Fairy

Der Powervibraor Fairy wird häufig als der legitime Nachfolger des Hitachi Magic Wand bezeichnet. Er ist bei den Wettbewerben der Orgasm World Championship der einzige eingesetzte Vibrator der dem Womanizer das Wasser reichen kann. In einem direkten Duell, bei dem die Teilnehmerin nacheinander den Fairy und den Womanizer Pro testete ging der Fairy sogar als Sieger hervor. (Allerdings mag das auch etwas mit den persönlichen Vorlieben der Kandidatin und der Reihenfolge zu tun haben in der die Sex Toys eingesetzt wurden.

So funktioniert der Fairy

Beim Fairy handelt es sich um einen so genannten Powervibrator. Bei dieser Gerätekategorie vibriert nur der Massagekopf während der lange Griff vor allem dazu dient den kraftvollen Motor des Stimulationsgeräts unterzubringen. Durch diesen Aufbau können Powervirbratoren wie der Fairy meist mit einer deutlich stärkeren Vibration aufwarten als herkömmliche Stabvibratoren wie z.B. von Fun Factory.

Ausgesprochen freundliches Design

Das Design des Fairys lässt sich am besten als „mädchenhaft und verspielt“ beschreiben. Es wurde offensichtlich besonderer Wert auf eine freundliches und bunte Gestaltung des Geräts gelegt. Die dominante Farbe des originalen Modells des Vibrators ist pink, allerdings ist inzwischen auch eine schwarze Edition erhältlich.

Produktaufbau

Der Fairy ist insgesamt 32 cm lang. Das rosafarbene Griffstück des Geräts besitzt eine Länge von 24 cm und einen Durchmesser von 4,8 cm. Betrieben wird der Fairy von einem kraftvollen 110 Volt Motor. Die Intensität des Power-Vibrators wird über einen stufenlosen Drehschalter geregelt. Über dem 1,5 cm langen Hals befindet sich der vibrierende Massagekopf. Dieser Vibrationskopf hat einen Durchmesser von fast 6 cm und eine Länge von ungefähr 5 cm. Ohne Kabel wiegt der Fairy 433 g.

Das Pinke Griffstück besteht aus Hart-PVC, der Übergang zum Massagekopf ist aus Polyethylen gefertigt und der Massage Kopf besteht aus weichem PVC.

Früher war zum Betrieb des Vibrators ein Spannungsumwandler nötig. Dies ist heute jedoch zum Glück nicht mehr der Fall.

Die Fairy Produktfamilie

Folgende Geräte gehören zur Fairy Produktfamilie:

  • Fairy mini-mini
  • Fairy Baby
  • Fairy mini Wireless
  • Fairy Pocket mini
  • Fairy mini

Fairy Erfahrungen

Der Fairy-Vibrator vibriert mit kräftigen 110 Hz und liegt damit voll im Orgasmus-Bereich. Der Kopf des Geräts eignet sich sehr gut um den gesamten Schamlippenbereich zu stimulieren. Mit dem Gerät lässt sich somit sehr schnell ein intensiver Orgasmus erreichen.