Welche Womanizer Starlet Erfahrungen machen Frauen beim Test?

Womanizer Starlet jetzt ansehen

Dieses Sexspielzeug kam 2018 bei zahlreichen Frauen zum Einsatz, welche sich selbstständig um einen intensiven Orgasmus kümmern wollten. Einige Frauen haben entsprechend ihre Erfahrungen mit dem Produkt aufgeschrieben, um somit anderen Interessentinnen bei der Kaufentscheidung zu helfen. Hierbei kann davon ausgegangen werden, dass die Bewertungen aus dem Test zu dem Womanizer Starlet durchaus gut ausfallen.

womanizer starlet snow fuchsia und purple

Im Test vor allem benannt wurden die kleinen Abmessungen von dem Gerät, welches dennoch schnell für Orgasmen gesorgt hat. Aber auch die Qualität der Verarbeitung und der faire Kaufpreis von unter 70 Eur sind im Test gut angekommen.

Was ist der Womanizer Starlet?

Hierbei handelt es sich um ein besonderes Sexspielzeug für Frauen, dass 2018 eine hohe Beliebtheit erreicht hat. Zu beachten in diesem Fall ist, dass es sich nicht um einen herkömmlichen Vibrator handelt, sondern um einen sogenannten Auflegevibrator, der entsprechend auf die Vagina der Frau aufgelegt werden muss. Auf diese Art sorgt das Gerät dann für eine Stimulation der Klitoris, welche schneller zum Orgasmus führen soll.

Womanizer Starlet jetzt ansehen

Wie sieht der Klitoris Stimulator aus?

womanizer starlet snow

Der Womanizer Starlet bietet eine ovale Form, mit einem sogenannten „Lustzapfen“, der in die Vagina eingeführt wird. Angeboten wird das Produkt dabei in drei unterschiedlichen Farbvarianten, die je nach Wunsch der Frauen ausgesucht werden können. Hierbei handelt es sich um die Farben: Fuchsia, Purple oder Snow. Zudem ist noch die recht kleine Abmessung des Produkts, von unter 10 auf 5 Zentimeter zu benennen. Außerdem kann ein geringes Gewicht von unter 100 Gramm erwartet werden.

Wer sich ein noch besseres Bild von dem Toy machen möchte, der kann sich über das Internet ein Video anschauen. Durch ein solches Erklärvideo erhalten die Interessentinnen ebenfalls noch andere Angaben wie:

  • Art der Anwendung
  • Tipps für den Artikel
  • Reinigung vom Produkt
  • Hilfe für den Orgasmus

Zubehörprodukte für die Verwendung von dem Womanizer

Besonders sinnvoll ist es, zusätzlich zu dem Sex-Toy von Womanizer noch Zubehörprodukte zu erwerben. Vor allem hierbei zu benennen ist Gleitgel oder auch Gleitmittel. Dieses kann genutzt werden, um die Anwendung von dem Sexspielzeug angenehmer zu gestalten. In diesem Fall ist es wichtig, sich für ein hochwertiges Gleitmittel zu entscheiden, welches auf Wasserbasis oder Silikonbasis hergestellt wurde. Zudem ist es bedeutend, wenn nötig den Lustzapfen immer wieder mit dem Gleitgel zu bestreichen. Dies gilt vor allem bei höheren Intensitätsstufen, bei denen es dazu kommen kann, dass der Zapfen schnell trocken wird.

Ein anderes sinnvolles Zubehörprodukt ist eine Transporttasche oder ein Aufbewahrungsbeutel. Hier kann das Sexspielzeug sicher aufbewahrt werden, um die Privatsphäre von der Userin zu schützen. Weiterhin bietet sich der Transportbeutel aber auch an, um das Toy beispielsweise im Urlaub oder auf Geschäftsreisen immer bei sich haben zu können. Ein anderer wichtiger Zweck, welcher von der Tasche erfüllt wird, ist der Umstand, dass somit das Sex-Toy hygienisch sauber transportiert werden kann. Entsprechend müssen die Kundinnen das Spielzeug nach dem Transport und vor der Verwendung nicht erst noch reinigen, sondern können direkt loslegen.

Weiterhin bietet sich die Transporttasche noch an, da hier nicht nur das Gerät an sich, sondern auch wichtige Zubehörteile, wie das USB-Ladekabel sicher verstaut werden können. Letztlich kann noch als Zubehörprodukt eine Powerbank benannt werden. Über diese ist es möglich, das Sexspielzeug auch ohne Computer oder Steckdose aufladen zu können. Sinnvoll ist dies unter anderem, wenn die Kundinnen den Womanizer zum Camping in der Natur mitnehmen wollen und sichergehen möchten, dass dieser immer genug Strom bekommt. Die Powerbank gibt es mit unterschiedlichen Ladungsstufen, sodass der gespeicherte Strom mitunter für eine bis drei komplette Ladungen von dem Womanizer ausreicht.

Womanizer Starlet jetzt ansehen

Wie oft kann der Druckwellenvibrator Womanizer Starlet zum Einsatz kommen?

Frauen, die bis jetzt nur einen normalen Vibrator genutzt haben, berichten oft davon, dass ihre Vagina und besonders die Klitoris nach einiger Zeit der Anwendung sehr empfindlich wird. Dies kann dazu führen, dass die Verwendung abgebrochen werden muss, ohne zum Höhepunkt gekommen zu sein. Beim Womanizer Starlet sieht es hingegen anders aus. Hier kann eine dauerhafte Nutzung erwartet werden. Der Grund hierfür ist, dass der Druckwellenvibrator berührungslos arbeitet und nur durch Druckwellen stimuliert.

Aus diesem Grund kann damit gerechnet werden, dass auch eine Anwendung von mehreren Minuten oder gar Stunden nicht direkt dazu führt, dass die Klitoris oder die Vagina zu stark gereizt werden. Dieser Umstand hat den Vorteil, dass die Damen mitunter nicht nur einen Orgasmus bei der Verwendung von diesem Sex-Toy erleben, sondern multiple Orgasmen bekommen. Dementsprechend einzigartig und besonders ist die Verwendung vom Womanizer Starlet.

Lediglich zu beachten ist, dass sie Dauer der Anwendung durch die Akkulaufzeit beschränkt wird. Es ist aber durchaus möglich, das Toy direkt per USB an eine Steckdose anzuschließen, um dieses bei der Verwendung laden zu lassen. In diesem Fall kann es aber dazu kommen, dass das Ladekabel entsprechend stört und somit früher oder später abgenommen werden muss.

Was unterscheidet das Gerät von herkömmlichen Vibratoren?

Bei einem normalen Vibrator wird für die Stimulation von der Klitoris eine Vibration genutzt. Bei dem Womanizer Starlet kommt hingegen die sogenannte „Pleasure Air Technologie“ zum Einsatz. In diesem Fall wird die Klitoris durch Druckwellen auf sanfte Weise angesaugt, und dies vollkommen ohne direkte Berührung. Das Toy sorgt auf diese Art für eine intensivere „Behandlung“ der Klitoris, was einen schnelleren Höhepunkt verspricht.

Was ist der Unterschied zwischen Womanizer Pro und Womanizer Starlet?

Zuerst einmal sollte das Format der Produkte benannt werden. Womanizer Pro W500 bietet dabei ein weit größeres Format als der kleinere Starlet. Bei dem Pro-Modell kann dabei mit einer Abmessung von 12,5 auf 6,2 Zentimeter gerechnet werden. Weiterhin sollte noch bei den Unterschieden benannt werden, dass der Womanizer Starlet drei Stufen für die Intensität der Anwendung aufweist, der Womanizer Pro W500 verfügt hingegen über 8 Intensitätsstufen.

Womanizer Starlet jetzt ansehen

Wo kann man das Intimstimulationsgerät kaufen?

womanizer starlet test

Der Stimulator wird auf unterschiedlichen Webseiten zum Kauf angeboten. Besonders hierbei zu benennen ist der Shop von Amazon, da hier ein guter Preis in EUR erwartet werden kann und der Versand durchaus schnell abgeschlossen wird (1 bis 3 Werktage). Weiterhin sollte aber auch nicht vernachlässigt werden, dass das Toy in dem Adventskalender von Amorelie enthalten ist. Dieser Kalender wurde nicht nur 2017 verkauft, sondern wird auch 2018 auf dem Markt zu finden sein.

In beiden Fällen bieten sich die Produkte über Amazon oder im Amorelie Adventskalender nicht nur für sich selbst an. Vielmehr können die Stimulatoren auch sehr gut als Geschenk für seine Partnerin oder Freundin genutzt werden. Bei Amazon kann das Produkt dabei direkt ohne Aufpreis als Geschenk verpackt werden. Der normale Versand wird hingegen in einem neutralen Paket durchgeführt, sodass die Privatsphäre jeder Kundin gewahrt bleibt.

Ist der Womanizer Starlet wasserdicht?

Das Produkt bietet eine vollkommen wasserdichte Hülle. Dieser Umstand bedeutet nicht nur, dass das Toy einfach unter fließendem Wasser gereinigt werden kann. Ebenso ist es auch unter der Dusche oder in der Badewanne möglich, sich durch den Womanizer Starlet sexuelle Befriedigung zu verschaffen. Zudem sorgt die wasserdichte Oberfläche noch dafür, dass das Sexspielzeug zusammen mit Gleitgel genutzt werden kann, um die Stimulation zu intensivieren.

Die wasserdichte Hülle von dem Toy hat zusätzlich den Vorteil, dass eine schnelle Reinigung möglich ist. In diesen Fall müssen einfach nur die ganzen Rückstände auf dem Womanizer unter fliesendem Wasser abgespült werden. Noch besser ist es jedoch, wenn hierbei ein Reinigungsmittel genutzt wird, welches für Sexspielzeuge konzipiert wurde. Auf diese Art ist garantiert, dass sich keine Bakterien mehr auf dem Sex-Toy befinden, die zu Reizungen im Bereich der Vagina führen könnten. Wer ganz sicher gehen will, der kann auch ein Desinfektionsmittel nutzen, welches ebenfalls für die Anwendung auf solchen Toys angestimmt sein sollte. Auf diese Art werden sicher alle Bakterien abgetötet.

womanizer starlet erfahrung

Eine günstige Alternative zu den Produkten von Womanizer

Wem der Kaufpreis vom Womanizer Starlet aktuell noch zu hoch ist, der hat zwei Möglichkeiten. Entweder er wartet, bis sich der Preis senkt, was mitunter aber nicht mehr im Jahr 2018 passiert oder aber er sucht sich eine günstigere Alternative. Zuerst einmal können hierbei die eigenen Toys von Womanizer benannt werden, welche mitunter preiswerter zum Kaufen zur Verfügung stehen. Als Beispiel aufzuführen sind:

  • Womanizer Pro40
  • Womanizer 2Go
  • Womanizer +Size
  • Womanizer Insideout

Mit etwas Glück können diese Sexspielzeuge zu einem besseren Preis als der Womanizer Starlet erworben werden. Wichtig hierbei ist es, sich immer auf dem Laufenden zu halten, um entsprechend keine neuen Entwicklungen bei den Preisen der Produkte zu verpassen.

Auf der anderen Seite können sich die Kundinnen aber auch für die Toys von Satisfyer entscheiden. Hierbei handelt es sich ebenfalls um einen Hersteller von Druckwellenvibratoren, welche aber meist günstiger angeboten werden. Besonders wichtig in diesem Fall zu wissen ist, dass die Technologie der Waren von Womanizer und Satisfyer sehr vergleichbar ist. Auf diese Art können die Kundinnen die gleichen hochwertigen Orgasmen und Stimulationen erwarten. Informationen zu den Waren von Satisfyer gibt es ebenfalls hier auf unserer Testwebseite.

Womanizer Starlet jetzt ansehen

Tipps für die Verwendung von dem Womanizer

Egal ob der Starlet, der Pro40 oder auch der 2Go von Womanizer genutzt wird, es gibt einige Aspekte bei der Verwendung, die beachtet werden sollten, um ein besonders intensives Erlebnis zu garantieren. Hierbei ist zu empfehlen, dass sich die Nutzerin Zeit nimmt, um das Toy genau zu untersuchen und für sich die beste Verwendung zu finden. Besonders geeignet hierbei ist die alleinige Verwendung von dem Toy in der Badewanne oder auch im Bett. Erst nachdem die Frau den Druckwellenvibrator selbst getestet und erlebt hat, sollte dieser zusammen mit dem Partner oder Partnerin genutzt werden.

Zuerst einmal ist es dabei wichtig, die richtige Position von dem Auflegevibrator zu finden. In diesem Fall sollte die Frau selbst etwas herumzuspielen und testen, bis sie die Position gefunden hat, die ihr am meisten zusagt. Dieser Vorgang kann durchaus einige Minuten dauern, sodass die Nutzerinnen nichts überstürzen sollten. Weiterhin ist die Auswahl der richtigen Intensitätsstufen sehr wichtig. Manche Frauen mögen direkt eine starke Stimulation, wohingegen andere Damen erst langsam beginnen wollen, um sich dann zu steigern. Auch in diesem Fall gilt wieder, dass sich die Userinnen Zeit lassen sollten, um herauszufinden, was ihnen am besten gefällt.

Ein anderer Tipp für die Anwendung ist die richtige geistige Einstellung bei der Anwendung. Wer noch nie ein solches Sexspielzeug verwenden hat, der kann zuerst noch ein paar Hemmungen haben. Wichtig hierbei ist es, sich nicht dafür zu schämen, dass man eine sexuelle Befriedigung sucht, sondern den Vorgang zu genießen. Nur auf diese Art werden Blockaden im Kopf gelöst und die Frauen können sich voll und ganz dem Erlebnis hingeben.

Wie fallen die Erfahrungen der Frauen mit dem Womanizer Starlet aus?

Bevor sich jemand für den Kauf von einem Druckwellenvibrator entscheiden sollte, ist es immer gut, sich ein Bild der ganzen Erfahrungen von anderen Userinnen zu machen. Heutzutage stehen dabei nicht nur Texte zur Verfügung, sondern eine große Auswahl an Informationsquellen, hierzu gehören:

  • Kommentare in Foren
  • Bewertungen in Shops
  • Video bei YouTube
  • Informationen auf Fachseiten

Diese ganzen hier gebotenen Angaben können sich Interessenten in Ruhe durchlesen und sich somit ein Bild der Waren von Womanizer machen, wie diese von anderen Frauen erlebt und empfunden wurden.

Insgesamt kann davon ausgegangen werden, dass die Erfahrungen der Frauen mit diesem Sex-Toy sehr gut sind. Nennenswert besonders ist natürlich die hochwertige Funktion von den Spielzeugen, welche auf die gute Technologie zurückzuführen ist. Schnelle Orgasmen und intensive Höhepunkte werden hierbei immer wieder benannt. Weiterhin ist nicht zu vernachlässigen, dass die Frauen immer wieder angeben, dass das Toy eine sehr einfache Verwendung zu bieten hat. Schnell kann somit die richtige Position für die beste Stimulation gefunden werden. Aber auch das Aufladen per USB oder die benannte Reinigung ist einfach zu bewerkstelligen.

Abschließend wird bei den Erfahrungen der Kundinnen immer wieder benannt, welche gute Verarbeitung der Womanizer Starlet zu bieten hat. Selbst Frauen, die diesen vor 2018 gekauft haben, nutzen das Gerät noch regelmäßig und stellen hierbei keine Verschleißspuren fest. Somit kann davon ausgegangen werden, dass eine Nutzung von mehreren Jahren ohne Probleme und Defekte einfach möglich sein sollte.

Das Fazit – Für welche Frauen bietet sich der Womanizer Starlet an?

Die hohe Mobilität von dem Produkt macht diesen Stimulator zum perfekten Begleiter für jede Frau, die nicht mehr auf intensive Orgasmen verzichten möchte. Ebenfalls ist aber auch zu benennen, dass die leichte Anwendung vom Womanizer Starlet dafür sorgt, dass dieses Sexspielzeug auch von Frauen genutzt werden kann, die noch am Anfang von ihrer sexuellen Entwicklung stehen und entsprechend etwas Neues ausprobieren wollen.

Womanizer Starlet jetzt ansehen

FAQ – Fragen und Antworten zum Womanizer Starlet

Wie schnell kann der Auflegevibrator aufgeladen werden?

Beim Kauf vom Womanizer Starlet ist ein USB-Ladekabel mit inbegriffen. Mit diesem kann das Produkt an jeder Steckdose oder auch am Computer in rund 30 bis 40 Minuten geladen werden. Anschließend ist es möglich, das Produkt über 60 Minuten am Stück zu verwenden. Je nach wie oft und lange das Sexspielzeug genutzt wird, muss dieses entsprechend regelmäßig geladen werden.

Wie laut fällt der Womanizer Starlet bei der Anwendung aus?

Sollte das Gerät frei in der Hand gehalten werden, kann mit einem leichten Brummen gerechnet werden. Sobald der Auflegevibrator jedoch auf seinen angestammten Platz gelegt wird, reduziert sich die Lautstärke deutlich. Bei der Anwendung kann dabei mit einer Lautstärke von rund 42 dB gerechnet werden. Zu vergleichen ist diese Lautstärke mit einem geflüsterten Gespräch, sodass das Gerät bei der richtigen Anwendung kaum auffällt.

Ist der Auflegevibrator auch für Paare geeignet?

Zuerst einmal ist zu benennen, dass dieses Produkt hochwertig für das Vorspiel genutzt werden kann. In diesem Fall kann der Mann entscheiden, wie das Gerät aufgelegt, und welche Stufe gewählt wird. Ebenso ist es noch möglich, den Vibratoren bei der Penetration auf die Klitoris der Frau aufzulegen. Abschließend kann das Produkt nach dem Sex auch noch genutzt werden, um die Frau zum Höhepunkt zu bringen.

Womanizer Starlet jetzt ansehen

Andere Websites zum Thema:

  1. https://sexspielzeug.joyclub.de/forum/t1414098.womanizer_pro_40.html
  2. https://www.brigitte.de/liebe/sex-flirten/sextoy–womanizer—mit-hochdruck-zum-orgasmus-10211300.html