Was genau ist ein Gag Ball und wie kann dieser für erotische Abenteuer genutzt werden?

Lust auf ein neues Abenteuer? Ein Gag Ball ist die perfekte Wahl, denn der kleine Silikonsphäre sorgt für einige prickelnde Stunden, sowohl für Damen als auch Herren. Dabei ist die Trense universell einsetzbar, da die Riemen dem eigenen Kopfumfang angepasst werden können. Doch welcher runde Bisschutz soll es sein? Ich habe die besten Modelle zusammengesucht und präsentiere die wichtigsten Eigenschaften.

Was ist ein Gagball?

Beim klassischen Gagball handelt es sich um eine Kugel aus Silikon, welche durchschnittlich einen Durchmesser von 4 bis 5 Zentimeter mitbringt. Sie ist an einem Band befestigt, welches um den Kopf gelegt wird. Der runde Part wandert hingegen in den Mund und hält diesen zugleich geöffnet als auch geschlossen. Heute gibt es bereits Abwandlungen des klassischen Fucktoys.

Meine TOP 10 Gag Balls

Werkstoff, Durchmesser, Kosten, Erfahrungen und vieles mehr. Es gibt heute etliche Aspekte, wonach man sich beim Kauf richten kann. Damit man nicht zum falschen Angebot greift, habe ich meine persönliche Top-10 aus Deutschland zusammengefasst.

Sextoy

Features

Preis

Mehr Infos

1. Perforierte Kugel

perforierter ballknebel
  • Perforierte Sphäre
  • Angenehm gepolsterter Gurt
  •  Perfekt für Einsteiger
  • Mit einfachem Klettverschluss

2. Hundeknochen-Optik

Beiß‑Stange in Hundeknochen-Optik


  • Verstellbares Geschirr
  • Lässige Hundeknochen-Optik aus Silikon
  • Nahtlose und hautfreundliche Verarbeitung
  • Durchmesser von 2,5 Zentimetern

3. Scandal

Knebel – Scandal
  • Edle und modische Optik
  • Weicher Stoffriemen anstelle von Leder
  • Perfekt für Rollenspiele
  • Durchmesser von 4,2 Zentimetern

€€

4. Mundknebel mit O‑Ring

Mundknebel mit O‑Ring
  • Statt klassischer Knauf mit O-Ring
  • Größenverstellbares Lederband
  • Hervorragend zur Mundspreizung
  • Durchmesser von 3,4 Zentimeter


€€

5. Modell mit Holzball

Ballknebel mit Holzball
  • Elegante Optik dank Holz
  • Breiter und angenehmer Ledergurt
  • Individuell verstellbar
  • Ideal für Fortgeschrittene


€€

6. Cylinder Gag

Cylinder Gag
  • Statt einer Sphäre ist die Trese zylinderförmig
  • Größenverstellbares Lederband
  • Angenehm für die Haut und leicht zu reinigen
  • Überaus großer Tragekomfort

7. Brace Ball Gag

Brace Ball Gag
  • Sowohl mit Stoff- als auch Lederband
  • Optimaler Sitz dank elastischem Band
  • Angenehmer Tragekomfort
  • Einfache Reinigung

€€

8. Knebel mit Silikonball

Knebel mit Silikonball
  • Verschiedene Größen möglich
  • Massiver und hochwertiger Silikonball
  • Lederband punktet durch Optik
  • In Schwarz Lila verfügbar

€€

9. X-Play

X-Play Ball Gag
  • Robuster und luftundurchlässiger Gag Ball
  • Ideal für Rollenspiele
  • Ausgestattet mit einem Klettverschluss
  • Hochwertige Verarbeitung für vollen SM-Genuss

€€

10. Knebel mit Silikonplug

Knebel mit Silikonplug
  • Knauf und Plug in einem
  • Hautfreundliches und angenehmes Silikon
  • Für Anfänger und Kenner geeignet
  • Individuell einstellbares Geschirr

€€

Die Top-5 der Gagballs

1. Perforierte Kugel

perforierter ballknebel

Einfach einmal ausprobieren und nicht viel Geld investieren? Das ist mit der perforierten Kugel kein Problem, die ein wahres Schnäppchen ist. Er eignet sich hervorragend für Einsteiger oder jene, welche einfach einmal etwas Neues ausprobieren möchten.

Zunächst liegt eine perforierte Sphäre mit einem Durchmesser von 4,5 Zentimetern vor. Dank der kleinen Löcher kann man ungestört weiteratmen, dennoch herrscht eisernes Schweigen. Hinzu kommt der gepolsterte Gurt, welcher sich angenehm um den Kopf legt. Geschlossen wird er per Klettverschluss.

Günstige und dennoch hochwertige Trense, welche über eine perforierte Kugel verfügt. Sie eignet sich hervorragend für Anfänger, was dem hohen Tragekomfort sowie der einfachen Handhabung zu verdanken ist.

2. Beiß‑Stange in Hundeknochen-Optik

Beiß

Für Anfänger gibt es keinen besseren Partner, denn die Beiß‑Stange in Hundeknochen-Optik bietet einen angenehmen Durchmesser von 2,5 Zentimeter. Insofern kann der Mund teilweise geöffnet und geschlossen werden, was vor allem für Neulinge wünschenswert ist.

Zusätzlich bietet der Hersteller ein verstellbares Geschirr aus hautfreundlichem Silikon. Da es sich um eine nahtlose Verarbeitung handelt, fühlt sich das Material wunderbar sanft und angenehm auf der Haut an. Das Ungewöhnlichste am Toy ist natürlich die Optik, denn die Beißstange erinnert an einen Hundeknochen. Mehr als das haben sie aber nicht gemeinsam.

Jeder Anfänger sollte sich für die Beiß‑Stange in Hundeknochen-Optik entscheiden, denn sie bietet einen entspannten Einstieg und verschließt den Mund nicht direkt komplett. Stattdessen hat man mehr Raum, was anfangs deutlich entspannter ist. Das heißt aber nicht, dass die Beiß‑Stange in Hundeknochen-Optik nicht auch etwas für erfahrene BDSM-Liebhaber ist.

3. Scandal

Knebel – Scandal

Prickelnde Stunden erwarten jeden Nutzer des Scandals, die sich zugleich großen Komfort wünschen. Er ist das perfekte Instrument für Dominanz, was dem eleganten und hochwertigen Design zu verdanken ist. Die Sphäre besteht aus angenehmen Silikon, wobei der Hersteller ansonsten auf einen modischen und weichen Stoffriemen setzt. Er muss einfach am Hinterkopf zusammengebunden werden.

Mit einem Durchmesser von 4,2 Zentimeter ist der Helfer genauso gut für Herren geeignet, wobei er keine Löcher besitzt. Gerade für Rollenspiele ist der „Scandal“ geeignet, doch auch für Personen mit empfindlicher Haut. Das ist auch der Gesamtbreite von 6 Zentimeter zu verdanken.

Komforttechnisch kann dem Scandal niemand etwas vormachen. Dank des weichen Stoffes, dem hautfreundlichen Silikon sowie dem einfachen Zusammenknoten vereint das Spielzeug Lust mit Praktizismus, wodurch es auch nach Stunden ohne Schmerzen getragen werden kann.

4. Mundknebel mit O‑Ring

Mundknebel mit O‑Ring

Eine andere Art von Beißstange ist das Modell von Rimba mit O-Ring. Statt das der Mund verschlossen wird, öffnet er sich durch den O-Ring aus nickelfreiem Metall. Insofern eignet sich das Spielzeug perfekt für die Mundspreizung, was viele weitere Möglichkeiten offenbart.

Der Beißschutz mit O‑Ring ist vielleicht nicht die beste Anschaffung für Einsteiger, doch erfahrene BDSM-Liebhaber werden damit auf ihre Kosten kommen. Der Ring befindet sich an einem Lederband, welches per Schnallen größenverstellt werden kann. Dadurch wird ein bequemer Sitz garantiert.

Ist man auf der Suche nach etwas Außergewöhnlichem, dann ist man beim Mundknebel mit O‑Ring an der richtigen Adresse. Er bietet einen mundspreizenden Ring, welcher für viele prickelnde Stunden sorgen kann.

5. Modell mit Holzball

Ballknebel mit Holzball

Perfekt für erfahrene SM-Liebhaber oder alle die es etwas härter mögen: das Modell mit Holzball. Statt einer klassischen Sphäre aus Silikon setzt der Hersteller auf massives Holz. Dadurch sieht der Spielgefährte nicht nur modern und hochwertig aus, sondern sorgt auch für einen besonderen Genuss.

Damit es nicht direkt zu einer Kiefersperre oder anderen Schmerzen kommt, bietet die Holzkugel einen Durchmesser von 3,7 Zentimetern. Angenehm auch für Einsteiger. Befestigt ist er an einem robusten und breiten Ledergurt, welcher individuell eingestellt werden kann.

Fortgeschrittene sollten sich für das Fucktoy mit Holzball entscheiden, denn dank der ungewöhnlichen Materialien erhält man einen Extra-Kick. Zusätzlich ist der Artikel hochwertig verarbeitet und kann individuell dem Tragenden angepasst werden.

Wie funktioniert die Anwendung?

Dieses Spielzeug hat eine simple Aufgabe: Es verschließt den Mund beim Liebesspiel. Selbstverständlich gibt es heute bereits viele unterschiedliche Formen neben der klassischen Sphäre, wie zum Beispiel Ringe oder Klemmen, welche wiederum den Mouth offenhalten. Jetzt kommt es natürlich darauf an, welchen Fetisch man hat und was man sich wünscht. Grundsätzlich ist es aber wichtig, dass das Toy richtig getragen wird. Der Gagball sollte also angenehm sitzen und nicht schmerzen. Achtung: Sollte man den vollen SM-Genuss erfahren und gefesselt sein, sollte man stets ein Zeichen ausmachen, falls es zu einer Kiefersperre kommt und das Tragen von daher sehr unangenehm wird. So kann der Partner/die Partnerin schnellstmöglich reagieren und den Bissschutz lösen.

Für wen ist dieses Sexspielzeug geeignet?

Gagball

Ein Mundverschließer kommt zum Großteil in der Fetisch Szene zum Einsatz, doch das ist mit Sicherheit nicht die einzige Verwendung. Das bedeutet, auch, wenn man SM, Bondage und Praktiken in dieser Richtung nichts abgewinnen kann, kann das Sextoy dennoch perfekt für einen sein. Der beste Tipp ist, dass man es einfach einmal ausprobiert. Glücklicherweise muss das Fucktoy nicht sonderlich teuer sein, sondern es gibt die Trensen schon für unter 20 Euro im Internet oder auch dem Sexshop des Vertrauens. Sollte der Gagball jetzt überhaupt nicht zusagen, war es kein großer Verlust. 

Der Gag Ball für Männer und Frauen?

In der Regel wird der Artikel mit weiblichen Models beworben, doch das bedeutet noch lange nicht, dass nur Frauen in den Genuss des Knaufs kommen können. Für Männer kann der Gagball genauso viel Spaß bringen. Das gilt nicht nur für homosexuelle Paare, sondern auch heterosexuelle Männer finden immer mehr Gefallen am Beißschutz. Allerdings muss man beim Kauf von der Gag Sphäre auf eine Kleinigkeit achten, denn der Mund eines Mannes ist meist größer als das weibliche Äquivalent. Ein 4,0 oder 4,5 Zentimeter großes Kügelchen könnte also zu klein sein, je nach eigenen Vorlieben. Besser ist, wenn man sich als Mann ein etwas größeres Spielzeug zulegt. Immerhin soll der Beißschutz beim späteren Sex nicht ständig aus dem Mund rutschen.

Wie kann man das Toy am besten nutzen?

Nach dem Kauf sollte man den Gagball gründlich waschen. So entfernt man Staub und andere Verschmutzungen, welche sich auf dem Werkstoff befinden könnten. Erst danach kann der Beißschutz zum Einsatz kommen. Wichtig ist, dass der Gagball nicht zu straff ums Haupt gespannt wird. Das hat zwei Gründe: Auf der einen Seite kann es zu einem starken Druck durch die Riemen kommen, was auf Dauer sehr unangenehm ist. Zum anderen wird die Sphäre massiv in den Mund gedrückt, wodurch wiederum schneller eine Kiefersperre entsteht.

Zu locker darf das Produkt aber auch nicht sitzen, da es ansonsten leicht mit der Zunge rausgeschoben werden kann. So geht der ganze Spaß verloren. Zusätzlich ist es wichtig, dass man sich für einen hochwertigen Gagball entscheidet. Sollte das Silikon zu weich sein, bleiben schnell Zahnabdrücke zurück. Ist es hingegen zu hart, ist es unangenehm beim Zubeißen. Essenziell: Nach dem Einsatz sollte man das Sextoy waschen. Immerhin hat sich darauf viel Speichel gesammelt, welchen man einfach mit etwas Seife sowie Wasser wegwaschen kann.

Wie fallen die Gag Ball Erfahrungen aus?

Gagball2

In der Bondage Szene ist der Beißschutz nicht mehr wegzudenken, weshalb meine Top-10 vor allem dort überzeugen kann. Allerdings muss eine Trense nicht nur beim BDSM eingesetzt werden, sondern sie wird immer alltagstauglicher. Auch Neulinge in dem Bereich sind vom Artikel begeistert, dass zeigen die zahlreichen positiven Bewertungen. Durchschnittlich liegen die Bewertungen bei meinen Auserwählten bei 4,5 von 5 Sternen bei Amazon. Selbstverständlich kommt es immer darauf an, was man sich selbst wünscht. So kann ein Spielzeug für Person A hervorragend sein, doch Person B ist mit einem komplett anderen Modell deutlich glücklicher. Von daher sollte man vorher gründlich überlegen, was man sich vom Bettgespielen erhofft. 

Wo kann man ein solches Modell kaufen?

Die einfachste Lösung ist das Internet, was verschiedene Gründe hat. In erster Linie liegt eine große Auswahl vor, sodass sowohl Hardcore Bondage Liebhaber als auch Anfänger auf ihre Kosten kommen. Unwichtig, ob man ein Gagball in Schwarz, mit Verzierungen oder sogar eine komplette Plug-Maske wünscht, im Internet findet man es. Darüber hinaus ist der Einkauf deutlich diskreter, da niemand weiß, was man kauft und auch bei der Lieferung nach Hause fällt nichts auf. Zusätzlich lockt der günstige Preis. Im Internet zahlt man meist deutlich weniger EUR, als es zum Beispiel im Sexshop der Fall ist. Der einzige Nachteil ist, dass man sich das Produkt vor dem Versand nicht in Ruhe anschauen kann.

Fazit

Schon lange ist ein Mundknauf nicht mehr nur für die BDSM Szene eine gute Anschaffung, sondern jedermann kann in den Genuss der Unterwürfigkeit kommen. Der Gagball lässt sich ganz leicht ins Sexspiel integrieren und führt zu neuem Schwung im Bett. Dafür sorgt auch die reichhaltige Auswahl, denn im Internet gibt es für jeden Bedarf das Richtige. Nach der Lieferung kann sowohl Mann als auch Frau den Helfer tragen. Das ist den verstellbaren Bändern zu verdanken, sodass die Kugel angenehm und schmerzfrei sitzt.

FAQ

Wie teuer ist das Spielzeug?

Ein solches Fucktoy muss nicht viel kosten. Oftmals liegt der Preis bei unter 20 €, wobei es natürlich auch Ausnahmen gibt. Besonders bei einem Geschirr aus echtem Leder wird das Konto etwas mehr belastet. Dafür geht man aber auch sicher, dass die Trense viele Jahre erhalten bleibt. Voraussetzung dafür ist, dass man den Helfer richtig pflegt. Im Handel gibt es spezielle Pflegemittel für Leder, welche den Werkstoff geschmeidig und weich halten. Achtung: Man sollte nur Pflegeprodukte nutzen, welche auch für Sexspielzeuge geeignet sind. Immerhin kommt der Mouth und/oder die Zunge in Berührung mit dem Lederstoff. Wurden nun Pflegemittel verwendet, welche nicht dafür geeignet sind, kann es sogar zu Vergiftungen führen.

Tut das Sextoy weh?

Grundsätzlich tun die Spielsachen nicht weh, wenn man sich für das richtige Modell entschieden hat. Eine zu große Sphäre oder auch ein falsches Material können zu leichten Schmerzen oder einem unangenehmen Gefühl führen. Umso wichtiger ist, dass man sich die Informationen zum Spielzeug im Vorfeld genau durchliest. Die meisten Damen fühlen sich mit einem Gagball mit einer Größe von 4,0 bis 4,5 Zentimeter am wohlsten. Bei Herren sind es meist einige Millimeter mehr. Selbstverständlich kommt es auf den eigenen Mouth an, weshalb die Zentimeter nach oben oder unten gehen können.

Wie fest sollte die Gag Sphäre sitzen?

Ein fester Sitz ist wichtig, damit das Geschirr nicht direkt vom Kopf rutscht. Es ist aber zu vermeiden, dass Kopfband zu fest anzuziehen. Ansonsten kommt es schnell zu Kopfschmerzen und das Toy wird abgezogen. Das ist natürlich nicht Sinn der Sache. Gut ist, wenn man sich für einen gepolsterten Kopfriemen entscheidet, denn jener sitzt besonders angenehm. Einige Hersteller bieten auch die Möglichkeit, dass der Gesichtsriemen nachträglich noch gepolstert werden kann. Man kann aber auch mit etwas handwerklichem Geschick dafür sorgen, dass das Fucktoy gut sitzt und man sich damit wohl fühlt.

Wie reinigt man den Helfer?

Die Reinigung ist kein großer Akt, denn nach dem Liebesspiel muss das Hilfsmittel inklusive Band einfach unter laufendem Wasser gesäubert werden. Zusätzlich kann etwas Seife verwendet werden, um jegliche Reste zu entfernen. Wichtig: Die Seife muss komplett abgespült werden, bevor das Sextoy das nächste Mal zum Einsatz kommt. Außerdem sollte man den Helfer am besten in einer schmutzgeschützten Verpackung aufbewahren. Die meisten Hersteller liefern eine solche mit, wie beispielsweise eine kleine Tasche oder auch ein passender Karton. So geht man sicher, dass das Modell bis zum nächsten Einsatz geschützt verwahrt wird. Dennoch ist es ratsam, wenn eine vorherige Reinigung stattfindet. Achtung: Hat man sich für Echtleder entschieden, benötigt es meist mehr Pflege. Ansonsten wird es spröde und brüchig.

Kann man das Hilfsmittel mit anderen Sexspielzeugen verbinden?

Es besteht keinerlei Problem darin, den Beißschutz mit anderen spannenden Produkten zu verbinden. Immerhin nimmt er nur wenig Platz ein, weshalb sogar noch eine Augenbinde oder Ähnliches getragen werden kann. Selbstverständlich ist das abhängig von dem gewählten Modell. Entscheidet man sich aber für eine ganz einfache Ausführung, muss man keinen „Platzmangel“ befürchten. Außerdem dreht sich beim Sex nicht alles ums Gesicht, sondern es bleiben noch viele weitere erogene Zonen, die im Anschluss verwöhnt werden können. Grundsätzlich kann das Erotiktoy lediglich als Ergänzung angesehen werden. Immerhin gehört es zur Grundausrüstung des devoten Parts.

Was ist beim Kauf wichtig?

Gerade günstige Kosten verleiten schnell zum Einkauf, doch die Enttäuschung kann nach dem Versand groß sein, wenn man das falsche Modell gewählt hat. Auch, wenn Gagkugeln nicht sonderlich teuer sind, bedeutet das noch lange nicht, dass man vorschnell einkaufen sollte. Der wichtigste Aspekt ist die Verarbeitung, denn hier gibt es große Unterschiede. Jedoch sprechen wenige € nicht immer für eine schlechte Qualität. Es gibt auch günstige Produkte, welche überzeugen. Von daher sollte man sich nicht vom Preis leiten lassen. Stattdessen prüft man die Qualität direkt nach der Lieferung.

 

Ebenfalls wichtig ist der Werkstoff, also aus was der Helfer gefertigt wurde. Die meisten Firmen setzen auf Silikon, denn es ist sehr hautfreundlich, angenehm und hypoallergen. Außerdem lässt es sich erstaunlich leicht reinigen. Das Silikon sollte zwar weich sein, jedoch nicht zu weich. Beim Geschirr gibt es in der Regel drei Möglichkeiten: Leder, Kunstleder oder Stoff. Natürlich gibt es auch immer wieder Ausnahmen. Welcher Werkstoff beim Geschirr am besten gefällt, bleibt jedem selbst überlassen. Manche mögen die leichte Kühle des tierischen Produkts, wiederum andere das weiche Gefühl von Stoff. Darüber hinaus ist die Größe nicht zu verachten. Die meisten Angebote können individuell verstellt werden, sodass das Geschirr sowohl von Damen als auch Herren tragbar ist. Es gibt aber auch einige wenige Angebote, welche eine Einheitsgröße bieten. Teilweise kann es jetzt zu Problemen kommen, weshalb dieser Punkt vorher kontrolliert werden sollte.