Spritzdildo für wahre Pornoerfahrungen oder Geldverschwendung?

Was ist ein Spritzdildo?

Beim Spritzdildo handelt es sich um eine besonders realistische Art von Stimulator. Nicht nur das der künstliche Cock wirklich lebensecht aussieht, sondern dieser kann auch „Kommen“. Hierbei handelt es sich um eine Ejakulationsfunktion, mit der man künstliche Samenflüssigkeit (Porn-Sperma) oder auch warmes Wasser verspritzen kann. Perfekt ist dies für alle Nutzerinnen und Nutzer, die auf Spermaspiele oder Cumshot abfahren oder schon immer einen Creampie erleben wollten, ohne eine Schwangerschaft fürchten zu müssen.

Zu erwähnen ist, dass die meisten Hersteller auf aufregende oder bunte Farben verzichten. Stattdessen wirken alle Bestseller recht ähnlich. Insofern bieten sie eine realistische Form, die hautähnliche Farbe Pink sowie Aderung und eine naturgetreue Öffnung. Jedoch sollte man sich etwas Zeit nehmen und jede Möglichkeit genau prüfen. Schnell erkennt man Unterschiede, wie eine Vibrationsfunktion, den Lieferumfang oder die Hygiene. Aber eines haben alle Behälter gemeinsam: sie spritzen.

Die TOP 5 Spritzdildo

Sextoy

Features

Preis

Mehr Infos

1. Squirting Cock

Squirting Cock
  • mit sehr natürlicher Form
  • mit geaderten Schaft
  • starke Ejakulationsfunktion
  • aus flexiblen Werkstoff

2. Xunlu 

Xunlu
  • realistische Optik mit Hoden
  • mit nützlichen Saugfuß
  • Länge von 24 Zentimetern
  • aus Soft-Material

3. Twisfer 

Twisfer
  • mit starker Vibro
  • mit sinnvollen Saugfuß
  • geadertet Penissschaft
  • starke Ejakulationsfunktion

4. Onun Don Dong

Onun Don Dong
  • mit einer starken Vibration
  • zusätzlich mit Saugfuß
  • starke Ejakulationsfunktion
  • sehr realistische Optik

5. Realistic Spraydildo

Realistic Spraydildo
  • Länge von 24 Zentimeter
  • mit stabilem Standfuß
  • mit sexy Eier
  • aus hautähnlichem Werkstoff

1. Squirting Cock

Squirting Cock

In diesem Fall handelt es sich um das beste Cumtoy im Test, welches Love and Vibes verspricht. Wenn man sich für ein hochwertiges Stück entscheiden möchte, dann ist dieser genau das Richtige. Nicht nur das er eine gute Qualität aufweist, sondern auch der Spermaeffekt ist ein Genuss. Hinzu kommt die natürliche Optik mit Aderung und hautähnlichem Silikon, welches sich perfekt anschmiegt. Am Ende ist noch zu benennen, dass eine preisgünstige Bestellung erwartet werden kann.

                                         Squirting Cock Angebot

2. Xunlu

Xunlu

Der Xunlu ist der größte künstliche Penis im Test. Wenn es also wirklich auf die Größe und den Durchmesser ankommt, dann sollte man sich für dieses XXL-Modell mit Monster-Size entscheiden. Ohne Hodenansatz kann dabei eine Schaftlänge von 18 cm erwartet werden. Der Vorteil ist also, dass man sich bestmöglich stimulieren kann. Hinzu kommt ein Saugnapf, mit dem man die Nachbildung mit Handpumpe an glatten Oberflächen anbringen kann. Somit ist es dann möglich, diese freihändig zu verwenden, beispielsweise unter der Dusche. Letztlich ist noch das weiche hautähnliche Werkstoff zu benennen, der die Fantasie anregt.

Xunlu Angebot

3. Twisfer

Twisfer

Beim Twisfer kann die beste Stimulation im Test erwartet werden. Wer sich richtig schön bei der Masturbation verwöhnen lassen möchte, der kann sich auch jeden Fall für diesen Abspritzdildo entscheiden. Hier bekommt man nicht nur einen geäderten Penisschaft, sondern auch einen sinnvollen Saugfuß, eine dicke Eichel sowie eine starke Vibration. Auf diese Art kann man sich bei der Verwendung durch die Vibes massieren lassen, bevor man dann die Ejakulationsfunktion nutzt. Tipp: Besonders gut fürs Partnerspiel, das Vorspiel oder SM Vorliebe geeignet.

Twisfer Angebot

4. Onun Don Dong

Onun Don Dong

Hierbei handelt es sich um den realistischsten Spritzdildo im Vergleich. Wer optisch ein echtes Highlight sucht, der kann sich für den Onun Don Dong entscheiden. Dieser bietet eine lebensechte Farbe als auch hautähnliches Silikon. Außerdem weist auch dieses Lovetoy eine Vibration auf, um sich noch zusätzlich neben der Penetration massieren zu lassen. Die Art der Vibes kann über eine separate Steuerung eingestellt werden. Der starke Saugnapf macht dann die ganze Verwendung noch einfacher möglich.

Onun Don Dong Angebot

5. Realistic Spraydildo

Realistic Spraydildo

Dieser Cumshot Dildo ist das beste Modell für Anfänger im Test. Wer noch nicht so viel Erfahrung mit dieser Art der Spielzeuge gemacht haben sollte, der freut sich über dieses Realistic Cock. Hier können hochwertige Eigenschaften erwartet werden, wie ein guter Standfuß, ein realistischer Hodenansatz und eine gute Ejakulationsfunktion. Außerdem weist der Schaft eine Länge von rund 18 cm auf, und sorgt somit auch noch für eine gute Anregung.

                                           Realistic Spraydildo Angebot

Wie funktioniert der Spritzdildo?

Grundsätzlich kann eine sehr einfache Verwendung vom Spritzdildo erwartet werden, sodass eine Bedienungsanleitung überflüssig ist. Hierbei geht es darum, dass die jeweiligen Modelle erst einmal mit der gewünschten Liquor gefüllt werden müssen. Anschließend kann dann die Ejakulation über einen Pushball manuell gestartet werden. Je stärker man diesen Ball drückt, umso weiter spritzt die Flüssigkeit. Genauso gibt es aber auch Modelle, welche über eine elektronische Pumpe verfügen. In diesem Fall kann die Ejakulationsfunktion vom Spritzdildo auf Knopf Druck ausgelöst werden. Einige Modelle verfügen hier für über eine Fernbedienung, mit der die Ejakulation einfach gestartet werden kann.

Was wird aus der Spitze geschossen?

Es wird keine echte Samenflüssigkeit vergossen. Vielmehr handelt es sich um eine künstliche Liquor für Sextoys, welche auch in Pornos oft auf dem Boden landet. Wichtig zu wissen ist, dass diese Milch gesundheitlich komplett unbedenklich ist und man deshalb in der Lage ist, diese auch zu schlucken. Genauso kann man den künstlichen Penis bzw. den Vibrator aber auch mit warmem Wasser füllen, um dieses entsprechend aus der Spitze spritzen zu lassen. Besonders sinnvoll ist dies bei einem sogenannten Creampie, da sich das warme Wasser in der Vagina oder dem After wirklich wie eine echte Ejakulation anfühlt.

Kann das Toy gefährlich sein?

spritz dildo2

Grundsätzlich gibt es bei der Verwendung von Masturbatoren wie Vibratoren oder Dildos nur ein geringes Verletzungsrisiko. Entsprechend sollte man darauf verzichten, das jeweilige Lovetoy vaginal oder auch anal zu tief bzw. zu fest einzuführen. Ansonsten gibt es kein wirkliches Verletzungsrisiko, da die Artikel meist aus weichem Silikon oder Latex gefertigt sind und dementsprechend flexibel ausfallen. Auch die Ejakulationsfunktion von Spritzdildo ist nicht als gefährlich einzustufen, da man hier nur Wasser oder die künstliche Samenflüssigkeit verspritzt, welches gesundheitlich absolut unbedenklich ist. Das Einzige, auf was man eventuell achten sollte, sind mögliche Flecken auf der Kleidung.

Besonders wichtig ist aber die Reinigung nach der Nutzung. Nach dem Einsatz sollte man sich einige Momente Zeit nehmen und das Spielzeug mit Toy Cleaner und Wasser säubern. Achtung: Man muss aufpassen, ob das Gerät komplett unter Wasser gehalten werden darf. Gerade bei Batterien, wie den LR6-Batterien, könnte es zu Risiken kommen. Danach gut abtrocknen und schon ist der Cum-Dildo bereit fürs nächste Video oder auch eine spritzige Party. Insofern bleibt der Helfer auf Dauer jung und brauchbar.

Wie fallen die Sextoy Erfahrungen aus?

Wer sich 2021 ein Bild dieser Sexspielzeuge für Frauen als auch Männer machen möchte, muss sich nicht die ganzen Erfahrungsberichte und Produktbeschreibungen einzeln durchlesen, sondern kann hier über uns eine umfangreiche Übersicht über die besten Varianten als auch Meinungen erhalten. Die Kunden sind bei den Spritzdildos vor allem von den folgenden Punkten überzeugt:

  • Gute Verarbeitung
  • Realistische Optik
  • Einwandfreie Funktion
  • Gute Preise
  • Orgasmus-Garantie

Wichtig zu beachten ist, dass diese ganzen Vorteile nur dann erwartet werden können, wenn man sich denn auch wirklich für ein hochwertiges Produkt entscheidet. Zum Glück gibt es auf dem Markt sehr viele Modelle und auch Hersteller, die wir auf jeden Fall empfehlen können.

Wo kostet der Spaßbringer nicht viel?

Neben der hochwertigen Qualität vom Spritzdildo, ist es wichtig, sich für einen guten Preis zu entscheiden. Auf dem Markt gibt es dabei den Spritzdildo entweder komplett alleine und oder auch als Sets, mit einer passenden künstlichen Spermaflüssigkeit. Weiterhin wollen wir an dieser Stelle anmerken, dass sich der Kauf dieser Artikel nicht über eine Drogerie oder auch einen Sexshop anbietet. Der Grund hierfür ist, dass es entweder überhaupt keine passenden Modelle gibt oder diese extrem teuer sind. Besser ist daher die Bestellung über das Internet, über hochwertige Seiten wie:

  • Eis.de
  • Venize
  • Amazon

Hier gibt es immer wieder den einen oder anderen Sale, sodass man die gewünschten künstlichen Glieder schnell in seinen Warenkorb packen und bei dem Kauf sogar noch Geld sparen kann. Weiterhin ist es möglich, hier einen anonymen Versand zu benutzen, um seine Privatsphäre gegenüber den Postboten, neugierigen Nachbarn oder auch Mitbewohnern zu schützen. Wichtig zu wissen ist, dass diese Leistung komplett kostenlos angeboten wird.

Was ist beim Kauf vom Spritzdildo zu beachten?

spritz dildo

Es ist vor allem wichtig, darauf zu achten, sich für Modelle zu entscheiden, die seinen persönlichen Wünschen und Vorstellungen entsprechen. Möchte man sich beispielsweise zusätzlich stimulieren lassen, ist es sinnvoll, nicht nur den Spritzpenis zu verwenden, sondern eher einen Vibrator, der abspritzen kann. Weiterhin sollte man sich wirklich alle Angebote ansehen, um auch wirklich den Naturdildo mit Spritzfunktion finden zu können, der einem am meisten zusagt. Letztlich lohnt es sich, bei dem Kauf abzuwarten, ob es noch Sonderangebote gibt, um somit mehr Geld zu sparen.

Ein besonders wichtiger Punkt ist das Material. Die meisten Anbieter, wie Doc Johnson, setzen auf Silikon. Das Gefühl ist sehr angenehm und das Material erwärmt sich sogar auf Körper Temperatur. Aber auch die Reinigung gestaltet sich simpel. Reste von Kunstsperma, Gleitgel oder Körperflüssigkeiten kann man einfach abwaschen. Ansonsten gibt es noch weitere Werkstoffe, wie Latex, Gummi oder PVC. Schlussendlich kommt es also auf die Nutzung an, ob man es lieber hart oder weich bei der Selbstbefriedigung mag.

Achtung: Im Internet werden immer wieder Fälschungen angeboten. Jene sind nicht zwangsweise schlecht, doch oftmals von geringer Qualität. Das Material kann hautschädlich sein und zudem setzen sich vermehrt Keime und Bakterien ab. Deshalb sollte man lieber zum Original greifen. Gerade eine deutsche Marke ist eine gute Idee, denn jene muss den hier geltenden Qualitätsstandards entsprechen. Außerdem zeigt sich die Kategorie reichhaltig, weshalb Paare, Singles und alle anderen Menschen das Richtige finden.

Fazit:

Wer sich schon immer passende Produkte für einen realistischen Blowjob mit Cumshot, einen Creampie oder auch Analsex mit Ejakulation gewünscht hat, der sollte sich auf jeden Fall für einen Spritzdildo entscheiden. Diese Modelle bieten eine sehr realistische Optik und ermöglichen es durch die manuellen oder automatischen Penispumpen, die künstliche Spermaflüssigkeit oder das Wasser weit zu verschießen. Somit kann man die Erotik in seinem Schlafzimmer steigern, selbst wenn man ohne Partner Spaß haben will. Geeignet ist das Sex Spielzeug auch für Bereiche wie BDSM, Bondage oder als Strap-On, wenn man die Kontrolle abgeben möchte. 

FAQ

Wie viel Fake Sperma wird verschoßen?

Hierbei kommt es ganz auf das jeweilige Modell darauf an. Einige können bis zu 60 ml auf einmal verschießen. Genauso kommt es darauf an, wie stark man den jeweiligen Pushball drückt, um somit die Menge an Flüssigkeit zu bestimmen. Hierbei lohnt es sich für jeden, erst einmal die Ejakulationfunktion zu testen, um somit herauszufinden, wie viel von der künstlichen Samenflüssigkeit man denn auf einmal vergießen möchte.

Wie reinigt man den Spritzdildo nach dem Spaß?

Eine gründliche Reinigung ist nur dann nötig, wenn man beispielsweise Gleitgel oder die künstlichen Samen genutzt hat. Wenn in diesem Fall keine richtige Reinigung durchgeführt wird, kann es sein, dass das Produkt anschließend nicht mehr richtig spritz. Für die Reinigung braucht man keine wirklichen Accessoires, sondern es reicht aus, dass Modell mit warmem Wasser zu spülen. Wer möchte, kann auch noch einen entsprechenden ToyCleaner kaufen, der dann für eine noch bessere Reinigung sorgt. Wichtig ist, dass die Reinigung am selben Tag der Benutzung durchgeführt werden sollte, um somit eine immer einwandfreie Verwendung zu garantieren.

Eignet sich das Sexspielzeug auch für Paare?

Ein solcher Real-Schwanz mit spritzender Spitze ist vor allem für Singles gedacht, die einen Samen-Fetisch haben, und diesen auch ausleben möchten. Genauso kann das Erwachsenenspielzeug aber auch von Pärchen genutzt werden, um sich gegenseitig in Stimmung zu bringen. Hierbei gibt es die Möglichkeit für mehrere Spiele, die immer wieder für Abwechslung sorgen und einen zum Punkt der schönsten Ekstase führen.

Welches Zubehör braucht man?

Da die meisten Modelle auch Wasser verschießen können, benötigt man kein direktes Zubehör für die Verwendung. Dennoch lohnt es sich die folgenden Modelle zu kaufen, um die Verwendung einwandfreie zu gewährleisten:

  • Gleitmittel
  • Toytasche
  • Batterien
  • Kondome

Vor allem durch das Gleitgel (am besten auf Wasserbasis) kann die Verwendung von dem Spritzdildo noch realistischer gemacht werden. Der Grund hierfür ist, dass somit die Gleitfähigkeit erhöht wird, was den Fun steigert. Die Tasche ist hingegen für die sichere und saubere Aufbewahrung von dem Spielzeug zu empfehlen. Die Batterien benötigt man hingegen nur bei einem künstlichen Penis mit Vibrator. Die Kondome können dann letztlich genutzt werden, um Spermaspiele wie im echten Leben zu simulieren.