Was bietet eine hochwertige Wichsmaschine für Männer? – unser Testbericht!

Was ist eine Wichsmaschine?

Bei einer Wichsmaschine handelt es sich um ein Toy für erwachsene Männer, die sich umfangreich selbst befriedigen möchten. Die Wichsmaschine sorgt durch Vibration, eine besondere Struktur der Körperteile, Geräusche und sogar Gerüche (je nach Modell) für eine umfangreiche Stimulation, sodass die Männer schnell zum Höhepunkt kommen. Besonders gut geeignet sind die Produkte für Solo-Abenteurer, die den Sex mit einer echten Frau oder auch einem anderen Mann simulieren wollen. Wichtig ist, sich für das richtige Modell zu entscheiden, wobei wir für die Kaufentscheidung eine TOP 5 Liste mit den besten Produkten bieten.

TOP 5 Wichsmaschinen

Sextoy

Features

Preis

Mehr Infos

1. X-9 Retractable Cup

X-9 Retractable Cup
  • mit starker Vibration
  • 10 Vibrationsprogramme
  • mit strarkem Saugfuß
  • genoppter Innensleeve

2. SM370

SM370
  • mit Melkfunktion für Penis
  • bietet Stöhngeräuchen
  • sehr gleitfreudiges Material
  • 10 Vibrationsmodi

3. SM Future Pro

SM Future Pro
  • futuristisches Design
  • mit Parfum-Duft-Verdampfer
  • mit 2 verschiedenen Sleeven
  • 10 Vibrationsprogramme

4. Onyx 2

Onyx 2
  • mit diversenLusttunneln
  • mit starker Vibration
  • gleitfreudiges Material
  • aus lebensechter SuperSkin

5. Tremble Stroker Sleeve

Tremble Stroker Sleeve
  • leichte Anwendung
  • passt auf jeden Penis
  • starke Vibration
  • 10 Vibrationsmodi

6. Masturbator Suck-O-Mat   

Masturbator Suck-O-Mat
  • Gefühl von Blowjob
  • 200 Saugimpulsen pro Minute
  • 9 diverse Blowjobvarianten
  • mit Fernbedienung

7. Ion

ion
  • mit 8 Intensitätsstufen
  • Smart-Silence-Technologie
  • mit integriertem Dry-Stick
  • leichte Reinigung

8. Satisfyer Men One

Satisfyer 'Men One'
  • Vielfach empfohlen
  • Mischung aus Oral- und Vaginalsex
  • Passt zu jeder Penisgröße
  • 6 verschiedene Lusttunnel

9. Satisfyer Men Classic

Satisfyer 'Men Classic'
  • Regulierbare Enge
  • Elegantes Design
  • Umfangreiche Massage
  • Interessante Innenstruktur

10. Satisfyer Men Heat Vibration

Satisfyer Men Heat Vibration
  • 11 Vibrationsprogramme
  • Inklusive Wärmefunktion
  • Wasserdicht
  • Aus medizinischem Silikon


1. X-9 Retractable Cup

X-9 Retractable Cup

Hierbei handelt es sich um die beste Wichsautomaten im Test. Diese ist für eine Penisschaftlänge von bis zu 11 cm geeignet und bietet eine hohe Geschwindigkeit dank der 10 Modi. Die hochwertige Wichsmaschine besteht dabei aus ABS und TPE Kunststoff, sodass man eine möglichst lange Haltbarkeit erwarten kann. Das wirkliche Highlight ist jedoch der Saugfuß, mit dem den X-9 Retractable Cup an jeder glatten Oberfläche angebracht werden kann. Somit ist es dann möglich freihändig die genoppte Innensleeve aktiv zu penetrieren und die Rotation zu spüren. Nebenbei: Alles der Wixmaschine kann mit Wasser gesäubert werden und auch mit der Freundin verwendet werden.

X-9 Retractable Cup Angebot

2. SM370

SM370

Bei dem SM370 handelt es sich um das modernste Toy im Vergleich. Das Sextoy bietet dabei nicht nur eine sehr moderne Optik, sondern auch einen gewundenen Silikoneinsatz, welcher das Sperma regelrecht herausmelkt. Der Vorteil hierbei ist, dass man auch eine Umkehrfunktion nutzen kann, um noch intensiver durch den Mastubator Cup stimuliert zu werden. Weitere Details zu den modernen Funktionen sind ganze 10 verschiedene Intensitätsstufen und, dass das Toy bei jedem Stoß stöhnt, was für ein realistisches Feeling sorgt. Somit bietet es saugen, beißen und milking, wodurch es nur einige Momente bis zum Höhepunkt braucht.

SM370 Angebot

3. SM Future Pro

SM Future Pro

Hierbei handelt es sich um das flexibelste Teil in den Kategorien. Diese futuristisch designte Wichsmaschine bietet neben 10 Vibrationsmodi auch noch zwei diverse Sleeves, die gleich mitgeliefert werden. Somit kann man sich je nach Lust und Laune für das richtige Modell zum Masturbieren entscheiden. Weiterhin verfügt der Wichsautomat noch über eine Parfüm-Verdampf-Funktion. Somit stimuliert man dann nicht nur sein bestes Stück, sondern auch seinen Geruchssinn, was sehr sinnlich sein kann. Videos von Cumshot, einem Fuck oder Amateur Action werden somit überflüssig. Zusätzlich können die Fleshlights gemeinsam mit der Partnerin verwendet werden.

SM Future Pro Angebot

4. Onyx 2

Onyx 2

Diese Wichmaschine bietet die vielseitigste Form im Test. Der einfache Grund hierfür ist, dass es das Modell in Schwarz in verschiedenen Ausführungen verfügbar ist, die jeweils unterschiedliche bekannte Darstellerinnen aus der Erotikbranche nachbilden. Zu den Nachbildungen gehören Asa Akira, Romi Rain oder Jessica Drake. Die Girls kennt sicherlich jeder Video Zuschauer. Darunter sowohl Pussy als auch Ass. Weiterhin bietet der Hersteller ein Touch-Display, um die verschiedenen Programme der Vibration durchschalten zu können. Der verwendete ABS Kunststoff und SuperSkin machen die Verwendung dann noch umso realistischer.

Onyx 2 Angebot

5. Tremble  Stroker Sleeve

Tremble  Stroker Sleeve

Dieses Angebot für den Penis war das am leichtesten zu verwendenste Lovetoy im Test. Für die Verwendung muss man nur die sehr dehnbare Öffnung über seinen Penisschaft ziehen und schon kann die Arbeit beginnen. Diese Weise der Verwendung macht dann natürlich auch die spätere Reinigung vom Gerät sehr viel leichter. Angeschlossen ist der ausbaubare Vibrator über eine Steuerung per Kabel, sodass man einfach die 10 Geschwindigkeitsstufen durchschalten kann. Wichtig zu wissen ist, dass man eine starke Vibration von der Wichsmaschine aus ABS Kunststoff und Silikon erwarten darf. Außerdem liegt ein Durchmesser von 3 bis 5,5 Zentimeter vor.

Tremble Stroker Sleeve Angebot

Was ist das richtige Material des Masturbators?

Das Material bestimmt über die Textur im Inneren. Je nach Werkstoff kann der Sleeve also härter oder weicher sein. Am beliebtesten ist Silikon, denn es schmiegt sich wie echte Haut an, lässt sich leicht reinigen und ist auch sehr haltbar. Ebenfalls beliebt ist Gummi, welches sich aber etwas „unnatürlicher“ anfühlt. Ansonsten gibt es noch TPE oder TPR. Beide sind silikonähnlich und von daher ebenso geil für die Maschiene.

Neben dem Gefühl entscheidet der Werkstoff auch über die Intensität. Je härter dieser ist, desto stärker wird das Vakuum. Mag man aber eher ein Gefühl wie im Mund, sollte das Material schön weich sein. Mit einem Kondom kann man hingegen wieder einen ganz anderen Effekt erzielen. Beide Wege sind also eine gute Idee für einen Jerk.

Die richtige Anwendung der Masturbationsmaschine

Es gibt verschiedene Arten von Anwendungen für eine solche Maschine, die je nach Situation oder Vorlieben zum sinnlichsten Orgasmus führen können. Zuerst einmal ist es möglich, die Fickmaschine manuell zu benutzen, indem diese nun mit der Hand über den Schwanz gestürmt und dann auf und ab bewegt wird. Hierbei sorgen zusätzliche Funktionen für eine starke Stimulation, wie:

  • Vibration
  • Saugfunktion
  • Stoßfunktion
  • Melkfunktion
  • Die Beschaffenheit der Oberflächen
  • Ob Hintern oder Muschi

Oft ist es auf so, dass diese Funktionen kombiniert werden, um den Mann noch anregender zu stimulieren. Wer möchte, muss die meisten Modelle dabei nicht nur im Bett verwenden, sondern kann diese beispielsweise auch unter der Dusche einsetzen, wenn die Love Toys entsprechend wasserdicht sind.

Eine andere Art der Verwendung ist, dass das Spielzeug für Männer, auf eine Oberfläche gelegt, oder mithilfe von einem Saugfuß an eine glatte Oberfläche angebracht wird. In diesem Fall kann man das Toy dann aktiv penetrieren, was sich dann noch realistischer nach einer wirklichen Vagina anfühlt. Manche Herren klemmen die Machine beispielsweise auch zwischen Matratzen oder Kissen, um diese somit freihändig penetrieren zu können.

Das Training mit dem Wichstoy

wichsmaschine-für-männer-test

Als man kann man diese Lovetoys nicht nur für die Selbstbefriedigung verwenden, sondern damit auch sein Durchhaltevermögen trainieren. Somit kann man dann beim echten Sex mit Frauen oder Männer länger durchhalten, ohne sofort bei Bewegungen des Körpers zum Höhepunkt zu kommen. Wichtig hierbei ist, die Wichsmaschine regelmäßig zu verwenden und dann seine mentale Einstellung so zu verwässern, dass einem selbst ein automatischer Masturbator nicht sofort zum Höhepunkt bringt. Dementsprechend kann man dann auch länger den Orgasmus zurückhalten, was einem zu einem besseren Lover macht und das Gefühl steigert. Wichtig: Nach dem Vergnügen per Knopfdruck das Material mit Seife und Wasser säubern.

Wo findet man Hilfe für die Anwendung?

Generell ist die Verwendung kein großer Akt, benötigt man aber dennoch etwas Hilfe, stehen im Internet verschiedene Seiten zur Verfügung, wobei man sich nicht von Anzeigen zu Trafficstars oder Luebbert ablenken lassen sollte. Am besten sucht man zuerst die Herstellerseite auf. Hier gibt es meist Videos, wie das Produkt anzuwenden ist. Ansonsten kann man auf Pornoseiten vorbeischauen, wie xHamster oder xHamsterLive. Eine Premium Mitgliedschaft ist nicht notwendig, sondern man kann sich die Clips mit Twink, Sissy oder BDSM einfach so ansehen.

Es gibt aber auch einige Social-Media-Persönlichkeiten, welche sich damit beschäftigen, wie Venom03, Soso71 oder Erotik6. Selbst auf Dating Seiten kann man teilweise Informationen finden. Insofern sollte man sich einfach etwas umschauen.

Penispumpe vs. Melkmaschine – was ist der Unterschied?

Hierbei handelt es sich im Grunde um zwei ganz unterschiedliche Automaten. Während die Penispumpe vor allem dafür im Einsatz ist, die Größe des besten Stücks zu verbessern, sorgt die Melkautomaten beziehungsweise die Wichsautomaten dafür, dass man schnell zum Höhepunkt kommt. Weiterhin müssen auch noch einfache Masturbatoren wie zum Beispiel ein Fleshlight benannt werden. Diese sorgen zwar auch für einen Orgasmus, diese Art der Sextoys bieten aber meist nicht so umfangreiche Funktionen für einen Wichs wie eine Wichsmaschine.

Der richtige Kauf einer Wichsmaschine

Man kann sich die Wichsmaschine zwar in Fachgeschäften direkt vor Ort kaufen, meist ist es jedoch so, dass es hier keine große Auswahl gibt. Besser ist es, daher nach dem richtigen Lovetoy gleich im Internet zu suchen. Hier kann man sich einfach für elektrische, manuellen oder auch ganz besondere Sexautomaten entscheiden. Neben der großen Auswahl gibt es aber auch noch viele weitere Vorteile beim Erwerb von einem solchen Sexspielzeug über das Internet wie:

  • Leichte Auswahl
  • Ein fairer Preis
  • Anonyme Bestellung
  • Schnelle Lieferung

Vor allem die anonyme Bestellung sowie die genauso anonyme Lieferung sind für viele Kunden dabei ein großer Vorteil. Somit kann man sich eine Wichsmaschine kaufen, ohne das beispielsweise der Partner, ein Nachfahre oder auch der Postbote davon erfährt, was man sich erotisches gekauft hat. Somit kann man seine Privatsphäre schützen, und dennoch Solo Spaß haben.

Tipps für den korrekten Kauf der Wichsmaschine 

Auf jeden Fall ist es wichtig, sich ausreichend viel Zeit zu lassen, um nicht auf Spam oder Werbung hereinzufallen, die Google gern schaltet. Dementsprechend sinnvoll ist es, sich die Bewertungen der künstlichen Muschi genau durchzulesen, um somit ein Produkt zu erhalten, das perfekt für seine Masturbation geeignet ist. Weiterhin sollte man sich nur für originale Sextoys von bekannten Herstellern entscheiden. Der Grund hierfür ist ganz einfach, dass diese immer die beste Funktion und auch eine hochwertige Qualität bieten.

Ebenfalls ist noch ein Tipp, dass man auf jeden Fall darauf verzichten sollte, eine gebrauchte künstliche Pussy, auf Seiten wie eBay, zu erwerben. Dies ist nicht nur unhygienisch, sondern es kann auch nicht garantiert werden, dass das Lovetoy ohne Probleme verwendet werden kann. Letztlich dann es noch sinnvoll sein, vielleicht die passenden Zubehörprodukte zur Wichsmaschine dazuzukaufen. Hierbei handelt es sich beispielsweise um Gleitgel oder auch passende Batterien. Auf diese Weise kann man nach dem Erhalt direkt loslegen.

Kann man eine Wixmaschine selbst bauen?

Geld sparen ist angesagt, doch kann man einen solchen Helfer selbst bauen? Im Internet findet man sicherlich eine Bauanleitung, doch wir raten vom Selbstbau ab. Ein solches Gerät ist ein kompliziertes Unterfangen, denn man benötigt die Knöpfe, den Akku und den Motor. Schnell kann man sich mit dem Helfer verletzen. Besonders, wenn man ein solch modernes Gerät wie eine USB Wichsmaschine bauen möchte. Etwas einfacher sind nicht-motorisierte Sextoys, wie Penisringe oder ein Fleshlight.

Die Erfahrungen von Kunden aus 2021

wichsmaschine-für-männer-erfahrung

Es ist auf jeden Fall sinnvoll, sich die hier auf der Seite gebotenen Informationen durchzulesen, als auch die Angaben von Kunden, die sich bereits eine solche Wichsmaschine gekauft haben. Somit kann man erfahren, welche Lovetoys denn besonders gut sind und wo sich der Erwerb am ehesten lohnt. In unserem Test der TOP-Five haben wir vor allem auf die folgenden Punkte geachtet:

  • Kaufpreis
  • Qualität
  • Funktion
  • Design
  • Verwendung

Somit konnten wir die richtige Sexautomaten für jeden finden. Auch bei den Erfahrungen der Kunden, wurde vor allem benannt, dass die bei uns aufgeführten Modelle besonders hochwertig sind und entsprechend auch viele Funktionen bieten. Somit kann jeder man von einem solchen Love-Toy profitieren und möglichst schnell zum Höhepunkt kommen. Viele Kunden fanden die Maschinen zum Wichsen besser als eine Sex Puppe, was schon viel heißt. Außerdem ist der Mastubator auch für Gay Männer, Bisexual und Transgender geeignet.

Fazit – künstliche Vaginas auf dem Vormarsch

Die hier im Test aufgeführten Wichsmaschinen, sind auf jeden Fall ihr Geld wert. Diese bieten hochwertige Funktionen, eine gute Verarbeitung und natürlich auch sehr viel Abwechslung für Solo-Abenteurer. Hoffentlich kann durch unsere Produktauswahl, jeder für sich ein passendes Spielzeug finden, das genau seinen Wünschen entspricht und ihn viele Jahre lang glücklich machen wird. Vor allem der Umstand, dass die Wichsmaschinen dabei wesentlich günstiger als Sexpuppen sind, macht diese zu einer sehr guten Alternative für alle Single-Männer.

FAQ

Ist es peinlich, eine Wichsmaschine zur Selbstbefriedung zu besitzen?

Frauen verwendeten schon seit Jahren unterschiedliche Sexspielzeuge, wie zum beispiel Dildos, um mit diesen zu masturbieren. Entsprechend ist es auf keinen Fall für Männer peinlich, wenn sie selber ein entsprechendes Erwachsenenspielzeug verwenden, um sich somit zum Höhepunkt zu bringen. Hierbei handelt es sich im Grunde nur um eine erweiterte Form vom Masturbieren mit der Hand, was völlig natürlich und auch gesund für den Mann ist.

 

Einige Studien zeigen dabei, dass Männer, welche öfter zum Höhepunkt kommen, bessere Spermien haben, was entsprechend die Zeugungsfähigkeit erhöht. Somit ist die Verwendung der Wichsmaschine nicht nur sinnvoll, sondern auch gesund.

Welches Zubehör benötigt die Wichsmaschine?

Sollte die Wichsmaschine mit Batterien laufen, ist es wichtig, diese für die Verwendung direkt vorrätig zu haben. Weiterhin ist es sehr sinnvoll, sich für Gleitgel zu entscheiden, da dies ein noch realistischer das Gefühl von dem Masturbator bietet. Hierbei gibt es entsprechend Gel, welches prickelt oder auch wärmt. Weiterhin gehört noch zu den Zubehörprodukten, dass man sich entsprechende Reinigungsprodukte kauft, um Reste von Sperma oder auch andere Verschmutzungen einfach entfernen zu können. Letztlich bietet sich auch noch der Kauf von einer hochwertigen Aufbewahrungsmöglichkeit an, um die Wichsmaschine somit sicher und hygenisch zu verstauen.

Wie kann man den Wichsautomaten reinigen?

Eine korrekte Reinigung ist sehr wichtig, um die Wichsmaschine auch weiterhin verwenden zu können. Hierbei gilt zuerst einmal, dass diese unter warmem Wasser ausgespült werden sollte, wenn sie denn eine wasserdichte Hülle bietet. Somit ist es schon einmal möglich, den gröbsten Dreck zu entfernen. Im Weiteren sollte dann ein spezielles Reinigungsmittel für Sexspielzeuge verwendet werden, um somit eine noch bessere Säuberung zu erzielen. Letztlich bietet sich auch noch die Verwendung von einem speziellen Desinfektionsmittel an, um wirklich alle Bakterien abzutöten. Nur auf diese Weise ist man sicher, dass der nächste Fuck ohne Probleme möglich ist.

Kann man die Automaten in einer Beziehung nutzen?

Wenn man eine echte Beziehung mit einer Frau oder einen Mann hat, kommt die Frage auf, ob man einen solchen Masturbator überhaupt braucht. Dabei ist es durchaus sinnvoll, diesen zu verwenden, da er beispielsweise beim Vorspiel oder auch bei Solo-Abenteuer zum Einsatz kommen kann. Somit kann man sein Sexleben dann noch viel aufregender gestalten, sodass die Anschaffung auf jeden Fall sinnvoll ist, wenn dies denn für beide Partner OK sein sollte.

Wie oft kann man den Wichsautomaten verwenden?

Hier kommt es ganz auf die Vorlieben des jeweiligen Mannes an. Grundsätzlich gibt es dabei keine Beschränkung, was die Häufigkeit der Verwendung von der Machine angeht. Wichtig hierbei ist nur, darauf zu achten, dass es bei den Bewegungen nicht zu Schmerzen im Bereich der Eichel oder des Penisschafts kommt. Dies kann am besten verhindert werden, indem eine größere Menge von Gleitgel zum Einsatz kommt. Ansonsten sollte die Wichsmaschine immer gut gereinigt werden, um somit eine häufigere Anwendung ohne Probleme möglich zu machen.

Bildet die Wichsmaschine nur die Vagina nach?

Auf jeden Fall ist zu beachten, dass man nicht nur eine künstliche Muschi verwenden kann. Vielmehr sind die Lusttunnel so designt, dass sich diese beispielsweise wie ein Mond oder auch der Anus anfühlen. Wer entsprechend Lust auf einen Blowjob oder Anal-Sex hat, der kann diese Produkte ohne Probleme verwenden und sich entsprechend stimulieren lassen. Für die jeweiligen Kategorien gibt es entsprechende Liebestunnel, die einfach nachgekauft und ausgewechselt werden können.