren.

Der große Vorteil beim Kauf übers Internet ist, dass alles deutlich diskreter abläuft. Viele möchten nicht, dass andere wissen, was man sich gerade für ein spannendes Erotiktoy gekauft hat. Per Internet ist das kein Problem, denn der Versand erfolgt direkt, sodass niemand außer einem selbst weiß, was sich in der Lieferung versteckt.

Außerdem ist das Sortiment im Internet, wie bei Amazon.de, um ein Vielfaches größer. In einem Erotikshop vor Ort gibt es meist nur eine recht geringe Auswahl und dann auch nur die bekanntesten Marken. Kleine Nischenprodukte, welche vielleicht deutlich besser zu den eigenen Bedürfnissen passen, fehlen. Im Internet ist das nicht der Fall, denn die Marken sind von A bis Z vertreten.

Was sagen Kunden über die Angebote?

Ein Fickgerät kann man nicht mit einem Dildo oder Vibrator vergleichen, sondern es kommen ganz neue Gefühle auf einen zu. Dank der Verstellbarkeit kann man sich unglaubliche Orgasmen verschaffen, nicht nur bei einer Frau. Von daher ist es nicht überraschend, dass der Großteil der Kundenmeinungen positiv ausfällt. Natürlich ist der Preis häufig ein Knackpunkt, doch sobald man erst einmal das Geld investiert hat, möchte man die Liebesmaschine nicht mehr missen. Auch meine Top-10 kann sich deshalb an zahlreichen positiven Kundenrezensionen erfreuen.

Fazit

Einfach nur hinlegen, einschalten und genießen, das ist bei einem Poppgerät kein Problem. Dank der einfachen Regulierung sowie den diversen Einstellungsmöglichkeiten erfährt man eine elektronische Liebe wie nie zuvor. Dabei ist eine Fuckmaschine nicht nur etwas für einen allein, sondern auch Pärchen können von den vielen unterschiedlichen Möglichkeiten profitieren. Zu verdanken ist das den etlichen Geräten, welche sowohl mit einem künstlichen Penis als auch einer Vagina ausgestattet werden können.

FAQ

Sind die Sexmaschinen nur für Frauen geeignet?

Anfangs waren Fuckmaschinen lediglich auf Damen zugeschnitten. Immerhin kam es zur typischen Stoßbewegung wie beim Geschlechtsakt. Immer mehr Hersteller bieten heute aber auch Gerätschaften für Herren an. Oftmals muss man dafür nur den Aufsatz austauschen und schon kann man loslegen. Zusätzlich ist es bei zahlreichen Angeboten möglich, dass die eigenen Sexspielzeuge angebracht werden können. So kann man also selbst etwas experimentieren und Spaß haben.  

Wie sollte man die Automaten reinigen?

Eine gründliche Reinigung vor und nach dem Einsatz ist ein Muss, denn so verhindert man irgendwelche Infektionen. In erster Linie ist die Säuberung des Spielzeugs unverzichtbar, denn jenes ist im direkten Kontakt mit dem eigenen Körper. Im Handel gibt es Toyreiniger, welcher eine gute Lösung darstellt. Er hält das Material, wie Silikon oder Leder, weich und geschmeidig, sorgt aber dennoch für eine hygienische Sauberkeit. Gerade nach der Verwendung sollte das Sextoy gründlich gereinigt werden, unwichtig, ob man es vaginal oder anal eingesetzt hat.

 

Von Zeit zu Zeit muss man aber auch den Sexautomaten säubern. Die Gründe sind vielfältig, wobei sich gerade Staub und anderer Schmutz vermehrt absetzen. Von daher sollte man auch die Gerätschaft reinigen, am besten mit einem leicht angefeuchteten Tuch. Auf keinen Fall sollte man zu viel Wasser für die Reinigung einsetzen, da die einzelnen Teile ansonsten zu rosten beginnen. Hilfreich ist auch ein sauberer Staubwedel.

 

Im Idealfall schaut man in die Anleitung, welche jeder guten Fuckmaschine beiliegen sollte. Dort beschreibt der Hersteller, wie beispielsweise Hismith oder You2Toys, wie die Reinigung abläuft. Daran sollte man sich halten, damit einem das Gerät über viele Jahre erhalten bleibt. Ansonsten den Lustspender nach der Verwendung sicher wegpacken, damit er beim nächsten Mal wieder einsatzbereit ist. Eine passende Tasche hilft jetzt weiter.

Welches Zubehör benötigt man?

Der Großteil des Zubehörs wird direkt mitgeliefert, weshalb man eigentlich sofort loslegen kann. Teilweise kann man sich aber weitere Spielzeuge oder Vibratoren, auch eine künstliche Scheide, hinzukaufen, um die eigenen Möglichkeiten zu erweitern. Mitunter gibt es Zubehör auch direkt beim Hersteller. Andere Optionen sind eine Verlängerungsstange, Saugnäpfe oder ein Erweiterungssitz. Das Zubehör ist immer abhängig davon, was man eigentlich mag oder erwartet.

Welche Alternativen gibt es?

Gerade für Paare ist ein Liebeskissen eine gute Alternative zum klassischen Fickgerät. Es handelt sich zwar nicht um einen elektronischen Helfer, dafür kann man mit dem Liebeskissen viele unterschiedliche Stellungen ausprobieren. Es gibt aber noch sehr viel mehr Erotikmöbel, oftmals auch im Set mit anderen Spielzeugen. Am besten bespricht man vorher mit seinem Partner/seiner Partnerin, was man sich vom Vögeln wünscht und kauft anschließend passend ein. Besonders praktisch zeigen sich die Möbelstücke, welche einfach aufgeblasen werden können. Sie bieten eine individuelle Härte und können bei Nicht-Bedarf schnell weggepackt werden.